NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Bergaliv: Ein Berg der Ruhe in Nordschweden

Bergaliv: Ein Berg der Ruhe in Nordschweden

Text: Natalie Trüb Foto: Bergaliv

In einer immer hektischeren Welt wird der Wunsch nach Ruhe und Entspannung zunehmend größer. Bergaliv in Nordschweden bietet genau das. Auf einer ehemaligen Skipiste.

Der beginnende Herbst hat die Baumwipfel in ein warmes Gelborange getaucht. Hinter ihnen öffnet sich die Weite Hälsinglands. Schlangenähnlich windet sich der Ljusnan -Fluss durch die endlos scheinenden Wald- und Wiesenflächen. Vereinzelte Häusergruppen, die aus der Ferne als kleine rote Punkte wahrzunehmen sind, deuten auf Zivilisation hin. Das emsige Treiben in den Dörfern lässt sich nu erahnen. Hier oben bekommt man davon nichts mit. Keine Menschenseele weit und breit. Keine störenden Geräusche. Nur man selbst und die Stille der Natur.

Auf der Suche nach einem Waldstück in der Heimat seiner Vorfahren, stieß Staffan Michelson auf genau dieses idyllische Fleckchen Erde. Er merkte gleich, dass der Ortzu schade war, um – wie ursprünglich beabsichtigt – für Forstwirtschaft genutzt zu werden. Vor allem aber war er zu schade, um zu verfallen. Denn seit der Skibetrieb aufgrund der milden Winter eingestellt worden war, ähnelte der Åsberget immer mehr einer Müllhalde. Leere Benzinkanister, einbeinige Stühle, Gardinenstangen mit Stofffetzen und sogar eine Badewanne lagen verwahrlost im Gestrüpp.

Wie Michael dem Åsberget neues Leben eingehaucht hat, lest ihr lest ihr in der neuen NORR-Herbstausgabe 2018. Für Neu-Abonnenten gibt es zuätzlich zu einer tollen Prämie, einen Premium-Zugang für unser Online-Magazin. 

Hol dir das NORR-Jahresabo

Skandinavien Guides

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    Ob die perfekte Laufstrecke, eine minimalistische Espressobar oder ein Markthallen-Mekka für Food-Nerds: NORR-Chefredakteur Gabriel Arthur verrät seine besten Tipps für einen grünen Kopenhagen-Besuch.

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab.

  • Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Finnlands Wälder und Seen laden zu Wanderungen, Radtouren, Survival- Training und Nächten unter freiem Himmel ein. Hier kommen sechs Tipps für Frischluftabenteuer in finnischer Wildnis.

  • Urlaub in Värmland

    Urlaub in Värmland

    Ein Floß zu bauen und den Fluss Klarälven hinunterzutreiben, ist eine der schönsten Möglichkeiten, die einzigartige Natur Värmlands zu entdecken.

  • Odense-Guide: Insidertipps für die aufstrebende Metropole

    Odense-Guide: Insidertipps für die aufstrebende Metropole

    Ob angesagte Festivals mit Tausenden Besuchern, gemütliche, vegane Cafés in der Altstadt oder Outdoor-Hotspots mitten in der Stadt: NORR präsentiert Insidertipps für die dänische Fahrradhauptstadt Odense.

  • Wasser-Wegweiser: Tipps zum Paddeln und Treibenlassen

    Wasser-Wegweiser: Tipps zum Paddeln und Treibenlassen

    Ob abenteuerliche Seekajak-Touren, eine gemütliche Reise an Bord eines Schiffs oder Entspannung pur auf dem selbstgebauten Floß: Die skandinavischen Gewässer lassen sich auf viele unterschiedliche Arten erkunden. NORR gibt Tipps für die Wasserwege.

  • Göteborg entdecken: City-Tipps

    Göteborg entdecken: City-Tipps

    Göteborg ist mit mehr als einer halben Million Einwohnern Schwedens zweitgrößte Stadt. Aufgrund der Lage wird die Metropole auch als „Vorderseite“ Schwedens bezeichnet. NORR hat die besten Tipps für einen spannenden Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Wind und Wellen: Mit den Kindern ans Meer

    Wind und Wellen: Mit den Kindern ans Meer

    Der Weg ans Wasser ist in Skandinavien nie besonders weit. Die zahlreichen Strände an Nord- und Ostsee warten nur darauf, entdeckt zu werden. NORR hat sich auf die Suche nach familienfreundlichen Wasserabenteuern am Meer gemacht. 

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen