NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Bergaliv: Ein Berg der Ruhe in Nordschweden

Bergaliv: Ein Berg der Ruhe in Nordschweden

Text: Natalie Trüb Foto: Bergaliv

In einer immer hektischeren Welt wird der Wunsch nach Ruhe und Entspannung zunehmend größer. Bergaliv in Nordschweden bietet genau das. Auf einer ehemaligen Skipiste.

Der beginnende Herbst hat die Baumwipfel in ein warmes Gelborange getaucht. Hinter ihnen öffnet sich die Weite Hälsinglands. Schlangenähnlich windet sich der Ljusnan -Fluss durch die endlos scheinenden Wald- und Wiesenflächen. Vereinzelte Häusergruppen, die aus der Ferne als kleine rote Punkte wahrzunehmen sind, deuten auf Zivilisation hin. Das emsige Treiben in den Dörfern lässt sich nu erahnen. Hier oben bekommt man davon nichts mit. Keine Menschenseele weit und breit. Keine störenden Geräusche. Nur man selbst und die Stille der Natur.

Auf der Suche nach einem Waldstück in der Heimat seiner Vorfahren, stieß Staffan Michelson auf genau dieses idyllische Fleckchen Erde. Er merkte gleich, dass der Ortzu schade war, um – wie ursprünglich beabsichtigt – für Forstwirtschaft genutzt zu werden. Vor allem aber war er zu schade, um zu verfallen. Denn seit der Skibetrieb aufgrund der milden Winter eingestellt worden war, ähnelte der Åsberget immer mehr einer Müllhalde. Leere Benzinkanister, einbeinige Stühle, Gardinenstangen mit Stofffetzen und sogar eine Badewanne lagen verwahrlost im Gestrüpp.

Dem wollte Michelson ein Ende setzen, kaufte das Waldstück und begann sofort damit, Zukunftspläne zu schmieden. Schließlich war es seine Tochter Hanna, die Architektin in der Familie, die ihn auf die Idee brachte, hier ein ganz besonderes Landschaftshotel zu bauen. Auf keinen Fall einen dieser großen Gebäudekomplexe, für die große Landflächen weichen müssen. Nein, vielmehr ein Bau, der im Einklang mit der Natur steht und diese so wenig wie möglich beeinträchtigt.

Naturschönheit

Um den Boden zu entlasten und in Anlehnung an Hälsinglands Kornkammern, entwirft Hanna Michelson ein auf Stelzen stehendes zehn Meter hohes Holzkonstrukt. Dieses setzt sich aus zwei übereinanderliegenden Räumen à 14 Quadratmetern zusammen. Der untere dient dabei als geschlossener Wohnbereich, während der obere lediglich …

Skandinavien Guides

  • Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Familien-Skiurlaub in Skandinavien: Der NORR-Guide präsentiert acht kinderfreundliche Skigebiete in Norwegen, Schweden und Finnland.

  • Unterwegs an der Höga Kusten

    Unterwegs an der Höga Kusten

    Die Höga Kusten (dt. Hohe Küste) liegt zwischen Härnösand und Örnsköldsvik. Seit dem Jahr 2000 gehört das Gebiet zum Weltnaturerbe der UNESCO. NORR hat die besten Tipps zusammengetragen. 

  • Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

    Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

    Stabkirchen sind beeindruckende Relikte aus dem Mittelalter. Die imposante Architektur erinnert an die reich verzierten Drachenschiffe aus der Wikingerzeit. Von den einst über 750 Stabkirchen existieren heute noch 30, davon 28 in Norwegen. NORR stellt 5 Stabkirchen vor. 

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Die Wildnis beginnt direkt vor den Toren Stockholms. NORR-Redakteurin Karen Hensel stellt kleine Abenteuer in großartiger Natur vor.

  • Göteborg entdecken: City-Tipps

    Göteborg entdecken: City-Tipps

    Göteborg ist mit mehr als einer halben Million Einwohnern Schwedens zweitgrößte Stadt. Aufgrund der Lage wird die Metropole auch als „Vorderseite“ Schwedens bezeichnet. NORR hat die besten Tipps für einen spannenden Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Goldgelbe Fjällbirkenwälder, saftige Blaubeeren und weißgepuderte Berggipfel: das ist Herbst in Skandinavien. NORR hat einen Guide zu den idyllischsten Plätze im Norden erstellt.

  • Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Wem der Zoo zu gewöhnlich ist, für den hat NORR neun skandinavische Orte gesammelt, an denen man nordische Tiere wie Bären, Elche und Wale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann.

  • Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    In Finnland und Schweden hat Iceskating eine lange Tradition: Mit Langlaufschlittschuhen geht es auf zugefrorene Seen oder aufs Meer hinaus. NORR präsentiert acht Herausforderungen für Iceskater in Schweden.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen