NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Nachrichten

Islandpferd Ausstellung

Islandpferd Ausstellung

05 Juni 2013

Die aktuelle Ausstellung TÖLT widmet sich dem Islandpferd – zum Auftakt der Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 (4.- 11.08.13) in Berlin. »

Das Felleshus der Nordischen Botschaften in Berlin zeigt bis zum 02. Juli 2013 eine vielseitige Ausstellung mit unterschiedlichsten Disziplinen zum Thema Islandpferd. Das dürfte sowohl für Kunst-, Design- und Pferdeliebhaber interessant sein. Dabei kommen Fotografie, Skulptur, Video, Trickfilm, Design, Musik und Mode zum Einsatz.

Teil der kulturellen Identität der Isländer sind die Islandpferde, lebendiger Inbegriff jahrhundertealter Traditionen: Wild leben sie im isländischen Hochland, wurden für Arbeitseinsätze und als Freizeitbegleiter gezähmt und halfen bei der Erschließung unbekannter Regionen. Die Islandpferde  stehen sinnbildlich für die tiefe Naturverbundenheit der Isländer und wurden von Historikern, Künstlern, Dichtern und Schriftstellern immer wieder in ihren Werken verewigt.

130702_tolt_gigja130702_tolt_spessi

Fotos: Gígja Einarsdóttir (links) und Spessi (rechts)

 

Für die Ausstellung wurden zeitgenössische isländische Künstler und Designer eingeladen, die vom Islandpferd, von dessen Schönheit und Anmut, von seinen Farben und Geschichten inspirierte Werke zu zu schaffen und zu präsentieren.

TÖLT zeigt Arbeiten von folgenden Künstlern und Modedesignern: Hrafnkell Birgisson – Gígja Einarsdóttir – Kristín Gardarsdóttir – Ásta Gudmundsdóttir – Dögg Gudmundsdóttir – Una Lorenzen – Rut Sigurdardóttir – Spessi – Benni Valsson – Anderson & Lauth – Erna Einarsdóttir – Jör by Gudmundur Jörundsson – Mundi.

Nord_Botschaften_tolt

Foto: Benni Valsson

 

Als Hommage an Birgir Andrésson (1955-2007), einen der einflussreichsten isländischen Künstler der letzten Jahrzehnte, werden einige seiner schriftlichen Pferdeportraits gezeigt. Eine Ausstellung der Botschaft von Island mit großzügiger Unterstützung der isländischen Regierung, Promote Iceland und WOW Air. Die Ausstellung wurde kuratiert von der in Berlin lebenden isländischen Modedesignerin Ragna Fródadóttir, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern.

Felleshus der Nordischen Botschaften Berlin
Rauchstraße 1
10787 Berlin-Tiergarten
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa. -So. 11-16 Uhr

Zur Ausstellung: »TÖLT – Inspiration Islandpferd«

 

 

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  •  I admit  the first hipster bike I ever
  • Ich lebe hier brigens im Moment laufend mit der Gefahr
  •  Purpose of life? Summer  2018 Lofoten Norway Fuji
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • Sammle schne Momente und nicht schne Dinge Einen gemtlichen Nachmittag
  •  Little buddy  Autumn in Oslo Norway Fuji XPro2
  • It was just going on sunset by the time we
  •  Norwegian way to hide the keys Autumn  2017

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen