NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Nachrichten

Schneeburg in Finnisch Lappland

Schneeburg in Finnisch Lappland

27 Januar 2014

Immer größer und höher sollte sie sein. Unter besonderen Umständen wurde sogar mit den Nachbarskindern kooperiert und durch einen kleinen geheimen Tunnel die eigene Schneeburg um die der Nachbarn erweitert. Man wollte schließlich die größte Burg im Dorf haben. Dieser Ehrgeiz scheint doch bis ins Erwachsenenalter anzuhalten. Am Wochenende eröffnete die nordfinnische Stadt Kemi ihre neue Schneeburg. »

Zum 19. Mal in Folge findet das Spektakel nun schon statt. Einheimische Künstler sind seit Wochen damit beschäftigt, die einzigartige Schneeburg aufzubauen. Besucher aus aller Welt werden bis zum 6. April erwartet, das architektonische Meisterwerk zu begutachten. Dieses Datum ist natürlich stark witterungsbedingt. kemi3 Die Schneeburg hat sowohl für Kinder als auch für Erwachsene einiges zu bieten. Neben einer einfachen Entdeckungstour durch die Burg ist ein breites Spektrum an Aktivitäten geboten. So kann man sich an verschiedenen Wintersportarten, wie Curling oder Langlaufen versuchen, Schlitten fahren, Golfen im Schnee oder auch Eisfischen. Zum zwischenzeitlichen Kräfteauftanken empfiehlt sich ein Besuch im Schneerestaurant, wo täglich zwischen 10 und 19 Uhr warme und kalte Speisen angeboten werden. Besonders bei den warmen Gerichten sollte man aber an eine frühzeitige Reservierung denken. Wem der ganze Trubel nach einer gewissen Zeit zu viel wird, der kann in der Schneekapelle zur Ruhe kommen und neue Kraft sammeln. Es besteht sogar die Möglichkeit, sich dort trauen zu lassen. kemi4 Ähnlich wie im Eishotel in Schweden kann man im eigens angelegten Hotel in Schlafsäcken und Schaffellen übernachten. Seit diesem Jahr gibt es ein ganz besonderes Angebot: Zimmer mit "Dachfenster", durch die man den Sternenhimmel und mit etwas Glück auch das Nordlicht sehen kann. Die Schneeburg ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Erwachsene zahlen 15 Euro Eintritt, Kinder die Hälfte. Mehr Informationen gibt es unter: http://www.visitkemi.fi/en/snowcastle

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • Its almost midnight at Ailigas Hill in Utsjoki the view
  • Ich lebe hier brigens im Moment laufend mit der Gefahr
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • madsjn dalsland visitdalsland sverige scandinavia visitsweden merian marcopolo igdalsland norrmagazin
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen