NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Nachrichten

Schwitzen, Meerblick, Restaurant: Erlebnis-Sauna Löyly in Helsinki

Schwitzen, Meerblick, Restaurant: Erlebnis-Sauna Löyly in Helsinki

17 August 2016

Der architektonische Hingucker ist gleichzeitig Sauna, Restaurant, Aussichtspunkt und ein rundum ökologisches Projekt. Das Sauna-Konzept Löyly in Helsinki – ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. »

Löyly ist Finnisch für „Dampfbad“- nur eines der vielen Angebote der urbanen Oase. Die Sauna befindet sich im ehemaligen Industriegebiet Hernesaari. Sie ist weniger als 2 km vom Stadtzentrum entfernt, liegt aber in der Landschaft des finnischen Archipelagos. Wenn das Holz mit der Zeit ergraut, soll sie den Felsen der Küste gleichsehen.

sauna-loyly-avanto-architects-joanna-laajisto-creative-studio-helsinki-finland_dezeen_1568_10

Löyly kann sowohl öffentlich, als auch für private Zwecke genutzt werden. Auf der Sonnenterrasse und dem begehbaren Dach hat man eine wunderbare Sicht aufs Meer. Von außen imponiert die originelle Architektur des Holzkonstrukts. Das Konzept: ein Gebäude, das sich der Umgebung so gut wie möglich anpasst, ganz im Sinne des „green business“ gebaut. Elektrizität wird durch Wind- und Wasserkraft produziert, das Restaurant serviert ökologische Speisen.

Finnische Sauna-Kultur

Finnland hat 5,4 Millionen Einwohner- und über drei Millionen Saunen. Private Saunen sind beliebt, der Bau von öffentlichen Saunen soll in Zukunft den Gemeinschaftsgedanken stärken. Löyly ist eines dieser Projekte. Die Avanto Architects haben das Gebäude besonders niedrig entworfen, um den Meerblick für die Bewohner Helsinkis zu erhalten.

Optimal für Helsinkis Küstenklima

Der Holzmantel, eine wärmebehandelte Kiefernverkleidung, schützt die Saunabesucher im Inneren vor neugierigen Blicken der Passanten und soll Helsinkis raues Küstenklima optimal standhalten. Außerdem reduziert er den Energieverbrauch des Gebäudes. Zwischen den Saunagängen kann man sich auf den Holzstufen und den verwinkelten Terassen des Außenmantels ausruhen. Von dort führen Treppen direkt ins Meer und sorgen für die perfekte Abkühlung nach dem Saunagang. Die Innengestaltung ist minimalistisch gehalten, durch die Planken des Holzmantels sieht man auch während des Dampfbads auf das offene Meer. Die Besucher können zwischen drei unterschiedlichen Saunatypen wählen und zwischendurch im Spa-Bereich entspannen.

sauna-loyly-avanto-architects-joanna-laajisto-creative-studio-helsinki-finland_dezeen_1568_11

sauna-loyly-avanto-architects-joanna-laajisto-creative-studio-helsinki-finland_dezeen_1568_15

sauna-loyly-avanto-architects-joanna-laajisto-creative-studio-helsinki-finland_dezeen_1568_16

Mehr Informationen über die Sauna und das angeschlossene Restaurant gibt es hier. 

Foto: Kuvio

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 3

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • perfekterstartinswochenende kruterrhrei mit Lachs und dazu die neueste norrmagazin Ausgabe!hellip
  • Neue leselektre  aber keine Bcher! bchermagazin norrmagazin
  • Sonntagmorgen  Auf dem Balkon Kaffee trinken und NordeuropaSkandinavienmagazine lesenhellip
  • Sunday sunday sundaysbelike weekendfun reading norr norrmagazin thenorthiscalling outdoor vibeshellip
  • Zurck von den landInseln und Stockholm finde ich NORR imhellip
  • Beste Balkonlektre am Abend! norrmag Norrmagazin norr erdbeeren homegrown naturhellip
  • Angekommenabmorgenscheintdiesonnefamilytimeferiensverigestockholmtravelwithkidsglcknorrmagazinendlichwiederhierhappymoment
  • Vorbereitung auf den Urlaub  gteborgsnartkommervi norrmagazin norrmag norrmag pfingstmontaghellip
  • room with a view at dovrefjllnorway adventurebackcountrybergansofnorwaynorrmagazinoutdoornaturloverswhatwelovewewillprotectmoschusochsemoskusopplevelse moskus muskox moschusochsehellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen