NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Fjällräven Polar 2017: Bewerbung bis 15.12.

Die Bewerbungsphase für den Fjällräven Polar 2017 hat begonnen. Mit der vom 3. bis 8. April stattfindenden Expedition geht das Polarabenteuer im nächsten Jahr bereits in seine zwanzigste Runde.

Die knapp einwöchige Tour beginnt im norwegischen Signaldalen und führt von dort 300 Kilometer durch die skandinavische Arktis bis nach Schwedisch Lappland. Gemeinsam mit den mehr als 100 Schlittenhunden geht die Reise außerdem entlang einer alten samischen Handelsroute über den See Råstojaure, an Kattuvuoma und Sevujärvi vorbei ehe im Zielort Väkkäräjärvi Sauna und Abendessen auf die Teilnehmer warten. 

Begonnen hat die Expedition 1997 auf Initiative von Kenth Fjelrod, Schwedens bekanntestem Hundeschlittenführer, und Fjällräven-Gründer Åke Nordin. Seitdem erleben die Teilnehmer neben weiß glitzernden Winterlandschaften auch Schneestürme und Temperaturen unter Minus 30 Grad.

Polarabenteurer müssen 18 Jahre alt sein und können sich bis einschließlich 15. Dezember 2016 per Video auf der Fjällräven-Polar-Seite bewerben.

Skandinavien Guides

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen