NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

Haglöfs erfindet die Daune neu

Haglöfs erfindet die Daune neu

Pünktlich zum Beginn der kalten Jahreszeit offenbart Haglöfs innovative Textillösungen, die den sinkenden Temperaturen entgegenwirken. Neben neuen, wasserabweisenden Daunen aus nachhaltiger Produktion hat die Outdoormarke eine weitere Alternative entwickelt: Synthetisches und dennoch umweltfreundliches Isolationsmaterial, das darauf ausgelegt ist, jeder Witterung zu trotzen. 

Die Daunenjacke ist wohl das klassischste Kleidungsstück für kalte und schneereiche Wintermonate. Zur Saison Herbst/Winter 2015/16 macht Haglöfs mit neuen Ideen und Alternativen auf sich aufmerksam. Auf der Suche nach einer Lösung für das altbewährte Problem, dass die Daune bei Nässe oftmals ihre Isolierfähigkeit einbüßt, wurde nicht nur ein Imprägniersystem für die Federn entwickelt, sondern auch vergleichbares, synthetisches Füllmaterial.

Bislang bestand der Nachteil künstlich isolierender Materialien darin, dass sie ein höheres Füllgewicht als Daunen erzielten, um die gleiche Wärmeleistung zu ermöglichen. Die Haglöfs-Innovation „QuadFusion“ steht ab dieser Saison für  bluesign-zertifizierte Isolation aus recyceltem und recycelbarem Polyester. Das Material sieht aus wie Daunen, wird auf die gleiche Art in das Bekleidungsstück eingearbeitet und verfügt über ähnliche Eigenschaften.

Unknown (1)

 

Die „Essens-Mimic„-Jacken von Haglöfs verfügen über die neue Technologie

Es steht der traditionsreichen, aber optimierten Version der Daunenjacke gegenüber, die durch die neuartige DWR-Imprägnierung auf verbesserte Wasserfestigkeit abzielt. Da der Prozess keine umweltschädlichen Fluorkarbone wie PFOS und PFOA beinhaltet, qualifizieren sich auch die mit diesen Daunen gefüllten Kleidungsstücke als bluesign-Produkte. Dies bedeutet, das die verwendeten Federn als Nebenprodukt der Nahrungsmittelproduktion anfallen. Zusammen mit seinem Daunenlieferanten hat Haglöfs ein System entwickelt, mit dem die Herkunft des Gefieders zurückverfolgt werden kann. Hierzu erhält jedes Daunenbekleidungsstück eine entsprechende ID-Nummer.

Die der altbewährten, klassischen Daunenjacke gegenüberstehenden Innovationen von Haglöfs machen die Wahl des passenden Winterequipments zwar nicht unbedingt einfacher, aber sicherlich interessanter – und tragen letztlich dazu bei, dass der Winter trotz Kälte und Nässe Spaß macht.

 

Mehr Infos zum Nachhaltigkeitskonzept von Haglöfs

Mehr Infos zu nachhaltiger Produktion innerhalb der Textilbranche im NORR-Artikel „Die Zukunft ist grün“

Skandinavien Guides

  • Wunderbares Åland: Die schönsten Erlebnisse

    Wunderbares Åland: Die schönsten Erlebnisse

    Die unberührte Natur Ålands, Flora und Fauna, die Abgeschiedenheit – das inspiriert das åländisch-britische Künstlerpaar Maria Korpi und Adam Gordon. NORR verraten sie ihre zehn Lieblingsorte und -aktivitäten für die Inseln zwischen Schweden und Finnland.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • 09_Sonnencomeback_listiljosi_Credits_Hrefna_Björg_Gylfadóttir

    Lichtfestivals im Norden – 13 strahlende NORR-Favoriten

    Wenn die Tage kürzer werden, erleuchten viele Städte im Norden in einem besonderen Licht. NORR stellt 13 Lichtfestivals vor, die den skandinavischen Winter auf kreative Weise erstrahlen lassen.

  • Göteborg entdecken: City-Tipps

    Göteborg entdecken: City-Tipps

    Göteborg ist mit mehr als einer halben Million Einwohnern Schwedens zweitgrößte Stadt. Aufgrund der Lage wird die Metropole auch als „Vorderseite“ Schwedens bezeichnet. NORR hat die besten Tipps für einen spannenden Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigen wir euch im NORR-Guide sechs zauberhafteste Orte in Skandinavien.

  • Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Urlaub kann so einfach sein. Sachen packen, Auto beladen und losfahren – NORR stellt euch zwölf Landschaftsrouten an Norwegens Westküste vor, die bewegende Erlebnisse garantieren.

  • Nyhavn - VisitDenmark - Jørgen Schytte

    Seeland: Dänische Sommerfavoriten

    Schauplatz für zehn Sommerfavoriten der NORR-Redaktion ist die dänische Hauptstadtinsel Seeland – größte Insel der Ostsee, Insel der Mächtigen, Könige und Reeder in der ältesten Monarchie Europas – gegründet vor mehr als 1000 Jahren. Doch verlässt man das Epizentrum Kopenhagen, ist auch Seeland reinstes Dänemark: ländlich, ruhig, gelassen – und die Uhren ticken langsamer.

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab. Wir lieben es, das malerische Fjordnorwegen im Hochsommer, das Licht, die Region um den Geiranger, die zerklüfteten Berge der Lofoten, … die Liste scheint unendlich.

  • Winterzauber in Nordfinnland

    Winterzauber in Nordfinnland

    Endlos weiße Weiten und kaum eine Menschenseele: Der Norden Finnlands lockt mit atemberaubenden Landschaften und Naturschauspielen. NORR zeigt euch die wunderbare finnische Winterwelt. 

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen