NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Nachrichten

Designer formt Lundhags Stiefel

Designer formt Lundhags Stiefel

17 Juni 2014

Lundhags stellt mit der stoischen Mentaliät der Jämtländer Stiefel her, die im besten Falle ein Leben lang halten sollen.  Jetzt hat sich Mats Håkan Lundhag, Schuhmacher bei Lundhags, modische Verstärkung in sein Team geholt: Der Schuhdesigner Niklas Karlsson verpasst vielen Lundhags Stiefeln einen neuen Look.  »

Tradition trifft Innovation

 

Vielleicht liegt es am Klima, aber die sture Mentalität in Jämtland ist kein Klischee. Wenn die Jämtländer etwas anpacken, dann geben sie nicht auf, bis sie wirklich ihr Ziel erreicht haben. So auch Jonas Lundhags, dessen Streben nach Qualität und Funktion genauso ausgeprägt war, wie seine Liebe zur Natur. Im Jahre 1932 begann er die Herstellung von Schuhen und Stiefeln in einer kleinen Schuhfabrik außerhalb von Östersund. 41 Jahre später zog die Fabrik ans Tor der westlichen Jämtland Berge, nach Järpen. Seitdem sind Wissen und Traditionen von einer Generation zur nächsten überliefert worden, mit dem Vorsatz Stiefel zu schaffen, die ein ganzes Leben im Wald überleben sollen. Seit einiger Zeit wird den eigenwilligen Funktions- Stiefeln aber ein neuer Look verpasst. Auf dem Bildschirm und über dem Schreibtisch im Stockholmer Büro von Lundhags  drängen sich Farbcodes und Entwürfe. Niklas Karlsson, neuer Schuhdesigner der Lundhags Stiefel, arbeitet auf Hochtouren. Er erstellt er zusammen mit Mats Håkan Lundhag – Schuhmacher bei Lundhags und zuständig für die Schuhproduktion – Richtlinien für die kommenden Saison.

EIGENWILLIG UND MODERN

Bei der Entwicklung von Schuhen und Wanderstiefeln für ein mehr als 80 Jahre altes Unternehmen bedarf es an Fingerspitzengefühl. Bei Lundhags kann man als Schuhdesigner von einer starken Marke, viel Tradition und klassischen Modellen profitieren. Nicht alle Modelle sollen hier umgeformt werden. Neue Modelle müssen relevant für die Marke sein. „Mats Håkan ist unwahrscheinlich kompetent. Er ist offen für neue Ideen und gleichzeitig fest in der Tradition von Lundhags verankert. Wir gehen von zwei unterschiedlichen Richtungen aufeinander zu. Es ist etwas Großes im Gange“, sagt Niklas Karlsson und will nicht zu viel davon preisgeben, um welche Schuh- und Stiefelmodelle es dem verstärkten Design-Team genau geht. „Die Zielsetzung ist aber eindeutig“, erklärt er. „Ich will verschiedenen Kollektionen neues Leben einhauchen und dafür sorgen, dass wir sowohl die Vergangenheit nutzen als auch auf die Zukunft setzen, damit uns unsere Kunden auch weiterhin als einen wichtigen, zuverlässigen Akteur wahrnehmen.“

 

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • bckefors dalsland street vgen sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • Natrlich ist die Norr auch mit dabeinur zumlesen bin ichhellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • smgen bohusln boats kingstransports sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • norr norrmag norrmagazin skandinavien schweden  finnland  norwegen hellip
  • smgen bohusln smgenbryggan boats sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen