NORR AUSZEIT Hoch hinaus auf den Halti – ein Reisetagebuch

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Per App durch Stockholms Museen

Per App durch Stockholms Museen

12 Februar 2015

In Stockholm haben sich 85 Museen und Kunsthallen zusammengetan und gemeinsam eine App veröffentlicht. Diese erleichtert einem sowohl die Urlaubsplanung, als auch den spontanen Museumsbesuch. »

In der kostenfreien App, die sowohl für Apple als auch für Anroid verfügbar ist, verstecken sich zahlreiche Features, die den Museumsbesuch noch ein wenig leichter machen. Mit der App ist es problemlos möglich, die Museen nach Kinderprogramm oder Barrierefreiheit auszusortieren. Auch wem es besonders wichtig ist, nach dem Besuch noch zum Fika (schwedische Kaffeepause mit Gebäck) einzukehren oder gerne noch ein wenig durch den Museumsshop stöbern möchte, kann die Museen hier nach sortieren. Nationalmuseum_stockholm_20050902_001 Besonders hilfreich für Stockholm-Besucher, die spontan nach einem Museum suchen sind die Funktionen Near by und Open today. Beim ersten werden die Museen nach der Entfernung zum aktuellen Standpunkt angezeigt. Bei Open today werden einem nur Museen angezeigt, die heute auch definitiv geöffnet haben. Die ausführlichen Informationen zu den Museen, samt jeweiligen Eintrittspreisen und Öffnungszeiten, werden ergänzt um Links zum Kartendienst von Google und der Routenplanung von SL, dem örtlichen Nahverkehrsanbieter. In Stockholm haben sich 85 Museen und Kunsthallen zusammengetan und gemeinsam eine App veröffentlicht. Diese erleichtert einem sowohl die Urlaubsplanung, als auch den spontanen Museumsbesuch. Hier ist die App zu bekommen: Apple AppStore GooglePlay Fotos: Stockholms Museiinformatörer & Jonas Bergsten

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 4

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

No images found!
Try some other hashtag or username

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen