NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Nachrichten

Dänemarks Environment Short Film Award

Dänemarks Environment Short Film Award

21 September 2016

Dänemark nimmt seit einiger Zeit eine führende Position ein, wenn es um das Thema Energiewende geht. Ideen für eine umweltfreundlichere Welt können junge Menschen nun im Rahmen des „Danish Environment Short Film Award“ präsentieren. »

In Dänemark ist ein Umstieg auf die Versorgung durch ausschließlich erneuerbare Energien bis zum Jahre 2050 geplant. Bei mittlerweile 40%iger Nutzung von Windenergie scheint das Ziel realistisch. Nun ruft die dänische Ferienhausvermittlung Sonne & Strand in Kooperation mit dem Förderverein GREEN SCREEN Festival e.V. zur Teilnahme am „Danish Environment Short Film Award“ auf. Teilnehmen dürfen Studentinnen und Studenten der Fachbereiche Film, Fehrnsehen, Video und Umwelt, sowie verwandter Studiengänge.

Umweltkurzfilm mit nachhaltigem Effekt

short-film-award_ansicht

Unter dem Motto „Short clip – long term“ sollen die Teilnehmer in einem maximal 10-minütigem Videobeitrag aussagekräftige und nachhaltige Botschaften übermitteln und eine eigene Vision zum Thema Umwelt entwickeln.

Der Sieger des Filmwettbewerbs erhält einen Preis in Höhe von 1.500 Euro. Auch die Zweit- und Drittplatzierten werden mit 1.000 Euro und 500 Euro belohnt. Platz 4 und 5 werden im Rahmen der Top 5 auf dem Green Screen-Festival im September 2017 mit ausgestrahlt.

Einsendebeginn ist der 01.09.2016, Teilnahmeschluss der 28.02.2017.

Mehr Infos unter: sonneundstrand.de

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • It was just going on sunset by the time we
  •  Little buddy  Autumn in Oslo Norway Fuji XPro2
  • Sammle schne Momente und nicht schne Dinge Einen gemtlichen Nachmittag
  •  TSB Last day of a ski tour early morning
  •  Purpose of life? Summer  2018 Lofoten Norway Fuji
  •  Norwegian way to hide the keys Autumn  2017
  • Ich lebe hier brigens im Moment laufend mit der Gefahr
  •  I admit  the first hipster bike I ever
  •  TSB It looks quite nice but actually it was

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen