NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Nachrichten

Distortion in Kopenhagen!

Distortion in Kopenhagen!

27 Mai 2015

Es wird wieder bunt und abgedreht auf den Straßen der dänischen Hauptstadt: Vom 3. bis zum 7. Juni findet das Distortion-Festival statt, Kopenhagens größtes Straßenfest, bekannt für sein wildes Programm. Seit 1998 machen die Veranstalter und Partymacher die Stadt einmal im Jahr unsicher – mit Straßenfeiern, Clubpartys und dem zweitägigen Musikfestival „Distortion Ø“ als krönendem Abschluss. »

Besonders am Distortion-Straßenfest ist, dass es jeden Tag umzieht und sich so über weite Teile der Stadt erstreckt. Jeden Morgen werden Stände und Bühnen aufs Neue aufgebaut, am nächsten Tag ist die Party verschwunden und geht woanders weiter. Also ist es eigentlich nicht nur ein Straßenfest, sondern viele auf einmal. Es findet in den Stadtteilen Vesterbro, Nørrebro, rund ums Schloss sowie auf Refshaleøen und Papirøen statt. Selbst das dänische Parlament feiert rund um das Schloss Christiansborg das 100-jährige Bestehen der dänischen Verfassung in Distortion-Manier.

Rasmus Nautrup Jensen_Distortion2013_Nørrebro_22

Das Festival am Wochenende trägt den Namen Distortion Ø und bietet über 9 Stages, Feuerwerk, Techno-Tunnel und viele verrückte Ideen mehr auf Refshaleøen und Papirøen, ein ehemaliges Industriegebiet im Hafen der Stadt.

Das Distortion-Festival hält die Stadt mit Musik-, Tanz- und Kunstperformances Tag und Nacht in Atem. Dazu konsumieren die Kopenhagener traditionell jede Menge Streetfood und Dosenbier. Und in orangen Containern bietet das Recycling-Unternehmen Vesterforbrænding während des Festivals einen Kleidertausch an, bei dem man seine alten Klamotten gegen angesagte Vintage-Stücke eintauschen kann. Frei nach dem Motto: Geb was du hast und nehme dir was du brauchst. Dies ist nur eine der vielen originellen Angebote des Festivals.

Distortion Copenhagen

Thorbjørn Fessel 2013._W0A12510 Panorama0

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • smgen bohusln smgenbryggan boats sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • norr norrmag norrmagazin skandinavien schweden  finnland  norwegen hellip
  • smgen bohusln boats kingstransports sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • bckefors dalsland street vgen sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • Natrlich ist die Norr auch mit dabeinur zumlesen bin ichhellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen