NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Konsta Linkola

Fotografie aus Finnland: jung & mutig

Fotografie aus Finnland: jung & mutig

27 Oktober 2015

Wenn er nicht gerade irgendwo im Norden atemberaubende Fotos schießt, lebt Konsta Linkola in Järvenpää oder pendelt zwischen den Hauptstädten Finnlands und Deutschlands. Er ist 21 Jahre jung, neuerdings Student – und von National Geographic für seine Fotokunst ausgezeichnet worden. »

 

Er geht einer alten finnischen Tradition nach und schwimmt in vier Grad kaltem Eiswasser, erklimmt Schwedens höchsten Gletscher, reitet norwegische Wellen und entdeckt Schwedisch-Lappland im Kajak. Seine Abenteuer sind vielfältig, und doch haben sie alle eines gemeinsam – die wunderbaren Fotos, die er währenddessen schießt und mit nach Berlin bringt, wo er seit Kurzem an der BTK University of Art & Design studiert. 

  Arctic explorer #wildernessculture   Ett foto publicerat av Konsta Linkola (@konstalinkola)

Wie gut er seine Kunst beherrscht, lässt die Auszeichnung „National Geographic Nordic Photo of the Year“ vermuten, die er 2011 erhielt. Im Rahmen seiner Natur- und Erlebnisfotografie ist Konsta Linkola oft für Outdoormarken wie Haglöfs unterwegs, schießt Kampagnen für internationale Unternehmen – oder verbringt einfach Zeit mit guten Freunden.

5am kayaking with @joonaslinkola and @upmbonvesta left me speechless.. #noneedtochasefog #minunkesä   Ett foto publicerat av Konsta Linkola (@konstalinkola)

 

Alle Fotoreisen von Konsta Linkola Photography

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • Bei 8 Grad und Dauerregen kommt zwar nicht so richtige
  • En tjuvtitt frn redaktionen p tidningen Norr Hr produceras det
  • Pretty empty Dovrefjell       DamnItsWarm
  •  TSB plenty just plenty of themeverywhere Autumn 2017
  •  Kungsleden  another smooth afternoon in the north Lappland
  • The beauty of winter
  •  but still  sometimes im lost anyway no matter
  • We never talked to eachother but left Finse almost at
  •  My hook is empty  Summer 2018  Henningsvaer

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen