NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Frischer Proviant: Kühlen für unterwegs

Frischer Proviant: Kühlen für unterwegs

Text: Karin Ihre

Der Auszug in die Wildnis bedeutet Abschied vom Kühlschrank. In Nordeuropa sind wir es gewohnt, einen großen Teil unserer Lebensmittel gekühlt aufzubewahren. Andernorts konserviert man Speisen viel häufiger durch Trocknen oder Räuchern.

Ich empfehle als Reiseproviant etwa luftgetrockneten Schinken und Käse, Pesto und Oliven, Artischockencreme und Currypasta. Wer auf Frisches nicht verzichten will, sollte Fleisch und Fisch vakuumieren (lassen). Dann bleibt die Ware viel länger haltbar und ist leicht formbar, also besser zu verpacken. Dressings und Marinaden sollten am besten schon im Voraus zubereitet und – genau wie das unverzichtbare Olivenöl – in kleine Kunststofffläschchen gefüllt werden. Würzmittel, die ich immer dabei habe, sind Zimt, Salzflocken und Pfeffer, Hühnerbrühe, Knoblauch, Chili und Oregano sowie brauner Zucker. Ein eigenes Kapitel in meinem Buch »Kochen unter freiem Himmel« widmet sich dem Backen auf einer Flamme. Brot, Kuchen, Waffeln und Pfannkuchen lassen sich problemlos außer Haus zubereiten. Auch hier empfiehlt es sich, die Zutaten schon zu Hause vorzubereiten und in einen großen, reißfesten Plastikbeutel zu füllen. Man braucht dann nur noch Flüssigkeit hinzufügen und kann den Teig direkt im Beutel kneten. Manche Outdoor-Backwerke – wie etwa mein legendärer »Brownie mit Nuss-Nugat-Creme-Haube« – brauchen einfach einen Schlag Sahne. Den Quirl kann man dazu getrost im Küchenschrank lassen. Ein dicht schließender Behälter und ein paar schnelle Handbewegungen reichen vollkommen. Es lebe die Schüttelsahne!

PFANNKUCHEN MIT FRÜCHTEN UND HONIG

Zutaten für zwei Personen:

150 g Weizenmehl

1 Prise Salz

1 TL Vanillezucker

1 Ei

200 ml Milch (oder 3 EL Milchpulver und 200 ml Wasser)

Butter zum Braten

Banane, Apfel, Kiwi und Birne (oder Beeren der Saison)

Honig

Die trockenen Zutaten zu Hause in einem Beutel mischen. In einen Topf oder eine Schüssel füllen und mit Ei und Milch verrühren. In einer heißen Pfanne in Butter ausbacken. Mit Fruchtsalat und Honig servieren.

KARIN IHRE

ihre

Karin Ihre arbeitete viele Jahre als professionelle Köchin auf großen Segelyachten. In ihrer Freizeit liebt sie das Abenteuer in der Natur – auf dem Rad, im Kajak oder zu Fuß. Dabei wurde die Schwedin zur Gourmetköchin auf dem Campingkocher.

KOCHEN UNTER FREIEM HIMMEL

kochen

Das Kochbuch für draußen erscheint seit April 2012 im Bassermann-Verlag, München.

ISBN: 978-3-8094-2945-6

Skandinavien Guides

  • Nyhavn - VisitDenmark - Jørgen Schytte

    Seeland: Dänische Sommerfavoriten

    Schauplatz für zehn Sommerfavoriten der NORR-Redaktion ist die dänische Hauptstadtinsel Seeland – größte Insel der Ostsee, Insel der Mächtigen, Könige und Reeder in der ältesten Monarchie Europas – gegründet vor mehr als 1000 Jahren. Doch verlässt man das Epizentrum Kopenhagen, ist auch Seeland reinstes Dänemark: ländlich, ruhig, gelassen – und die Uhren ticken langsamer.

  • Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Vergessene Inseln, historische Berge und kristallklare Seen. NORR präsentiert zehn nordische Outdoorgebiete in Skandinavien.

  • Odense-Guide: Insidertipps für die aufstrebende Metropole

    Odense-Guide: Insidertipps für die aufstrebende Metropole

    Ob angesagte Festivals mit Tausenden Besuchern, gemütliche, vegane Cafés in der Altstadt oder Outdoor-Hotspots mitten in der Stadt: NORR präsentiert Insidertipps für die dänische Fahrradhauptstadt Odense.

  • City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    Ob die perfekte Laufstrecke, eine minimalistische Espressobar oder ein Markthallen-Mekka für Food-Nerds: NORR-Chefredakteur Gabriel Arthur verrät seine besten Tipps für einen grünen Kopenhagen-Besuch.

  • Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Im skandinavischen Gefühlsrausch: Der NORR-Guide präsentiert ausgewählte Naturerlebnisse für Verliebte und solche, die es werden wollen. Achtung: romantisch!

  • Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    In Finnland und Schweden hat Iceskating eine lange Tradition: Mit Langlaufschlittschuhen geht es auf zugefrorene Seen oder aufs Meer hinaus. NORR präsentiert acht Herausforderungen für Iceskater in Schweden.

  • Wind und Wellen: Mit den Kindern ans Meer

    Wind und Wellen: Mit den Kindern ans Meer

    Der Weg ans Wasser ist in Skandinavien nie besonders weit. Die zahlreichen Strände an Nord- und Ostsee warten nur darauf, entdeckt zu werden. NORR hat sich auf die Suche nach familienfreundlichen Wasserabenteuern am Meer gemacht. 

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen