NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Hailuoto: die Insel der Inspiration

Hailuoto: die Insel der Inspiration

Text: Veera Luoma Aho Foto: Aki Roukala

Hailuoto zieht schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts Künstler aus ganz Finnland an. Heute wird die Insel von einer neuen Generation an Kreativen bewohnt. Künstlerinnen und Künstler berichten, was an der Insel und ihrer Natur so inspirierend ist.

Zum ersten Mal kam Marjatta Hanhijoki Anfang der 1970er Jahre als Kunststudentin nach Hailuoto. Als sie an einem lauen Sommerabend im Schein der Abendsonne über Marjaniemi – den westlichsten Strand der größten Insel im Bottnischen Meerbusen – blickte, war für sie alles perfekt: die Insel, ihre Natur, die Sandstrände, der Dialekt der Inselbewohner. Marjatta und ein paar Freunde von der Kunsthochschule hatten sich selbst einen Sommerjob organisiert: Sie wollten in Eigeninitiative ein Kunstcamp veranstalten und die Insel Hailuotoschien ihnen der passende Ort hierfür zu sein.

Die alte Schule in Ojakylä wurde zum Künstlerhauptquartier. Der perfekte Ort, um neun Sommer lang in Ruhe Bildhauerei, Malerei und Grafik zu lernen und zu lehren. Die Philosophie dazu hatten sie von ihrem gemeinsamen Dozenten abgeschaut, dem berühmten Glasdesigner Kaj Franck: Im Camp lehrte jeder alles und alle lernten voneinander, auch wenn sich jeder im eigenen Schaffen spezialisierte. Umweltschutz und Antimaterialismus spielten immer eine Rolle für Franck, in der Kunst, im Design, im Leben. Er impfte seinen Studenten ein, dass das Ziel nicht immer gleich ein neues Produkt sein muss, dass man Material auch recyceln kann und soll und dass man als Designer Teil des stetig wachsenden Abfallproblems ist. Francks Inspiration war die Natur – die Landschaft und die Felsen, das Moos und die Pflanzen. Ihm war es wichtig, dass der Mensch und die Natur koexistieren. »Wir hatten kein Geld, also führten wir auf Hailuoto ein asketisches Leben. Wir kochten und aßen zusammen draußen in der Natur«, erinnert sich Marjatta. Das Kunstcamp auf Hailuoto sprach sich schnell herum und schon bald gab es mehr Interessenten als Plätze. Aus vielen Teilnehmenden wurden später berühmte Künstlerinnen und Künstler – wie auch aus Marjatta Hanhijoki und ihrem damaligen Ehemann Markku Keränen. Auch heute noch arbeiten die beiden jeden Sommer auf Hailuoto.

Mehr über die Künstlerinnen und Künstler und was es ist, dass die Natur der Kunst zu geben hat, lest ihr in der neuen NORR-Herbstausgabe 2018. Für Neu-Abonnenten gibt es zuätzlich zu einer tollen Prämie, einen Premium-Zugang für unser Online-Magazin. 

Hol dir das NORR-Jahresabo

Skandinavien Guides

  • Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Das Interesse am Erlebnistourismus nimmt stetig zu. Kompetente Guides sind daher sehr gefragt. NORR hat fünf besondere Angebote für Wildnisführer in spe ausfindig gemacht.

  • Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Der Winter in Skandinavien ist meist eisig kalt. Kuschelig warm ist es dagegen in den von der NORR-Redaktion ausgewählten Hotels in Schweden, Norwegen, Finnland, Island und Grönland, die spannende Winterabenteuer in Eis und Schnee versprechen.

  • Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Familien-Skiurlaub in Skandinavien: Der NORR-Guide präsentiert acht kinderfreundliche Skigebiete in Norwegen, Schweden und Finnland.

  • Hütten-Guide: Zehn skandinavische Familienperlen

    Hütten-Guide: Zehn skandinavische Familienperlen

    Hüttenzauber im Schnee: Perfekt für den Familienurlaub. NORR stellt im Guide zehn traumhafte Hütten-Dörfer in Schweden, Norwegen und Finnland vor.

  • Credit_Petri_Jauhiainen_Vastavalo

    Finnland feiert 100. Geburtstag – NORR feiert mit!

    Die Finnen erlangten am 6. Dezember 1917, also heute vor genau 100 Jahren, ihre Unabhängigkeit. NORR sagt »Onneksi olkoon!« und feiert den Geburtstag mit einer Auswahl der schönsten Finnland-Reportagen!

  • Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Urlaub kann so einfach sein. Sachen packen, Auto beladen und losfahren – NORR stellt euch zwölf Landschaftsrouten an Norwegens Westküste vor, die bewegende Erlebnisse garantieren.

  • Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Finnlands Wälder und Seen laden zu Wanderungen, Radtouren, Survival- Training und Nächten unter freiem Himmel ein. Hier kommen sechs Tipps für Frischluftabenteuer in finnischer Wildnis.

  • Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

    Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

    Die Fjord Line Destination Langesund liegt nur gut zwei Autostunden entfernt von der Hauptstadt Oslo. Die Umgebung bietet eine Vielfalt an Aktivitäten für Outdoor-Freunde. Fjord Lines Favoriten findest du hier.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen