NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Nachrichten

Ice Music Festival: Konzerte im Iglu

Ice Music Festival: Konzerte im Iglu

15 Dezember 2014

Ein Konzert bei -5 °C. Auf der Bühne stehen Musiker in Schneeanzügen. Mit Handschuhen spielen und trommeln sie. Denn musiziert wird in einem Iglu – auf Instrumenten aus Eis. Das Ice Music Festival feiert den Winter in Schwedisch Lappland. »

Die Musikinstrumente glühen in den schönsten Regenbogenfarben. Ihr Klang pulsiert. Lass dich davontragen. Vom 16. Januar bis zum 28. März 2015 findet auch in diesem Winter das Ice Music Festival in Luleå statt. 110 Kilometer südlich vom Polarkreis.

Konzertatmosphäre im Iglu

IceMusic-GraemeRichardson-50

Das Iglu, die Konzerthalle, liegt in der Nähe vom Naturreservat Gültzauudden, knapp 15 Minuten vom Zentrum entfernt. Bis zu 170 Leute haben hier Platz. Mitte Januar geht es los mit einer Reise durch die Filmmusik, bei der jeder mitsingen und -tanzen kann. Die Atmosphäre ist magisch. Von Classic über Pop bis zu Folk trifft die Playlist jeden Musikgeschmack. Mehr Infos zu den einzelnen Musikacts findet ihr im Konzertprogramm.

Hinter den Eisinstrumenten steckt der amerikanische Eiskünstler Tim Linhart, der mit Frau und Kind in Luleå lebt. Seine Faszination für Skulpturen aus Eis und Schnee brachte ihn auf eine Idee: Musikinstrumente aus Eis.

Musikinstrumente aus Eis

Ice Music Photo Graeme Richardson 14H

Linharts erstes Instrument, ein überdimensional großer Bass, hat keine fünfzehn Sekunden gehalten. Ganz anders heute. Nach über dreißig Jahren hat er seine Fähigkeiten perfektioniert, sodass nun ein ganzes Orchester auf Linharts Eisinstrumenten spielen kann – Violine, Cello, Kontrabass, Mandoline, Gitarre, Schlagzeug und mehr. Die Töne sind besonders klar und erstaunlich kraftvoll.

An einigen Stellen ist das Eis nur 3 mm dick und leicht zerbrechlich. Für eine sichere Handhabung hängen die Instrumente an Seilen von der Decke. Mehr Infos zum Ice Music Festival stehen auf Facebook und Twitter. Tickets gibt’s bei Ticnet.

Fotos: Ice Music Festival

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • bckefors dalsland street vgen sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • norr norrmag norrmagazin skandinavien schweden  finnland  norwegen hellip
  • smgen bohusln smgenbryggan sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrmagazinhellip
  • smgen bohusln boats kingstransports sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrmagazin lifeisbetteratthebeachhellip
  • smgen bohusln smgenbryggan boats sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • Natrlich ist die Norr auch mit dabeinur zumlesen bin ichhellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen