NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

Umeå Kreativstadt im Norden

Umeå: Kreativstadt im Norden

Text und Foto: Karen Hensel

Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

Der Fluss, der durch die Stadt sprudelt, erinnert an den wilden und einsamen Norden Lapplands. Die imposanten Gebäude vermitteln ein Großstadtflair à la Stockholm. Irgendwo dazwischen liegt Umeå, mit 120.000 Einwohnern die größte Stadt Norrlands.

Auf meiner Durchreise von einer Wanderung im nordschwedischen Gebirge zurück nach Stockholm, bin ich in Umeå ausgestiegen. Nun stehe ich etwas weltfremd vor dem beeindruckend-futuristischen Gebäudeklotz Väven, direkt am Ufer des Umeälven. Dort treffe ich Daniel Granquist und Anders Rignér, die seit vielen Jahren in der Stadt leben. »Umeå hat eine spannende Entwicklung zurückgelegt«, erzählt Anders. »Anfang des 19. Jahrhunderts war es eine bürgerliche Kleinstadt. In den 60er Jahren entstand, auch durch den Bau der Universität, eine aktive Linksbewegung, die bis heute geblieben ist. Anfang der 90er kam dann die Straight-Edge-Bewegung dazu. Einige Hardcorepunkbands, wie Refused sind hier geboren«.

Ich erfahre, dass Umeå in den letzten Jahre viel in Parks und kulturelle Angebote investiert hat, so zum Beispiel das Kulturzentrum Väven, das 2014 im Zuge von Umeås Auszeichnung als Kulturhauptsstadt errichtet wurde. »Die Geschmäcker über das Design gehen allerdings auseinander. Viele sagen, dass es wie eine gestrandete Finnlandsfähre aussieht“, lacht Daniel. Im Väven befinden sich auch die Stadtbibliothek, ein Programmkino und das Museum für Frauengeschichte, das als Kompromiss integriert wurde, damit die Vänsterpartiet (Linkspartei) dem Bau des modernen Kulturkolosses zustimmt.

Ich streife kurz durch die humoristische und clevere Ausstellung. Als ich später zum Västerbotten Museum im Stadtteil Gammlia spaziere, fallen mir unzählige Birken auf, die die Straßen säumen. Sie sind historische Zeitzeugen, denn nachdem Umeå zum vermehrten Male abbrannte, wurden die Bäume im 19. Jahrhundert als Schutz vor dem Feuer gepflanzt.

Welche merkwürdigen Installationen Karen im Skulpturenpark begegnet sind, warum ein Besuch im Bokcafé Pilgatan nicht nur für Literaturinteressierte ein Muss ist und was es mit Umeås größter Wäscheklammer auf sich hat, erfährst du in der NORR-Herbstausgabe 2017.

Jetzt NORR abonnieren! Für kurze Zeit bekommst du neben einer tollen Prämie auch die NORR-Herbstausgabe kostenlos.

 

Skandinavien Guides

  • Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Goldgelbe Fjällbirkenwälder, saftige Blaubeeren und weißgepuderte Berggipfel: das ist Herbst in Skandinavien. NORR hat einen Guide zu den idyllischsten Plätze im Norden erstellt.

  • Schwedische Weihnachtstraditionen

    Schwedische Weihnachtstraditionen

    Wie sah und sieht eigentlich die Zeit bis zum 24. Dezember traditionellerweise in Schweden aus? NORR stellt 14 historische Bräuche und ihre Geschichten vor.

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab. Wir lieben es, das malerische Fjordnorwegen im Hochsommer, das Licht, die Region um den Geiranger, die zerklüfteten Berge der Lofoten, … die Liste scheint unendlich.

  • Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Im Herbst werden die tiefen Wälder dunkler und ein wenig unheimlich, aber zugleich auch märchenhaft schön. NORR hat die zehn skandinavischen Wälder zusammengestellt, in denen die Chance, einem Troll zu begegnen, am größten ist.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • Laufen, schwimmen, kämpfen: Herausforderungen in Schwedens Wildnis

    Laufen, schwimmen, kämpfen: Herausforderungen in Schwedens Wildnis

    Ob zu Wasser oder zu Land, schwimmen oder laufen – die Sehnsucht nach sportlichen Herausforderungen in der Wildnis kennt in Schweden keine Grenzen. NORR hat eine Reihe von Extrem-Wettkämpfen für den Sommer und Herbst ausgewählt.

  • Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Wenn in Stockholm aus Lichterketten geformte Elche aufgestellt werden, Lucia ihr weißes Gewand herausholt und der unverwechselbare Duft von Safran durch die Gassen zieht, ist die Weihnachtszeit in Schweden angebrochen. NORR stellt sieben Leckereien vor, die beim schwedischen Advent nicht fehlen dürfen.

  • Urlaub in Värmland

    Urlaub in Värmland

    Ein Floß zu bauen und den Fluss Klarälven hinunterzutreiben, ist eine der schönsten Möglichkeiten, die einzigartige Natur Värmlands zu entdecken.

  • Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, sprießen die Pilze aus dem Boden. NORR zeigt euch die 15 ergiebigsten Orte für die Pilzjagd in und um Stockholm, Helsinki, Oslo, Kopenhagen und Reykjavik.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen