NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Nachrichten

Magie und Komfort: Die Scandic Polarlichter-Hotels

Magie und Komfort: Die Scandic Polarlichter-Hotels

28 November 2016

Polarlichter sind populärer als je zuvor. Das hat auch NORR Green Partner Scandic erkannt und präsentiert auf einer eigenen Seite die Hotels mit den besten Aurora-Borealis-Chancen in Schweden, Norwegen und Finnland. »

Insgesamt acht Hotels der skandinavischen Hotelgruppe liegen oberhalb des Polarkreises in Norwegen, Schweden und Finnland, in der sogenannten Aurora-Borealis-Zone. Hier haben Gäste die besten Chancen, in den Genuss des Naturschauspiels zu kommen.

Für Skandinavien-Begeisterte, die darüber hinaus einen entspannten Urlaub in der nördlichen Polregion verbringen wollen, bietet Scandic neben Fitness- und Saunabereichen auch ein großes Frühstücksbuffet und kostenloses W-LAN in allen acht Unterkünften. Außerdem übernachten Kinder kostenlos. Eine Reise zu den Polarlichtern für die ganze Familie.

Übrigens: Seit jeder ranken sich sich Mythen um die Farbspiele in den Polregionen. In den Vorstellungen der Wikinger entstanden die Lichtschleier durch die Rüstungen der Walküren, in denen sich das Mondlicht spiegelte. Die ritten nämlich nach einer großen Schlacht über den Himmel und wählten sich ihre Helden aus, die fortan an Odins Tafel speisen konnten.

Scandic Polarlichter Reise

Mehr Infos zu Scandic Hotels

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  •  Purpose of life? Summer  2018 Lofoten Norway Fuji
  •  I admit  the first hipster bike I ever
  • Sammle schne Momente und nicht schne Dinge Einen gemtlichen Nachmittag
  •  TSB A hell of a trip  9h in
  •  Little buddy  Autumn in Oslo Norway Fuji XPro2
  •  TSB It looks quite nice but actually it was
  •  TSB Last day of a ski tour early morning
  • It was just going on sunset by the time we
  •  Norwegian way to hide the keys Autumn  2017

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen