NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Reif fürs Museum

Reif fürs Museum

Text: Philipp Olsmeyer

Abba hat Musikgeschichte geschrieben. Dreißig Jahre nach ihrer Auflösung bekommen die vier Schweden nun ein eigenes Museum, in dem sich alles nur um Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid dreht.

Im April 2013 wird »Abba – the Museum« in Stockholm eröffnet. Endlich. Sieben Jahre hat die Suche nach einem geeigneten Ort für die Devotionalien von Schwedens erfolgreichster Band gedauert. Jetzt wird die Sammlung Teil der »Swedish Music Hall of Fame«, einer musikalischen Erlebniswelt, die zwischen Vergnügungspark Gröna Lund, Vasamuseum und dem Freilichtmuseum Skansen auf der Insel Djurgården entsteht. »Wir alle haben Abba-Erinnerungen in uns«, erklärt Museumschef Mattias Hansson. »Hier kann man zu ihnen zurückkehren.« Abba ist ein Pop-Phänomen, das viele Menschen bewegt. Nicht nur die Fans. Für viele ist die Schweden-Sympathie eng mit der Sympathie für Schwedens berühmteste Band verknüpft. Bestes Beispiel ist Micke Bayart.

Der gebürtige Stuttgarter, der heute in Stockholm lebt, entdeckte die vier Musiker 1976 – da war er neun Jahre alt – vor einem coolen Helikopter auf dem Cover von »Arrival«. Das Album hinterließ Spuren. Seitdem verfolgt er die Band und nach deren Trennung 1982 auch die einzelnen Mitglieder bei ihren Soloprojekten.

Seine Erinnerungen gibt es inzwischen in Buchform: »Abba by Micke – fantastic moments« erzählt von Mickes aktiver Zeit im deutschen Abba Fan Club von 1984 bis 1988.

Was macht die Abba-Faszination aus, dreißig Jahre nach Auflösung der Band? »So etwas hatte die Welt damals noch nicht gehört. Die Musik war so innovativ und prägend, dass sie bis heute relevant ist«, meint Micke und schwärmt von der positiven Energie und der Professionalität, mit der die Stücke produziert wurden.
Tatsächlich sind die »Greatest Hits« (1992) eines der meistverkauften Alben der Musikgeschichte. Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben das Abba-Musical »Mamma Mia« und den gleichnamigen Film mit Meryl Streep und Pierce Brosnan gesehen. Und die Wanderausstellung »Abba World«, die nun im neuen Museum zu sehen sein wird, war ein Publikumsmagnet – ob in London, Prag, Sydney, Melbourne oder Budapest.

Nein, eine Abba-Sättigungsgrenze gibt es für Micke auch nach all den populären Revival-Projekten nicht. Das Museum, da ist er sich sicher, wird wieder etwas Neues zu bieten haben.

Björn Ulvaeus, der als einziges ehemaliges Abba-Mitglied kreativ und finanziell an der kommenden Ausstellung beteiligt ist, verspricht »Wärme und Humor. Man soll uns näher kommen können«. So wird es im Kosmos der Kostüme, Instrumente und anderer Zeitzeugnisse auch ein Hologramm geben, in dem die Museumsbesucher selbst zum fünften Bandmitglied werden können.

Freuen wir uns also auf 2013 mit »ABBAM« – Agnetha, Björn, Benny, Anni-Frid – und Micke.

abba 3

 

 

 

 

 

 

abba 2

Das Arrival-Album mit den Originalunterschriften.

abba-4

 

 

 

 

 

 

»Abba – by Micke« – ein Buch über Micke Bayart und den deutschen Abba-Fanclub.

abbathemuseum.se

Skandinavien Guides

  • Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Goldgelbe Fjällbirkenwälder, saftige Blaubeeren und weißgepuderte Berggipfel: das ist Herbst in Skandinavien. NORR hat einen Guide zu den idyllischsten Plätze im Norden erstellt.

  • Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Das Interesse am Erlebnistourismus nimmt stetig zu. Kompetente Guides sind daher sehr gefragt. NORR hat fünf besondere Angebote für Wildnisführer in spe ausfindig gemacht.

  • Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Ein Ferienhausurlaub in Småland ist unvergesslich. Hier muss man nie weit fahren, um die Ruhe der Natur zu genießen. Und dann wären da noch die vielen Ausflugsziele – NORR zeigt euch die acht spannendsten Destinationen.

  • Malmö City-Guide: Die besten Tipps

    Malmö City-Guide: Die besten Tipps

    Öko, bio, fair und bunt – Malmö ist eine vielseitige Stadt. NORR-Redakteurin Katja Lehmann verrät ihre 24 besten Tipps für einen grünen Aufenthalt in der wohl fortschrittlichsten Metropole Schwedens.

  • Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Du liebst die Natur des Nordens – und willst das Stadtleben hinter dir lassen? NORR präsentiert zehn skandinavische Outdoor-Orte für Aussteiger – von der Surfer-Hochburg im dänischen Jütland bis zum Kletterdorf auf den nord-norwegischen Lofoten.

  • Kultur-Guide: Tipps für den skandinavischen Herbst

    Kultur-Guide: Tipps für den skandinavischen Herbst

    Wenn die Tage kürzer, der Himmel grauer und die Bäume karger werden, blüht die Kulturlandschaft Skandinaviens auf. Diese 15 Kultur – Highlights in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und Island lassen die dunkle Jahreszeit erstrahlen.

  • Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Urlaub kann so einfach sein. Sachen packen, Auto beladen und losfahren – NORR stellt euch zwölf Landschaftsrouten an Norwegens Westküste vor, die bewegende Erlebnisse garantieren.

  • Kanu Fahren in Smålands Wildnis

    Kanu Fahren in Smålands Wildnis

    Auf einer Kanutour in Småland lässt sich die schwedische Wildnis hautnah erleben: Man gleitet durch das Wasser, beobachtet wildlebende Tiere und schlägt sein Nachtlager an Rastplätzen mit Feuerstellen auf.

  • Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Schon mehrfach ist Kopenhagen als »Lebenswerteste Stadt der Welt« ausgezeichnet worden. Grund genug für NORR, der sympathischen Metropole einen Besuch abzustatten.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen