NORR AUSZEIT Hoch hinaus auf den Halti – ein Reisetagebuch

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Samische Kunst in Berlin

Samische Kunst in Berlin

20 Juli 2015

Erstmalig ist in Berlin ein umfassender Überblick über zeitgenössische samische Kunst zu sehen: 23 Künstler aus Finnland, Norwegen und Schweden präsentieren noch bis zum 27. September 2015 ihre Werke in der Wanderausstellung „Sámi Contemporary“ im Felleshus der Nordischen Botschaften. »

Die Ausstellung beinhaltet Werke von Matti Aikio, Victoria Andersson, Tomas Colbengtson, Marja Helander, Hanne Grieg Hermansen, Aslaug Juliussen, Per Isak Juuso, Inger Blix Kvammen, Markku Laakso & Annika Dahlsten, Britta Marakatt-Labba, Odd Marakatt Sivertsen, Joar Nango, Charlotte Nilsen, Synnøve Persen, Outi Pieski, Merja Aletta Ranttila, Marita Isobel Solberg, Lena Stenberg, Anders Sunna, Suohpanterror, Ingunn Utsi und Liselotte Wajstedt. Die Schau, die in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum in Rovaniemi (Finnland) gezeigt wird, hinterfragt das traditionelle und oft klischeebehaftete Bild der Sámi und ihrer Kultur. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Seminaren, Musikveranstaltungen und Performances begleitet die Ausstellung. Der Nordische Filmklub zeigt ein thematisch passendes Sommerprogramm und auch das große Nordische Kulturfest, das am 13. September 2015 auf dem Botschaftsgelände stattfindet, steht ganz im Zeichen der sämischen Kultur. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19, Sa-So 11-16 Uhr. Aktuelle Informationen zur Ausstellung und zum Rahmenprogramm gibt es hier. Foto: Suohpanterror/Sámi Contemporary 

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 4

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

No images found!
Try some other hashtag or username

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen