NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

#01 Beddingestrand

beddingestrand-badplats-498x249

(c) Guidebook-sweden.com

Wenn die Reise in Südschweden beginnt, sollte man gleich am Anfang einen der beliebtesten Strände des Landes besuchen. Zwischen Trelleborg und Ystad liegt Beddingestrand. Unter unseren NORR-Lesern sind die Strände an der Südküste bekannt für ihre vielfältige Natur, weißen Sand und klares Wasser. Viele weitere besondere Badeplätze findet man auf visitskane.com.

Beddingestrand

 

#02 Ystad

ystad.julia_

(c) Visitskane.com

Ystad ist nicht nur nur wegen der Spuren Wallanders einen Besuch wert. Ein Spaziergang zwischen bunten Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflasterstraßen bleibt in Erinnerung. Im Franziskaner-Kloster von 1267 informiert das Stadtmuseum über die Geschichte. Wer eine ganz besondere Führung durch Ystad erleben will, kann sich in  einem Oldtimer-Feuerwehrauto durch die Stadt fahren lassen.
Unsere NORR-Leser empfehlen außerdem die endlosen weißen Sandstrände, die als die schönsten in Südschweden gelten. Ein Besuch bei Fridolfs Konditori und der Genuss der berühmten Sockerbulle dürfen auch nicht fehlen.

Visitystadosterlen.se

 

#03 Karlskrona

karlskrona-testa-som_forstas_brandaholm_linder-498x262

(c) Visitkarlskrona.se

Karlskronas beeindruckende und gut erhaltene Architektur und ihre einzigartige Stadtplanung gab Karlskrona den Status Weltkulturerbe im Jahr 1998. Bei einem Besuch erhält man den Beweis: Stattliche Kirchen und Plätze, Alleen und die gut erhaltene Verteidigungs-mauer sind nur einige der Schätze die Karlskrona zu bieten hat. Unsere NORR-Leser schlagen das Archipel als einen perfekten Ort zum Entspannen und Energie tanken vor. Weitere Highlights sind das Marinemuseum und das Blekinge Museum.

Visitkarlskrona.se

 

#04 Das Glasreich in Småland

glasreich

(c) Glasriket.se

Das berühmte Glasreich liegt im Südosten von Småland und besteht aus unzähligen Glashütten. Seit 1742 wird hier mundgeblasenes Glas gefertigt. Gemeinsam mit den Glasbläsern entwickeln die Designer ständig neue Glasbläsertechniken für eine småländische Einzigartigkeit. Heute finden die Besucher hier sowohl Gebrauchsglas als auch künstlerisches Glas von Weltklasse. Außerhalb der warmen Glashütten warten Naturreservate für Wanderungen und jede Menge Kulturgeschichte auf die Besucher.

Glasriket

 

#05 Nationalpark Store Mosse

store-mosse-flygvy-karusell-dubbel-flygvy-498x259

(c) Sverigesnationalparker.se 

Von unseren Lesern als einzigartiges Wandergebiet auserkoren, ist der Nationalpark Store Mosse. Der Nationalpark ist ein spektakuläres Sumpfgebiet Südschwedens mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Das Gebiet ist reich an Wald, Lichtungen, Seen, Sandbänken und schimmernden Gewässern. Der Björnakullen bietet eine Aussicht auf den Park und den See Kävsjön. Ein 40 Kilometer langer Wanderweg zieht sich durch den Park und führt am naturum, dem Ausstellungszentrum im Park, vorbei. Eine Nacht in der Blockhütte kann man in Lövö, Svänö und Kittlakull verbringen.

Visitsmaland.se

 

#06 Öland

Öland_väderkvarnar

(c) Gamlasaker.com

Das sonnige Öland ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel für schwedische Familien, sondern auch für unsere NORR-Leser. Lange weiße Sandstrände und einige der landschaftlich schönsten Strandcampingplätze liegen im Norden der Insel, einer davon ist Böda Sand. Weiter Orte, die man bei einem Besuch auf der Insel nicht verpassen sollte, sind das Schloss Borgholm und die Eketorp Festung. Von den Leuchttürmen ‬“Långe Erik“ und „Långe Jan“ hat man eine tolle Aussicht auf die Umgebung. Ein echter Geheimtipp ist die Seasalt Kitchen in Färjestaden. Hier kann man sich von öländischer Küche verwöhnen lassen.

Visitoland.com

 

#07 Tiveden National Park

nationalpark_tiveden_02-498x280

(c) Tiveden.se

Tiveden liegt an der Nordspitze des großen Vätternsees in der Region Örebro. Der gleichnamige Nationalpark liegt direkt im Zentrum von Tiveden und bietet alles für Wanderabenteuer und eine Auszeit vom Alltag. Er wurde erst 1983 gegründet und ist verhältnismäßig klein. Trotzdem gibt es hier einige Besonderheiten: Das Inlandeis der Eiszeit hat Geröll und Felsblöcke hin- und hergeschoben und zu teils enormen Haufen aufgeschichtet. Dazwischen gibt es Grotten, Felsritzen und Tümpel. Auf den bis zu zehn Meter hohen Felsblöcken wachsen hier und da kleine Kiefern aus dem Stein.

Tiveden

 

#08 Skövde

upplev-skovde-evenemang-och-aktiviteter-klattrare-498x242

(c) Skovde.se

Skövde ist das Handelszentrum der Region Skaraborg. Hier gibt es Cafés, Restaurants, einzigartige Geschäfte und einen ausgeprägten Markthandel. Wer auf der Suche nach alten Schätzen ist, sollte sich, laut unseren NORR-Lesern, auf den Flohmärkten austoben. Im Sommer und im Winter hält die Umgebung von Skövde viele Akttraktionen bereit. Der Billingen Berg ist Schauplatz für ein Outdoor-Festival im September. Hier kann man sich zwei Tage lang bei unzähligen Aktivitäten in der Naur austoben.  Außerdem gibt es im August eines der ältesten Food-Festivals, auf dem man sich lokal und kulinarisch verwöhnen lassen kann.

Skövde

 

#09 Fjällbacka

dsc_0591

(c) Whiteguide.se

Ein Norr-Lesertipp versteckt sich in Fjällbacka: Dem Hotel Bryggan sollte man nicht nur wegen der tollen Lage mit Blick auf Hafen und Schären, sondern auch für eine Portion Fisch´n Chips einen Besuch abstatten. Schon für Ingrid Bergman war das Hotel ein beliebtes Ausflugsziel. Wer ihren Spuren weiter folgen möchte, sollte auch in der Bäckerei Setterlinds vorbeischauen. Hier kann man Bergmans Lieblingskekse kaufen. Als Kriminalroman-Fan kann man an einer Camilla Läckberg-Tour teilnehmen und auf den „Spuren der Camilla Läckberg“ wandern.

Visitsweden.com

 

#10 Von Hamburgsund nach Hamburgö

hamburgsund20150523-498x187
(c) Hamburgsund.com

Das Archipel rund um Fjällbacka lädt zu spannenden Fährfahrten und Paddeltouren ein. Der Ort Hamburgsund liegt südlich von Fjällbacka im Norden von Bohuslän. Hier geht es etwas ruhiger zu als im populären und trubeligen Fjällbacka. Eine Fährfahrt von Hamburgsund nach Hamburgö ist eine tolle Möglichkeit, die Hafenstadt mit den Schären zu verbinden. Mit der kostenlosen Drahtseilfähre kann man schnell in die Natur auf Hamburgö übersetzen und genießt einen großartigen Blick übers Meer.

Hamburgsund

 

#11 Göteborg und die Fischkirche

fishingmarket_small1

(c) Bolsinger.eu

Göteborg ist eine Seefahrerstadt und das Zentrum der Fisch- und Schalentiergastronomie, die um Skandinaviens größten Hafen entstanden ist. Selbst an Straßenständen kann man hier leckeren und frischen Fisch kaufen. Die „Feskekörka“ (Fischkirche) ist ein am Kanal gelegener Fischmarkt, der in einem einer Kirche ähnlichen Gebäude untergebracht ist. Unsere NORR-Leser empfehlen hier eine Mittagspause einzulegen und sich den leckeren Fisch am Kanal schmecken zu lassen. Viele weitere Tipps für einen Sightseeing-Tag in Göteborg gibt es in unserem Guide.

Visitsweden.com

 

#12 Kungsbacka

kungsbacka_torg_natt

(c) Arkitektur.se

Kungsbacka im Norden von Halland ist eine Handels- und Einkaufsstadt in der Nähe von Göteborg. Viele Besucher verbinden die beiden Ziele auf ihren Reisen oder machen eine Tagesausflug nach Kungsbacka. Der neugestaltete Marktplatz ist von pastellfarbenen Holzhäuschen aus dem späten 19. Jahrhundert umrahmt, was diesem Ort ein ganz besonderes Flair verleiht.

Kungsbacka

 

#13 Fjärås

TjoloholmsSlott_Kungsbacka

(c) Kattegattleden.se

Nicht weit von Kungsbacka in Fjärås liegt das Schloss Tjolöholm – von unseren NORR-Lesern zu einem idyllischen Ausflugsziel gekürt. Das Schloss wurde 1904 fertiggestellt und ist eine spannende Mischung aus dem 16. Jahrhundert und den damaligen modernsten Innovationen. Das Schloss befindet sich auf einer eigenen Halbinsel mit vielen schönen Wanderpfaden durch Eichenwälder und Strandwiesen.

Tjoloholm

 

#14 Smögen

Smogenbryggan-36547_webb-1240x800_c

(c) Dejligcruise.se

Die kleine Insel Smögen in Bohuslän lockt im Sommer unzählige Besucher an. Für schwedische Familien ist die Insel schon seit hundert Jahren ein beliebter Badeort. Viele Segel- und Motorboot-Liebhaber legen vom Wasser aus an und freuen sich auf ein spannendes Party- und Nachtleben, denn auch dafür ist Smögen in Schweden und Norwegen sehr bekannt. Wer zum Beispiel ein ganzes Midsommar-Wochenende feiern möchte, ist hier am richtigen Fleck.

Visitsweden.com

 

#15 Tylösand

tylosand

(c) Camping.se

Der sieben Kilometer lange, feinkörnige Sandstrand lädt zum Baden und Wandern ein. Doch nicht nur einem ausgiebigen Bad, sondern auch sportlichen Aktivitäten wie Beachvolleyball, Windsurfen oder Tauchen kann man hier nachgehen. Ganz in der Nähe liegt Halmstad mit vielen weiteren Bademöglichkeiten für ein paar schöne Sommerstunden.

Halmstad

 

Die Bloggertour

Roadtrip-nach-Schweden-Route-498x308

Unterstützt von  Stena Line und Volvo reiste der Blogger Stefan alias nordicwannabe durch Südschweden und berichtete täglich über seine Erfahrungen. Alles zu seiner Reise, den unterschiedliche Stationen und seinen Erlebnissen findet ihr in seinem Blog und hier.


 

logo_jpg-397x400

 

Stefans Skandinavien-Blogg mit Reise-, Lifestyle- und Musik-Tipps.

nordicwannabe.com


 

StenaLine_rgb_weiss_200px

 

Der einfachste Weg nach Skandinavien zu reisen, z.B. von Kiel nach Göteborg oder von Rostock/Sassnitz nach Trelleborg.

stenaline.de


 

Volvo_Trucks__Bus_logo-420x400

 

Das perfekte und authentische Auto für Stefans Schweden-Trip.

volvocars.de

Skandinavien Reisen

  • Ferienhaus in Hässleholm inmitten schwedischer Natur

    Ferienhaus in Hässleholm inmitten schwedischer Natur

    Umgeben von der schwedischen Natur und direkt am See Kallsjön gelegen, befindet sich dieses Ferienhaus in optimaler Lage. Mit einer Saunahütte ist es ideal für eine romantische Auszeit vom hektischen Alltag.

  • Abenteuer im Norden (Familienreise)

    Abenteuer im Norden (Familienreise)

    Das „Abenteuer im Norden“ wird von den Gästen besonders gerne gewagt. Diese Schwedenreise kombiniert eine viertägige Kanutour mit dem einwöchigen Aufenthalt in Gammelbyn, einer kleinen Ferienhausanlage in Värmland.

  • Scandic Grand Marina in Helsinki

    Scandic Grand Marina in Helsinki

    Wer seinen Aufenthalt mit hohem Komfort und idyllischem Meeresblick genießen möchte, für den ist das Scandic Grand Marina in Helsinkis Stadtteil Katajanokka genau das Richtige.

  • Ferienhaus auf Bornholm – Dänemark

    Ferienhaus auf Bornholm – Dänemark

    Ganz Dänemark in einer Nussschale. Auf Bornholm ist es grün und hügelig, es gibt dramatische Klippen neben weißen Sandstränden.

  • Jotunheimen: Wandern intensiv

    Jotunheimen: Wandern intensiv

    Es ist nicht ganz einfach, in unserer hektischen Welt Plätze zu finden, die uns animieren, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen, über Kultur nachzudenken und zu erleben und trotz alledem auf einen gewissen Komfort nicht zu verzichten.

  • Wildtierexpedition in den Sarek Nationalpark

    Wildtierexpedition in den Sarek Nationalpark

    Diese Wildtierexpedition bringt Sie in die entlegenste Wildnis Europas: den Sarek Nationalpark. Hier gibt es keine Straßen, keine Wanderwege, keine Hütten – nur Natur pur.

  • Ferienaus in Småland – Schweden

    Ferienaus in Småland – Schweden

    Ruhe und Abstand vom Alltag kann man bei einem Urlaub in Torsås gewinnen. Genießt herrliche Natur, die Strände und Ufer am Meer und das Gefühl von Sommer, Sonne und Urlaub in vollen Zügen.

  • Aktivcamp Idre: Wintersport in Schweden

    Aktivcamp Idre: Wintersport in Schweden

    Das Angebot ist vielfältig. Die Kosten überschaubar. Die Atmosphäre phantastisch. Rucksack Reisen empfiehlt den Hohen Norden als Reiseziel für Wintersportler und Naturliebhaber.

  • Island – die schönsten Nationalparks

    Island – die schönsten Nationalparks

    Es ist wohl nicht übertrieben, Island als eines der wenigen Reiseziele Europas zu bezeichnen, wo geologische Erscheinungsformen aller Art hautnah zu erleben sind.

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen