NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Nachrichten

Swedish MusicHall of Fame

Swedish MusicHall of Fame

25 April 2013

Sie ist der neue musikalische Treffpunkt: The Swedish Hall of Fame in Stockholm. Als Dauerausstellung ist hier ABBA The Museum eingezogen. »

Am 7. Mai 2013 öffnen erstmals die Türen der Swedish Music Hall auf Djurgården. Im Djurgårdsvägen 68 wurde nun das neue musikgeschichtliche Zuhause von Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid fertig gestellt, die für die meisten von uns immer ABBA sein werden.

Das Museum ist einen Spaziergang bzw. eine kurze Strecke mit Bus oder Straßenbahn vom Stockholmer Zentrum entfernt und liegt zwischen dem Vergnügungspark Gröna Lund und der Galerie Liljevalchs – etwa 5 Minuten zu Fuß vom Freilichtmuseum Skansen und dem geschichtsträchtigen Vasa Museum entfernt.

SMHoF

 

 

 

 

 

 

Neben der Dauerausstellung ABBA The Museum, setzt The Swedish Music Hall of Fame of Swedish popular music musikalische Erfolge und Einflüsse in einen historischen Zusammenhang und beleuchtet das Phänomen ABBA. Die Band unterstützt das Museum tatkräftig – ein großer Teil des Materials stammt aus den Privatsammlungen der Mitglieder. Populärmusik aus Schweden und deren musikgeschichtliche Entwicklung von 1920 bis heute erwarten die Besucher. Von Ernst Rolf bis zur Swedish House Mafia. Inklusive der Hall of Fame, die als Namensgeber der neu entstandenen Einrichtung diente

Eingeplant sind Wechselausstellungen, die sich mit zeitgenössischer Musik auseinander setzen. Insgesamt beträgt die Ausstellungsfläche mehr als 2 000 Quadratmeter. Schon in diesem Jahr werden bei ABBA The Museum und in der Swedish Music Hall of Fame 200 000 bis 250 000 Besucher erwartet. Eine musikgeschichtliche Institution, die mit Parks & Resorts (u.a. Gröna Lund), Universal, Polar Music, Synergera Rättighetsförvaltning und Eventum starke Akteure der schwedischen Erlebnisindustrie vereint.

Mehr über ABBA und ABBA The Museum könnt ihr auch im NORR Magazin lesen. In Ausgabe 4/2012 findet ihr ab Seite 24 den Artikel: „Reif fürs Museum“.

Anbei Links für weitere Informationen:

Swedish Hall of Fame

ABBA The Museum

Insammlingsstiftelsen Musikskattens Hus

 

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 4

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 5

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • Sammle schne Momente und nicht schne Dinge Einen gemtlichen Nachmittag
  • Ich lebe hier brigens im Moment laufend mit der Gefahr
  • Der Mann in der Kche drauen kochen ist eben das
  • It was just going on sunset by the time we
  • Endlich wieder in Schweden fjllrven fjallraven schweden sverige sverige uddevalla
  • Westkstesverige sweden swedennature kste meer summer outdoorlife nature natur naturlovers
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • madsjn dalsland visitdalsland sverige scandinavia visitsweden merian marcopolo igdalsland norrmagazin

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen