NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Finnland.Cool auf der #fbm14 Tag 1

Finnland.Cool auf der #fbm14 Tag 1

09 Oktober 2014

Finnland ist Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Im Gastpavillon wird Poesie zur Wissenschaft und der Besucher zum Künstler. Die Suche nach #fbm14 im Web zeigt: Finnland kommt in Frankfurt an. »

Zum Start der Frankfurter Buchmesse mit Finnland.Cool informieren wir euch täglich über das aktuelle Messegeschehen. Hier der erste Teil der Reihe.

2013 brachte Finnland 5 000 Neuerscheinungen auf den Markt, darunter das neue Werk der estnisch-finnischen Bestsellerautorin Sofi Oksanen Kun kyyhkyset katosivat (dt. Als die Tauben verschwanden), das sich mit dem Widerstand und der Kollaboration in der Zeit der Besatzung Estlands während und nach dem Zweiten Weltkrieg beschäftigt. Auf der Buchmesse spricht Oksanen über die Geschichte ihres Landes und das Leben zwischen zwei Sprachen. In ihrer Eröffnungsrede sagt sie: "Nur das freie Wort kann fliegen."

In Finnland sind sowohl Finnisch als auch Schwedisch offizielle Amtssprachen. "Wenn wir über finnische Literatur sprechen, wird oft vergessen, dass wir eigentlich zwei Literaturen haben - die finnische und die schwedische Literatur. Beide leben für sich selbst. Nur wenn über die Mumin Trolle von Tove Jansson gesprochen wird, sind wir eine Einheit", sagen Maria Antas und Tina Strandén, literarische Programmleiterinnen von Finnland.Cool.

Poesie aus Gehirnströmen

Ehrengast Finnland überzeugt mit außergewöhnlichen Literaturveranstaltungen. Zentrum der Gastland-Präsentation ist der Pavillon im Forum Messe. Neben literarischen Diskussionsrunden und Lesungen lockt die Installation Brain Poetry zahlreiche Messebesucher an. Ein Generator erzeugt Poesie in Echtzeit. Dabei werden die Gehirnwellen eines Benutzers gemessen und als Kurven auf Leinwände im Pavillon projiziert. Das so generierte Gedicht ist ein völlig individuelles Ergebnis und kann in Englisch oder Deutsch ausgedruckt werden. Die Technologie des Generators beruht auf Algorithmen, die Gehirnströme nach vorprogrammierten Textzeilen individuell zusammensetzen.

#fbm14 ist das offizielle Hashtag zur Frankfurter Buchmesse. Unter dem Schlagwort tauschen Messebesucher in Sozialen Netzwerken ihre persönlichen Kreationen aus:

Foto: Frankfurter Buchmesse/Matti Mikkilä

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 4

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • Repost markuswollenberger  Looking forward to the days by thehellip
  • On the topnorrmagazin allgu allgaeu nature bergtagen berge bergsteigen wanderlusthellip
  • A happy day a happy mansweden bergtagen norrmagazin outdoor glcklichhellip
  • Family Hiking on the Hirschberg allgu allgaeu berge bergtagen frilufthellip
  • First advent Sunday advent frstaadvent ersteradvent winter sundayvibes sundayfunday gingerbreadhellip
  • Repost sackwear getrepost  Repost markuswollenberger  Looking forward tohellip
  • Nor way! vanlife vanagon balticseacircle2017 t3syncro whitenights norway lofoten vanlifershellip
  • Looking forward to the days by the sea in 2018hellip
  • Mandeln sind raus und Beschftigung ist da Von meiner Lieblingskrankenschwesterhellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen