NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

  • Prev
  • Next

Mini-Metropole Tromsø: Paris des Nordens

Interview: Carina Rieper. Foto: Vanessa Brune

Geografisch mag Tromsø am Ende der Welt liegen. Und doch pulsiert hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, das urbane Leben. Eine deutsche Bloggerin hat die Stadt in ihr Herz geschlossen.

Fasziniert hatte Vanessa Brune der ganz hohe Norden schon immer. Als sie auf den Studiengang »Indigene Völker« an der Arktischen Universität in Tromsø stieß, zog sie dorthin, machte ihren Master, fand ihre Liebe und ein neues Zuhause. Seit einem Jahr dokumentiert die 25-Jährige ihre arktischen Erlebnisse auf dem Reise- und Lifestyleblog »Snow in Tromsø«. Wir wollen von ihr wissen, was das Leben in der Minimetropole auszeichnet.

Seefahrer, die Anfang des 20. Jahrhunderts nach Tromsø kamen, waren vom bunten Treiben so überrascht, dass sie die Stadt kurzerhand »Paris des Nordens« tauften. Ist da auch heute noch was dran?

Absolut. Einer der vielen Gründe, warum es mich gerade nach Tromsø verschlagen hat, war, dass ich dort die Arktis näher kennenlernen konnte, ohne mitten im Nirgendwo zu wohnen und auf Cafés, Restaurants oder andere Dinge, die den Alltag interessant machen, verzichten zu müssen. Die Stadt bietet eine interessante Mischung aus nordnorwegischer und samischer Kultur und ist gleichzeitig ziemlich international.

Die Architektur verrät oft viel über die Identität einer Stadt. Paris hat den Eiffelturm, den Triumphbogen und die gläserne Louvre-Pyramide. Was hat Tromsø?

Architektonisch ist Tromsø stark durch die Arktis geprägt. Da gibt es einerseits die Eismeerkathedrale, die an Nordlichter, samische Zelte und Eisberge erinnert, und das Aquarium Polaria, dessen Design spürbar in der Polarlandschaft verwurzelt ist. Der architektonische Höhepunkt ist für mich aber die Bibliothek mit der enormen Glasfassade, von der man einen wunderbaren Blick über den Fjord hat.

Was Tromsø kulinarisch zu bieten hat, warum das Leben dort entspannter ist als in Deutschland und welche 30 Tromsø-Erlebnisse Vanessa und NORR Reisenden ans Herz legen, erfährst du in der NORR-Sommerausgabe 2017. Erhältlich im Zeitschriftenhandel, in unserem Shop und natürlich im Abo.

 

Vanessa Brune

Ursprünglich stammt Vanessa Brune aus Deutschland, doch für ihre Masterstudien zog sie nach Tromsø – und ist geblieben. Ihren Blog „Snow in Tromsø“ füllt sie seit einem Jahr mit ihren Erlebnissen in der Arktis.
Snowintromso.com

Tromsø in der Sommerausgabe 2017

In der aktuellen NORR-Sommerausgabe findest du einen City-Guide mit den 30 besten Stadt- und Ausflugstipps für Tromsø und die Region. Als NORR-Abonnent kannst du unsere Tipps hier bereits jetzt lesen!

 

Skandinavien Guides

  • Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Die meisten Skandinavien-Wanderer sind im Fjäll unterwegs. Doch auch Regionen ohne große Höhenunterschiede bieten tolle Wanderwege mit tiefen Wäldern und zauberhaften Seen. NORR hat die schönsten Frühlingswanderungen zusammengestellt.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigt euch der NORR Guide in Kooperation mit Wikinger Reisen die sechs zauberhaftesten Orte in Skandinavien.

  • Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Wer sich fest vorgenommen hat im diesjährigen Schwedenurlaub einem Elch zu begegnen, kann sich mithilfe dieser Auswahl an Elch-Safaris einen Überblick verschaffen.

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Im Herbst werden die tiefen Wälder dunkler und ein wenig unheimlich, aber zugleich auch märchenhaft schön. NORR hat die zehn skandinavischen Wälder zusammengestellt, in denen die Chance, einem Troll zu begegnen, am größten ist.

  • Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Finnland ist nicht nur das europäische Land mit der meisten Waldfläche, es hat im Sommer auch einige coole Outdoor-Events zu bieten. Hier kommen sechs Tipps von NORR für einen aktiven Sommer in Finnland.

  • Skandinavische Weihnachtsmärkte in Deutschland

    Skandinavische Weihnachtsmärkte in Deutschland

    Von isländischem Branntwein und schwedischen Zimtschnecken bis hin zu finnischem Kunsthandwerk – skandinavische Weihnachtstraditionen erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. NORR stellt fünf Weihnachtsmärkte vor.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen