NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Umeå City-Guide: 30 Insider-Tipps für die Metropole in Nordschweden

Umeå City-Guide: 30 Insider-Tipps für die Metropole in Nordschweden

Traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots der Kulturstadt mit alternativer Studentenszene.

Unterkunft

Foto: Scandic

#01 Scandic Plaza Umeå

Zentrales gemütlich-schickes Hotel im klassisch skandinavischen Stil, bekannt für sein reichhaltiges biologisches Frühstücksbuffet.

scandichotels.de

 

#02 Stora Hotellet

1895 erbautes Hotel, dessen erster Inhaber, Gotthard Zetterberg, die Seefahrt liebte. Alle Zimmer sind individuell maritim gestaltet – von Kapitänssuiten bis hin zu Matrosenkojen.

storahotelletumea.se

 

#03 STF Vandrarhem Umeå

Anfang des 20. Jahrhunderts erbautes gemütliche Holzhaus mit schlicht eingerichteten Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern, Küche und Gesellschaftraum.

umeavandrarhem.com

 

Essen & Trinken

Foto: Karen Hensel

#04 Köksbaren

Die »Küchenbar« serviert ausgefeilte jahreszeitlich variierende Gerichte. Die Rohwaren stammen von Betrieben aus Västerbotten.

koksbaren.com

 

#05 Hunger och Törst

Spannendes Geschmackserlebnis: Im »Hunger und Durst« bestimmen die Köche jede Woche, welche Rohwaren auf den Speiseplan passen und kreieren extravagante Menüs.

hungerochtorst.se

 

#06 Älvtåets Gröna Ekokrog

Kleines Bio-Restaurant mit liebevoll zubereiteten Speisen, idyllisch am Umeälven gelegen und am besten per Rad erreichbar.

alvtaetsgrona.se

 

#07 Gotthards Krog

Bar/Restaurant mit regionaler, international inspirierter Küche im Stora Hotellet, einst Umeås sozialer Dreh- und Angelpunkt.

gotthardskrog.se

Kunst & Kultur

Foto: Karen Hensel

#08 Västerbottens Museum

Historisches Museum der Region mit einem Bereich zu Umeås Geschichte. Hier gibt es auch ein Freilichtmuseum mit traditionellen Gebäuden und einer Backstube, in der man Fladenbrot nach alten Rezepten backen kann.

vbm.se

 

#09 Bildmuseet

Gegenwartskunst mit Fotografie, Malerei und Installationen in wechselnden Ausstellungen mit Rahmenprogramm. Eintritt frei.

bildmuseet.umu.se

 

#10 Norrlandsoperan

Musik, Kunst, Performance, Musical und klassische Oper an einem Ort. Hier werden traditionelle und progressive Stücke vereint.

norrlandsoperan.se

 

#11 Lev!

170 Meter lange Glaswand mit Zitaten und politischen Kommentaren der Schriftstellerin Sara Lidman in einem Tunnel am Bahnhof.

saralidman.se

 

#12 Skulpturparken

44 skurrile Skulpturen, z.B. halb eingegrabene Badewannen, auf dem Areal der ehemaligen psychiatrischen Klinik in Umedalen.

umedalenskulptur.org

 

#13 Kvinnohistoriskt Museum

Schwedens erstes Museum für Frauenhistorie im Kulturkomplex Väven rund um die Themen Gender, Macht und Identität.

kvinnohistoriskt.se

 

Cafés

Foto: Karen Hensel

#14 Nya Konditoriet

90 Jahre alte Konditorei mit köstlichen Kuchen, Torten und Broten ganz nach traditioneller schwedischer Backkunst.

nyakonditoriet.se

 

#15 Costas Rosteri

Kaffeerösterei, die sich für ethisch faire Beziehungen zu Kaffeefarmern engagiert. Jeder Kaffee ist ein eigenes Barista-Kunstwerk.

costasrosteri.se

 

#16 Kulturbagariet

Bäckerei im Väven, die Brot direkt aus dem Steinofen sowie viele süße und herzhafte Backwaren, Kaffee, Tee und Säfte auftischt.

kulturbageriet.se

 

Nachtleben

Foto: Open/Closed

#17 Rex

Größter Nachtklub der Stadt, in dem auf drei Stockwerken mit acht Bars und drei DJs gefeiert wird. Es gibt viele Sorten Craft Beer und ein gemütliches historischs Gewölbe.

rexumea.com

 

#18 Lottas Krog

Je später der Abend, desto voller Lottas Kneipe, zu der 25 Zapfhähne und eine eigene Mikrobrauerei gehören. Eine richtig schön schummrige Pubatmosphäre.

lottas.nu

 

#19 Open/closed

Coole Boutique Bar, die öffnet, wenn das Feinkostgeschäft Duå schließt. Bekannt für professionelles Personal, ertklassige Cocktails und eine entspannte Atmosphäre.

duaumea.se/openclosed

 

Coole Ware

Foto: Karen Hensel

#20 Bokcafé Pilgatan

Kombination aus Buchhandlung, Antiquariat und Café. Man blättert über einer Tasse Tee in verstaubten Werken oder den neuesten Romanen und geht am Ende mit dem neuen Lieblingsschinken aus dem Laden.

pilgatan.se

 

#21 Pryl 1900

Umeås bestsortiertes und nettestes Retro-Geschäft: Antiquitätenhandel, Second-Hand-Shop und Flohmarkt in einem mit schwedischen Design-Schätzen aus den 50ern.

pryl1900.se

 

#22 Duå

Feinkostgeschäft im Väven mit vielen Spezialitäten aus der Region Västerbotten wie getrocknetem Rentierfleisch, handgemachter Schokolade, Västerbotten-Käse oder arktischen Himbeeren.

vaven.se

 

Urban Outdoor

Foto: Visit Umeå

#23 Nydalasjön

Erholungsgebiet fünf Kilometer nördlich des Zentrums, perfekt zum Laufen, Baden, Paddeln, Surfen und Volleyball spielen. In einer Saunaflotte kann man auf dem See entspannen.

visitumea.se

 

#24 Bräntberget

60 Meter hoher Berg mit Mini-Skigebiet (zwei Lifte) direkt in Umeå. Außerdem stehen in der Stadt gut präparierte und nachts beleuchtete Loipen zum Skilanglauf bereit.

uhsk.nu

 

#25 Tävelsjöleden

Wanderweg, der vom alten Kasernengebiet aus 39 Kilometern nach Norden bis Torrberget führt. Hier gibt es Windschutzhütten, Grillplätze, idyllische Badestellen und schöne Ausblicke auf Umeås wald- und seenreiches Umland.

umea.se

 

Natur pur: Ausflugstipps rund um Umeå

Foto: Anders Rignér

#26 Norrbyskär

Die Inselgruppe 40 Kilometer südlich von Umeå beherbergte Ende des 19. Jahrhunderts ein Siedlungsprojekt für Sägewerk-Arbeiter und ihre Familien, die hier als Angestellte der Firma Mo och Domsjö AB lebten. Das Projekt scheiterte, aber die Gebäude auf den Inseln lassen sich heute besichtigen.

visitnorrbyskar.se

 

#27 Olofsfors Bruk

Eisenmine in idyllisch-ländlichem Milieu 50 Kilometer südlich von Umeå, deren Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurück geht. Hier finden auch Ausstellungen, Antik-Flohmärkte und Schmiedekurse statt.

olofsforsbruk.nu

 

#28 Tallbergsbroarna

Nichts für Leute mit Höhenangst sind die 45 Kilometer von Umeå entfernten, begehbaren Eisenbahnbrücken im Dorf Tallberg. Die drei Viadukte erstrecken sich in mehr als 40 Meter Höhe über dem Öreälven. Jede wurde zu einer anderen Zeit erbaut und sie spiegeln die Brückenarchitektur unterschiedlicher Epochen wider.

visitumea.se

 

#29 Holmön

Die kleine Insel mit ihren gerade mal 50 Bewohnern ist angeblich die sonnigste Schwedens. Auf Holmö gibt es viele kleine bunte Holzhäuschen, Ausstellungen mit traditionellem Kunsthandwerk, Cafés und Badestrände. Die Überfahrt nach Holmön dauert 45 Minuten und ist kostenlos.

visitumea.se

 

#30 Arboretum Norr

Botanischer Garten mit Bäumen und Büschen ca. 10 Kilometer westlich von Umeå. Hier kann man die ganze Pflanzenvielfalt der Nordhalbkugel erleben. Neben Kunstinstallationen gibt es Hängematten, in denen man sich wunderbar entspannen kann.

arboretum-norr.se

Skandinavien Reisen

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen