NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Krankenpfleger oder Redakteur?

Text: Philipp Olsmeyer

Die NORR Frühlingsausgabe 2013 wurde unter besonderen Bedingungen produziert. Denn die Redaktion war mehr zu Hause beim kranken Nachwuchs als im Büro. Kolumnist und Krankenpfleger Philipp Olsmeyer über das schwedische (Kinder-)Gesundheitssystem:

Und zum Schluss noch eine Extralektion für alle Freunde unseres kleines Wörterbuches. Es geht um „VAB“. Spricht man wie man’s schreibt, ist aber eine Abkürzung, und zwar für  „vård av (sjukt) barn“, also „Pflege vom (kranken) Kind“. Stammt eigentlich aus der Terminologie der „Försäkringskassan“, dieser schwedischen Krankenversicherung für alle, und bezeichnet dort das Elterngeld, das man kriegt, wenn man nicht zur Arbeit geht, weil man sich daheim ums kotzende, pockende, fiebernde oder sonst wie krank feiernde Kind  kümmert. Der Arbeitgeber zahlt da nämlich null, die Försäkringskassan dafür achtzig Prozent des Lohnes.

VAB ist Teil des Lebens und damit auch Teil der Sprache. Klar, dass es auch eine Verbform gibt: „Jag vabbar!“ sagt man, wenn man zum Beispiel den Kollegen davon informiert, dass die Redaktionssitzung ohne einen statt findet. Der hinter uns liegende Monat, in den auch die heiße Produktionsphase dieser NORR fiel, heißt im Elternvolksmund liebevoll „vabruari“ (statt „februari“).  In der Neuwortliste des schwedischen Sprachrates tauchte im Jahr 2011 schließlich der Neologismus „vobba“ auf, eine Kombination aus „vabba“ und „jobba“ (arbeiten). Das macht man, wenn man zwar zuhause bleibt, aber das Kind mit Spuckimer vor den Fernseher setzt und zum Beispiel diese Kolumne schreibt.

Im Hintergrund höre ich die Bullerbükinder Mittsommer feiern – zum dritten mal diese Woche. Meinen Chefredakteur und Vobbaholic Gabriel habe ich im vabruari so gut wie gar nicht getroffen. Und NORRs Art Direktorin Lina hat mit feinem Gefühl für die Situation ein alternatives Cover entworfen, in der sie dem Magazin einen neuen Namen verpasst: „VABB – Das Skandinavienmagazin“.

 PHILIPP OLSMEYER

Philipp Olsmeyer

Die Liebe brachte Philipp 2006 nach Stockholm. Hier ist er seit 2011 Redakteur bei NORR und kümmert sich außerdem um diese Webseite und um unsere Partner in Deutschland. Er hat zwei kleine Söhne und betreibt nebenbei das Gartenprojekt Trädgård på Sparet (Garten auf der Schiene) in Stockholm.

 

Skandinavien Guides

  • Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Auch wenn Tromsø am Ende der Welt liegen mag – hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, pulsiert das urbane Leben. NORR hat die 30 besten Citytipps.

  • Kultur-Guide: Tipps für den skandinavischen Herbst

    Kultur-Guide: Tipps für den skandinavischen Herbst

    Wenn die Tage kürzer, der Himmel grauer und die Bäume karger werden, blüht die Kulturlandschaft Skandinaviens auf. Diese 16 Kultur – Highlights in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und Island lassen die dunkle Jahreszeit erstrahlen.

  • Hütten-Guide: Zehn skandinavische Familienperlen

    Hütten-Guide: Zehn skandinavische Familienperlen

    Hüttenzauber im Schnee: Perfekt für den Familienurlaub. NORR stellt im Guide zehn traumhafte Hütten-Dörfer in Schweden, Norwegen und Finnland vor.

  • Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Die Wildnis beginnt direkt vor den Toren Stockholms. NORR-Redakteurin Karen Hensel stellt kleine Abenteuer in großartiger Natur vor.

  • 09_Sonnencomeback_listiljosi_Credits_Hrefna_Björg_Gylfadóttir

    Lichtfestivals im Norden – sechs strahlende NORR-Favoriten

    Wenn die Tage kürzer werden, erleuchten viele Städte im Norden in einem besonderen Licht. NORR stellt sechs Lichtfestivals vor, die den skandinavischen Winter auf kreative Weise erstrahlen lassen.

  • Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Finnlands Wälder und Seen laden zu Wanderungen, Radtouren, Survival- Training und Nächten unter freiem Himmel ein. Hier kommen sechs Tipps für Frischluftabenteuer in finnischer Wildnis.

  • Mit Kindern im Fjell: Tipps für Gipfelstürmer

    Mit Kindern im Fjell: Tipps für Gipfelstürmer

    Spannende Klettersteige, wackelige Hängebrücken, kristallklare Bergseen. Im skandinavischen Fjell können sich Kinder richtig austoben. NORR präsentiert die schönsten Bergabenteuer in Schweden, Norwegen, Island und Finnland.

  • Mittsommer in Skandinavien

    Mittsommer in Skandinavien

    Wasser, Wellness und faszinierende Hauptstädte – Mit Tallink Silja geht es zum traditionellen Mittsommer in die nordischen Metropolen.

  • Nordschweden: Unsere Favoriten

    Nordschweden: Unsere Favoriten

    Eine Landschaft geschaffen von den Urkräften der Natur, mit Gletschern, Bergmassiven und rauschenden Wasserfällen. Nordschweden, wild und abenteuerlich, umfasst etwa zwei Drittel des Landes. NORR hat zehn Kleinode gefunden – neben Nordlicht und nicht untergehender Sommersonne.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen