NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Europäische Umwelthauptstadt Kopenhagen

Europäische Umwelthauptstadt Kopenhagen

Text: Katja Lehmann

Nach Stockholm trägt Kopenhagen als zweite nordische Hauptstadt für ein Jahr lang den Titel »Europäische Umwelthauptstadt«. 17 Städte hatten sich beworben, doch die dänische Hauptstadt ließ die Konkurrenz weit hinter sich.

Die Ambitionen sind ehrgeizig: Als erste Stadt der Welt hat Kopenhagen sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 komplett klimaneutral zu sein. Außerdem gilt die Metropole am Öresund als fahrradfreundlichste Stadt der Welt. 36 Prozent der Kopenhagener fahren derzeit bereits mit dem Fahrrad zur Arbeit. Bis 2015 sollen es 50 Prozent sein. Das »Kopenhagener Modell« der ökologisch nachhaltigen Stadtentwicklung, die auch wirtschaftliches Wachstum und eine Verbesserung der Lebensqualität im Fokus hat, ist in fast jeder Hinsicht vorbildlich.

Kein Wunder also, dass die Stadt nun mit dem PR-trächtigen Titel der Europäischen Kommission ausgezeichnet wurde. Verkehr, Abfallmanagement, Energieeffizienz, Umweltmanagement, Luftqualität, Wasserverbrauch und Biodiversität wurden u.a. für die Vergabe des Titels genau evaluiert und Kopenhagen lag bei fast allen Bereichen weit vorne. Der Preis soll aber nicht nur als Anerkennung der bisherigen Leistungen gesehen werden, sondern auch als Verpflichtung für die Zukunft.

LEBENSWERTESTE STADT

Dass Kopenhagen auch in anderen Bereichen Vorreiter ist, wird an einer Reihe Auszeichnungen deutlich, die die Stadt in den letzten Jahren eingeheimst hat. Schon mehrfach ist die Stadt bei Rankings zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt worden. Und bereits 2012 war sie laut des Global Green Economy-Indexes die führende Stadt in Sachen Umwelt.

Doch in Zukunft bleibt noch einiges zu tun. Nach Einschätzung von Gertrud Jørgensen, Professorin für Stadtplanung an der Kopenhagener Universität, ist besonders der öffentliche Nahverkehr weiterhin entwicklungsbedürftig. Erst 2002 bekam die Stadt eine Metro und der Ausbau der U-Bahn-Linien ist ein wichtiger Schritt, um den Autoverkehr langfristig einzudämmen.

Aber jetzt wird erst mal gefeiert: Unter dem Motto »Sharing Copenhagen« finden 2014 zahlreiche Veranstaltungen zu Umweltthemen statt. Und der Slogan soll deutlich machen, dass die Stadt nicht nur ihre bereits erreichten …

GRÜNE STADTFÜHRUNGEN

Das dänische Zentrum für Architektur bietet 2014 jeden Sonntag eine geführte »grüne« Tour durch Kopenhagen an. Zu Fuß, auf dem Rad und mit dem Boot geht es zu ausgewählten Gebäuden und anderen Zielen mit grüner Architektur.

sharingcopenhagen.dk

dac.dk

Skandinavien Guides

  • 06_Wald-Guide_Oulanka_National_Park_Foto_Julia_Kivelä

    Wilde Wald-Träume in Skandinavien

    Wild wachsende Bäume, mit Moos bedeckte Felsen und malerische Seen. In der aktuellen Herbstausgabe hat NORR die dreißig schönsten und wildesten Wälder Skandinaviens in einem Guide zusammengestellt. Finde deinen Traum-Wald in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark.

  • Credit_Petri_Jauhiainen_Vastavalo

    Finnland feiert 100. Geburtstag – NORR feiert mit!

    Die Finnen erlangten am 6. Dezember 1917, also heute vor genau 100 Jahren, ihre Unabhängigkeit. NORR sagt »Onneksi olkoon!« und feiert den Geburtstag mit einer Auswahl der schönsten Finnland-Reportagen!

  • 09_Sonnencomeback_listiljosi_Credits_Hrefna_Björg_Gylfadóttir

    Lichtfestivals im Norden – sechs strahlende NORR-Favoriten

    Wenn die Tage kürzer werden, erleuchten viele Städte im Norden in einem besonderen Licht. NORR stellt sechs Lichtfestivals vor, die den skandinavischen Winter auf kreative Weise erstrahlen lassen.

  • Schwedische Weihnachtstraditionen

    Schwedische Weihnachtstraditionen

    Wie sah und sieht eigentlich die Zeit bis zum 24. Dezember traditionellerweise in Schweden aus? NORR stellt 14 historische Bräuche und ihre Geschichten vor.

  • Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Mit mehr als einer halben Million Einwohnern ist Göteborg die zweitgrößte Stadt des Landes. Daneben beeindruckt die Region Westschweden mit atemberaubender Natur. NORR hat elf Favoriten für einen unbeschwerten Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, sprießen die Pilze aus dem Boden. NORR zeigt euch die 15 ergiebigsten Orte für die Pilzjagd in und um Stockholm, Helsinki, Oslo, Kopenhagen und Reykjavik.

  • Helsingborg-Guide: Tipps für die freundlichste Stadt Schwedens

    Helsingborg-Guide: Tipps für die freundlichste Stadt Schwedens

    Helsingborg gilt als die freundlichste Stadt Schwedens. Wer sich davon selbst überzeugen will, für den hat NORR einige Insidertipps gesammelt. Das könnt ihr in der Stadt am Öresund erleben.

  • Mittsommer in Schweden: Leckereien für den längsten Tag des Jahres

    Mittsommer in Schweden: Leckereien für den längsten Tag des Jahres

    Bald feiert Schweden wieder den längsten Tag des Jahres. An Mittsommer wird aber nicht nur traditionell getanzt, sondern auch traditionell getrunken und gegessen. NORR stellt euch sieben Spezialitäten vor, die bei keinem Picknick fehlen dürfen. 

  • Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Goldgelbe Fjällbirkenwälder, saftige Blaubeeren und weißgepuderte Berggipfel: das ist Herbst in Skandinavien. NORR hat einen Guide zu den idyllischsten Plätze im Norden erstellt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen