NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

GESUNDE FORSCHUNG

GESUNDE FORSCHUNG

Text: Gabriel Arthur, Foto: Mattias Wallergård

In Schweden wird vermehrt über den Wert der Natur für die Gesellschaft geforscht. Jetzt gibt es endlich Beweise für den positiven Einfluss, den Aufenthalte im Freien auf die Volksgesundheit haben.

Dass der Anblick eines schönen Laubwaldes Stress abbauen kann, ist keine große Überraschung. Doch jetzt lässt sich das auch wissenschaftlich beweisen. Die Medizinerin Matilda Annerstedt von der schwedischen Universität für Agrarwissenschaften weist in ihrer Doktorarbeit deutliche Zusammenhänge zwischen Aufenthalten in der Natur und dem allgemeinen Gesundheitszustand von Individuen nach. Annerstedt hat unter anderem einige Therapiemodelle mit Naturbezug bei bestimmten Krankheitsbildern untersucht und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass solche Formen der Therapie positive Effekte bei Schizophrenie und Depression hervorrufen.

Außerdem hat sie Bevölkerungsstudien untersucht, die zeigen, wie wichtig die Bedeutung des Waldes für gestresste Menschen ist. Im Rahmen einer größeren Studie hat Annerstedt fünf Jahre lang eine Gruppe mit Testpersonen beobachtet, um Zusammenhänge zwischen physischer Aktivität und Aufenthalten in der Natur zu untersuchen. Es zeigte sich, dass die Kombination Natur und körperliche Betätigung eine wirkungsvolle Prävention gegen psychische Erkrankungen ist.

Unter anderem untersuchte die Medizinerin die Auswirkungen von computeranimierten Waldbesuchen inklusive Vogelgezwitscher auf das parasympathische Nervensystem unter Stress stehender Personen. Die Vergleichsgruppe entspannte sich zur gleichen Zeit in einer herkömmlichen Wohnumgebung. Danach wurden Werte wie die Ausschüttung von Stresshormonen und der Herzrhythmus beider Gruppen verglichen. Die »Waldgruppe« erholte sich demnach bedeutend schneller als die Vergleichsgruppe.

Da ein Großteil der westlichen Zivilisationskrankheiten psychischer Art ist, ist es laut Annerstedt in Zukunft umso wichtiger, städtische Grünflächen zu bewahren oder gar auszubauen. »Die Volksgesundheit ist ein guter Grund, bewusster mit der Natur umzugehen.«

Skandinavien Guides

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • 06_Wald-Guide_Oulanka_National_Park_Foto_Julia_Kivelä

    Wilde Traumwälder in Skandinavien

    Wild wachsende Bäume, mit Moos bedeckte Felsen und malerische Seen. In der aktuellen Herbstausgabe hat NORR die dreißig schönsten und wildesten Wälder Skandinaviens in einem Guide zusammengestellt. Hier eine Auswahl aus Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark.

  • City-Guide: Turku

    City-Guide: Turku

    Die südfinnische Hafenstadt Turku präsentiert sich als kulinarische Hauptstadt des Landes. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots.

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • Campingland Schweden

    Campingland Schweden

    Für viele ist Schweden im Sommer ein beliebtes Reiseziel. Vor allem in den Monaten Juli und August herrscht auf den Campingplätzen Hochsaison. Hier sind elf 5-Sterne-Campingplätze für dein nächstes Skandinavien-Abenteuer.

  • Oslo City-Guide: Tipps für das ganze Jahr

    Oslo City-Guide: Tipps für das ganze Jahr

    Norwegens Hauptstadt liegt direkt am Fjord, eingebettet zwischen Wäldern, Bergen und Wasser. NORR weiß, wo es am schönsten ist.

  • Die Kälte feiern – Wunderbare Wintertraditionen im Norden

    Die Kälte feiern – Wunderbare Wintertraditionen im Norden

    Traditionen, Märkte und Feste machen den nordischen Winter abwechslungsreich und lebendig. NORR hat die schönsten Wintertraditionen aus Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark und Island zusammengestellt. 

  • Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Der Winter in Skandinavien ist meist eisig kalt. Kuschelig warm ist es dagegen in den von der NORR-Redaktion ausgewählten Hotels in Schweden, Norwegen, Finnland, Island und Grönland, die spannende Winterabenteuer in Eis und Schnee versprechen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen