NORR AUSZEIT Wild & Frei

ENTSCHLEUNIGUNG IN NORD-KARELIEN - DIASHOW STARTEN

Outdoor_hor_BW_nega

WILD
& FREI

 

NORR-Reisefotograf Michael Fiukowski reiste in die finnische Wildnis, tauchte in das naturnahe Leben Nordkareliens ein und blickte Raubtieren mit der Kamera ins Auge.

Finnlands Wildnis erleben:

Outdoor_hor_BW_nega
Iglekärr: Neues Leben im Urwald
  • Prev
  • Next

Iglekärr: Neues Leben im Urwald

Text: Gabriel Arthur. Foto: Erik Abel.

Das Interesse am stillen Dasein der Bäume ist in Ländern wie Schweden und Deutschland sprunghaft angestiegen. NORR-Chefredakteur Gabriel Arthur sucht nach Antworten: im Urwald von Iglekärr nordwestlich von Göteborg und in der neuesten Forschung

Am Anfang kann ich nur schwer ermessen, wie einzigartig, faszinierend und komplex der alte Wald, den wir besichtigen wollen, tatsächlich ist. In Skepplanda, nordwestlich von Göteborg, holen wir den Naturführer Leif Danielsson ab. Er ist pensionierter Postbeamter und passionierter Hobbybiologe, aktiv für die schwedische Naturschutzbehörde in der Ortsgruppe Risveden.

Der Urwald von Iglekärr – ein Waldstück in der Größe von ungefähr hundert Fußballfeldern –gehört zum Risveden, der mit seinen etwa 200 Quadratkilometern eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Schwedens bildet. Obwohl im Risveden schon seit der Steinzeit Menschen wohnen, war die Gegend nie besonders dicht besiedelt. Die Landschaft ist zu hügelig und der Boden zu mager für Land- oder Forstwirtschaft in größerem Maßstab.

In den Fünfzigerjahren, als Leif ein kleiner Junge war, hatten seine Eltern sich hier ein Sommerhaus gekauft. »In meiner Kindheit war Risveden eigentlich nur ein einziger großer Wald«, erzählt er. Das sieht inzwischen etwas anders aus. Villen, Werkstätten, Lastwagen und andere menschliche Spuren sind nie weit entfernt. Aber trotzdem bilden die Bäume im Risveden noch immer die überlegene Mehrheit – das sehe ich, als wir auf der Landstraße nach Osten in Richtung Kvarnabo weiterfahren. »Die Risveden-Gruppe hat einen Traum und mehrere Etappenziele«, berichtet Leif. Der Traum ist, dass der schwedische Staat den Risveden zum Nationalpark erklärt.

Wie dieser Traum gelingen könnte und was den Urwald in Iglekärr so besonders macht, kannst du in der NORR-Frühlingsausgabe 2017 lesen. Erhältlich im Zeitschriftenhandel, in unserem Shop und natürlich im Abo.

Das Naturreservat Iglekärrs Gammelskog (dt. Altwald) liegt in der Nähe des Dorfes Skepplanda, 40 Kilometer nördlich von Göteborg. Im Mischwald aus vor allem Kiefern, Fichten und Eichen findet man keine Spuren der Forstwirtschaft mehr, die es vor 150 Jahren noch gab. Dafür wurden 44 Arten mit hohem Schutzwert identifiziert. 15 davon sind vom Aussterben bedroht, 28 gelten als »Signalarten«, die Wälder mit hohem Naturwert charakterisieren.

Anreise

Von Göteborg aus auf der E6/E45 nach Norden bis Skepplanda. Nach dem Dorfausgang der Hauptstraße 2,5 Kilometer lang Richtung Kvarnabo folgen. Alternativ per S-Bahn nach Alvangen und von dort mit dem Bus 434 nach Skepplanda.

Übernachten

Zelten ist in Iglekärrs Naturschutzgebiet erlaubt. Am See Stor Iglekärr findet man eine Feuerstelle neben einer großen kunstvoll geschnitzten Holzbank.

Stiftung Naturarvet

Die Umweltstiftung erwirbt schwedische Altwälder und schützt sie so vor der Abholzung. NORR spendet seit 2011 jedes Jahr fünf Prozent der Einnahmen aus seinem Green-Partner-Programm für diesen Zweck.

naturarvet.se/de
norrmagazin.de/naturarvet

Skandinavien Guides

  • Reykjavík City-Guide: 23 Insidertipps

    Reykjavík City-Guide: 23 Insidertipps

    Kreativ und äußerst lebendig – so präsentiert sich die kleinste Hauptstadt Skandinaviens. NORR verrät 23 Insidertipps für eine spannende Städtereise durch Reykjavík.

  • Natur-Genuss: 6 Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: 6 Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • Südschweden-Guide: Die 15 besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die 15 besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen:

  • Laufen, schwimmen, kämpfen: 10 Herausforderungen in Schwedens Wildnis

    Laufen, schwimmen, kämpfen: 10 Herausforderungen in Schwedens Wildnis

    Ob zu Wasser oder zu Land, schwimmen oder laufen – die Sehnsucht nach sportlichen Herausforderungen in der Wildnis kennt in Schweden keine Grenzen. NORR hat eine Reihe von Extrem-Wettkämpfen für den Sommer und Herbst ausgewählt.

  • Auf die leichte Tour: 8 Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: 8 Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: 6 Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: 6 Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigt euch der NORR Guide in Kooperation mit Wikinger Reisen die sechs zauberhaftesten Orte in Skandinavien.

  • Weihnachtszeit in Schweden: 7 Dinge, die nicht fehlen dürfen

    Weihnachtszeit in Schweden: 7 Dinge, die nicht fehlen dürfen

    Wenn in Stockholm aus Lichterketten geformte Elche aufgestellt werden, Lucia ihr weißes Gewand herausholt und der unverwechselbare Duft von Safran durch die Gassen zieht, ist die Weihnachtszeit in Schweden angebrochen. NORR stellt sieben Leckereien vor, die beim schwedischen Advent nicht fehlen dürfen.

  • Industriekultur in Skandinavien: 5 Highlights

    Industriekultur in Skandinavien: 5 Highlights

    Das Jahr 2015 wurde von der Europäischen Union zum European Industrial and Technical Heritage Year (dt.: Jahr des Industrie- und Technikerbes in Europas) auserkoren. Grund genug für uns, die Highlights der skandinavischen Industriekultur zusammenzutragen.

  • 5 skandinavische Weihnachtsmärkte in Deutschland

    5 skandinavische Weihnachtsmärkte in Deutschland

    Skandinavische Weihnachten in Deutschland: Von isländischem Branntwein und schwedischen Zimtschnecken bis hin zu finnischem Kunsthandwerk – skandinavische Weihnachtstraditionen erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. NORR stellt 5 Weihnachtsmärkte vor.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Kansbol

    Kansbol

    Morakniv Kansbol ist das ultimative Allround-Messer. Ob in verdichteten Wäldern, auf einer Wanderung, Jagd oder auf dem Meer, es ist der perfekte Partner.

  • Garberg

    Garberg

    Morakniv Garberg ist ein leistungsstarkes Full-Tang Messer, das den härtesten Aufgaben standhält.

  • Soleie Lady Tee

    Soleie Lady Tee

    Das Soleie Lady T-Shirt ist dünn, ultraleicht und hervorragend für Trainingseinheiten bei jedem Wetter geeignet.

  • Patagonia Black HoleTM Duffel Bag

    Patagonia Black HoleTM Duffel Bag

    Patagonias beliebtes Gepäckstück für 60L, das auf Reisen für Ordnung sorgt.

  • Bergans Microlight Jacket

    Bergans Microlight Jacket

    Microlight ist eine äußerst vielseitige Jacke und das ideale Modell für alle Aktivitäten, bei denen guter Windschutz erforderlich ist.

  • Rocketeer Jacket

    Rocketeer Jacket

    Eine technische, strapazierfähige Funktionsjacke für extreme Einsätze.

  • Utne Lady Pirate Pants

    Utne Lady Pirate Pants

    Leichte, bequeme Hose aus atmungsaktivem, schnell trocknendem Stretchmaterial.

  • Abisko Eco-Shell Jacke

    Abisko Eco-Shell Jacke

    Die Abisko Eco-Shell Jacke besticht durch ihre Leichtigkeit und ausgezeichnete Atmungsaktivität.

  • V12 60 – Lundhags Rucksack

    V12 60 – Lundhags Rucksack

    Ein hochmoderner Rucksack mit dynamischem Design.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen