NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

  • Prev
  • Next

Mythos Luchs: Auf Fährtensuche im verschneiten Jämtland

Text: Anna Froster. Foto: Erik Abel.

Die Journalistin Anna Froster hat schon viel unternommen, um Schwedens scheueste Katze zu Gesicht zu bekommen. Doch bisher ist es ihr nicht gelungen, den Luchs in freier Wildbahn zu sichten. Für einen vielleicht letzten Versuch fährt sie ins verschneite Jämtland-Fjäll.

Wir rollen unsere Rentierfelle vor dem Zelt aus – und blicken über ein Moor und einen langen Fjällhang. Mit unseren Schlafsäcken sehen wir aus wie Michelin-Männchen. Eine kleine schiefe Tanne muss als Rückenlehne herhalten. Jetzt sind wir, ich und mein Kollege, der Fotograf Erik Abel, bereit für den sogenannten »Baumstumpftrick«, wie er in Schweden genannt wird. Man sitzt still und leise in der Natur und wartet ab – ob man nun tatsächlich auf einem Baumstumpf sitzt oder nicht, spielt keine Rolle.

Zuerst passiert gar nichts. Danach passiert – wieder nichts. Das Fjäll ist voller schwarzer blanker Steine und wir lernen jeden einzelnen von ihnen persönlich kennen, während wir warten. Zumindest fühlt es sich so an. Ab und zu scheint es, als ob sich ein schwarzer Fleck durch die Dunkelheit schleicht und wir halten den Atem an – doch nach einigen Minuten ist alles wieder genauso still wie vorher. Es war wahrscheinlich nur die eigene zitternde Hand, die das Nachtsichtgerät umklammert und dabei versehentlich einen Stein ins Rollen gebracht hat. Alles um uns herum ist totenstill – wie in der künstlich erbauten Landschaft, die man für eine Modelleisenbahn anlegt, durch die aber niemals ein Zug fahren wird.

Das Licht verdichtet sich und wird blauer, bis es irgendwann grau ist und die Tannen ihre Farbe verlieren. Sie wirken wie dunkle Gestalten, die aus dem Schnee emporsteigen. Ein Moorschneehuhn verbreitet sein froschgleiches knarrendes Gurren. Der Raufußkauz erwacht irgendwo weit von uns entfernt. Seine Laute bekommen plötzlich eine ganz andere Tiefe in der gewaltigen Stille, die das ganze Tal einnimmt. Dies ist nicht mein erster Versuch, einen Luchs zu Gesicht zu bekommen. Ich habe schon alles Mögliche unternommen, um das scheue Tier endlich in freier Wildbahn sehen zu können.

Einmal habe ich in einer kalten Januarnacht mit dem Nachtsichtgerät Rehkadaver beobachtet, in der Hoffnung, ein Luchs würde sich darüber hermachen. Auch habe ich in steinigen …

Jämtland

Die Provinz Jämtland ist die zweitgrößte Landschaft Schwedens. Die höchste Erhebung liegt mit 1743 Metern im Storsylen-Massiv. Jämtland hat eine reiche Flora und Fauna und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Tierbeobachter. Besonders der Elch, der das offizielle »Landschaftstier« der Provinz darstellt, wird gerne mit Jämtland in Verbindung gebracht. Aber auch Braunbären und Luchse sind in Jämtland zu Hause sowie Wölfe, Bieber, Polarfüchse und Steinadler.

jamtland.se

Luchsbeobachtung

Anfang des 20. Jahrhunderts war der Luchs aufgrund intensiver Jagd bis auf einige wenige Tiere in Jämtland und Västerbotten aus Schweden verschwunden. 1986 wurde er unter Schutz gestellt. Heute wird der Bestand von offizieller Seite auf rund 1 500 Tiere für ganz Schweden angegeben. Er gehört zusammen mit Wolf, Braunbär und Vielfraß zu den sogenannten »Vier großen Raubtieren« (schwed. De fyra stora) in Schweden.

wikipedia.se

Skandinavien Guides

  • Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Wenn in Stockholm aus Lichterketten geformte Elche aufgestellt werden, Lucia ihr weißes Gewand herausholt und der unverwechselbare Duft von Safran durch die Gassen zieht, ist die Weihnachtszeit in Schweden angebrochen. NORR stellt sieben Leckereien vor.

  • Winterzauber in Nordfinnland

    Winterzauber in Nordfinnland

    Endlos weiße Weiten und kaum eine Menschenseele: Der Norden Finnlands lockt mit atemberaubenden Landschaften und Naturschauspielen. NORR zeigt euch die wunderbare finnische Winterwelt. 

  • Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Wild wachsende Bäume, von Moos bedeckte Felsen, reißende Gewässer und malerische Seen. Die skandinavische Natur bietet Groß und Klein natürliche Abenteuerspielplätze. NORR empfiehlt zehn Wald-Erlebnisse in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.

  • Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Auch wenn Tromsø am Ende der Welt liegen mag – hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, pulsiert das urbane Leben. NORR hat die 30 besten Citytipps.

  • Umeå City-Guide: 30 Insider-Tipps für die Metropole in Nordschweden

    Umeå City-Guide: 30 Insider-Tipps für die Metropole in Nordschweden

    Traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots der Kulturstadt mit alternativer Studentenszene.

  • Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Familien-Skiurlaub in Skandinavien: Der NORR-Guide präsentiert acht kinderfreundliche Skigebiete in Norwegen, Schweden und Finnland.

  • Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Das Fischerdörfchen Klitmøller im Nationalpark Thy wurde einst wegen seiner perfekten Surfbedingungen auch als Cold Hawaii bekannt. Heute wohnen hier viele Pioniere von damals mit ihren Familien und sorgen für neues Leben. NORR-Redakteur Philipp Olsmeyer verrät seine Thy-Tipps.

  • Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

    Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

    Die Fjord Line Destination Langesund liegt nur gut zwei Autostunden entfernt von der Hauptstadt Oslo. Die Umgebung bietet eine Vielfalt an Aktivitäten für Outdoor-Freunde. Fjord Lines Favoriten findest du hier.

  • Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Das Interesse am Erlebnistourismus nimmt stetig zu. Kompetente Guides sind daher sehr gefragt. NORR hat fünf besondere Angebote für Wildnisführer in spe ausfindig gemacht.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen