NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Nachrichten

Nano Puff: Patagonia setzt auf recyceltes Polyester

Nano Puff: Patagonia setzt auf recyceltes Polyester

23 September 2016

Ein neues grünes Highlight von Patagonia: Für die aktuelle Nano Puff Kollektion hat der NORR Green Partner zusammen mit PrimaLoft® eine umweltfreundliche Isolierung mit 55 Prozent Recycling-Anteil entwickelt.  »

Funktionell und umweltfreundlich

Bei der neuen Nano Puff Kollektion „PrimaLoft® Gold Insulation Eco“ verbessert der NORR Green Partner Patagonia den ökologischen Fußabdruck, ohne die Funktionalität zu beeinträchtigen. 55 Prozent der Isolierung stammen aus recyceltem Polyester, wodurch nach Angaben des Herstellers in diesem Jahr rund zwei Millionen Plastikflaschen weniger auf dem Müll landen.

Wind- und wasserabweisend

Die Isolierung aus dichten und ultrafeinen Fasern bewahrt selbst in nassem Zustand 98 Prozent ihre Wärmeleistung, weshalb sie sich ideal für Einsätze bei Regen und Schnee eignet. Alle Modelle erhalten einen Ripstopbezug aus 100 Prozent Recyclingpolyester mit einer DWR (Durable Water Repellent) Imprägnierung. Hierdurch verfügt sie über wind- und wasserabweisende Eigenschaften.

Weitere grüne Feinheiten der Nano Puff sind recycelte Reißverschlüssen und Etiketten. Ab dem Sommer 2017 wird Primaloft nur noch die Eco-Variante der Gold Isolation anbieten. Sämtliche Hersteller werden ebenfalls darauf umsteigen, was dem Konsens der Branche sowie dem Leitspruch Patagonias entspricht, eng zusammenzuarbeiten.

 

nano-puff-recycelte-elemente

 

Nachhaltige Unternehmenspolitik

Patagonia ist bekannt für seine nachhaltige Unternehmenspolitik. Der Hersteller fertigt auch weitere Produkte, z.B. Funktionswäsche oder Boardshorts, aus recycelten Materialien. Außer Plastikflaschen werden auch unbrauchbare Stoffreste und ausgediente Kleidung zu Polyesterfasern wiederverwertet, aus denen neue Textilien gefertigt werden.

Die Nutzung von recyceltem Polyester verringert die Abhängigkeit vom Erdöl, mindert das Müllvolumen und reduziert die giftigen Emissionen der Verbrennungsanlagen.

Weitere Produktinfos hier.

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • It was just going on sunset by the time we
  • bohusln sverige igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrabohusln norrmagazin welltraveled swedenimages
  • Sammle schne Momente und nicht schne Dinge Einen gemtlichen Nachmittag
  •  Norwegian way to hide the keys Autumn  2017
  •  Purpose of life? Summer  2018 Lofoten Norway Fuji
  •  TSB It looks quite nice but actually it was
  • Ich lebe hier brigens im Moment laufend mit der Gefahr
  •  Little buddy  Autumn in Oslo Norway Fuji XPro2
  •  I admit  the first hipster bike I ever

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen