NORR AUSZEIT Mission Moschus

FOTOABENTEUER IM DOVREFJÄLL | DIASHOW STARTEN

berganslogo_2012_pan_neg

MISSION MOSCHUS

 

Zehn Fotografen, ein Ziel:

 

Im norwegischen Dovrefjell
Europas letzte Moschusochsen
zu finden und zu fotografieren.

 

Unser NORR-Reisefotograf
Günter Valda war mit dabei.

Günters Reportage lesen:

Mission Moschus:
Expedition ins Dovrefjell

Natur nachhaltig erleben:
:

berganslogo_2012_pan_neg

Norway from above: Norwegens Natur in Drohnenaufnahmen

Der 17-Jährige Mathias Haughom macht mit Drohnen epische Landschaftsaufnahmen von Norwegens Natur. Das Magazin „illustrert vitenskap“ hat „Norway from above“ zum besten Drohnenvideo des Jahres gewählt.

Mathias Haughom ist ein norwegischer Student, der „just for fun“ angefangen hat, Landschaftsszenerien bei sich zu Hause auf den Vesterålen aufzunehmen. Seine Videos zeigen Talent und erhalten weltweit positives Feedback.

Das Magazin „illustrert vitenskap“ hat eine seiner Aufnahmen zum besten Drohnenvideo des Jahres gewählt. Die Begründung: „Das Video zeigt nicht nur die Landschaft, sondern auch die Beziehung des  Menschen zur Natur. An manchen Stellen muss man fast den Atem anhalten, weil die Aufnahmen zum Greifen nahe scheinen. Außerdem ist es hervorragend gefilmt und geschnitten. Beim Ansehen kann man es nicht mehr erwarten, in die Berge zu gehen und die göttliche Natur zu genießen.“

In den Videos von Mathias Haugnom zeigt er seine Liebe zur norwegischen Natur.  Seine Drohne lässt er durch den 160 Meter langen Torghatten-Tunnel fliegen, begleitet ihn bei einem Morgenlauf in der norwegischen Landschaft und filmt Wanderer auf den Berggipfel der Lofoten.

Alle Videos von Mathias Haughom findet ihr auf seinem YoutubeChannel.

 

Der Filmemacher

Mathias Haughom

„An meinem Heimatort, den Vesterålen, sind die Berge überwältigend. Da hat alles begonnen. Zu meinem ersten Video „Mountains in the North“ habe ich sehr viel positives Feedback bekommen. Und mir hat es Spaß gemacht, also habe ich weitergefilmt. Erst als ich angefangen habe, Drohnenaufnahmen zu machen, habe ich begriffen, wie einzigartig die Natur Norwegens im Vergleich zu anderen Landschaften weltweit ist. Ich habe außerdem viel mehr Feedback von Usern aus dem Ausland bekommen, als von meinen norwegischen Landsleuten. Das zeigt, dass norwegische Natur großes Potenzial hat.“

Mehr seiner Videos gibt es hier.

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen