NORR AUSZEIT Wild & Frei

ENTSCHLEUNIGUNG IN NORD-KARELIEN - DIASHOW STARTEN

Outdoor_hor_BW_nega

WILD
& FREI

 

NORR-Reisefotograf Michael Fiukowski reiste in die finnische Wildnis, tauchte in das naturnahe Leben Nordkareliens ein und blickte Raubtieren mit der Kamera ins Auge.

Finnlands Wildnis erleben:

Outdoor_hor_BW_nega
naturum-Guide: 33 Besucherzentren in der schwedischen Natur

naturum-Guide: 33 Besucherzentren in der schwedischen Natur

Mitten in der nordischen Wildnis sind in den vergangenen Jahrzehnten außergewöhnliche Gebäude entstanden. Die neuen Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen, und dienen als Symbole für die Umgebung, in der sie errichtet wurden. Im NORR-Guide stellen wir 33 Besucherzentren in atemberaubender Landschaft vor. 

Im Inneren eines »naturum« gibt es Informationen über die Tiere, Pflanzen, Geologie und Kulturgeschichte, die das jeweilige Gebiet geformt haben. So dient ein Zentrum als Eingang zur Außenwelt, als ein Tor, um die vielfältigen Landschaften auf eigene Faut zu entdecken.
Mehr zu der außergewöhnlichen Architektur einiger Zentren erfahrt ihr in unserer Reportage: naturum: Räume für Schwedens Naur.

 

#01 Naturum Vattenriket

naturum_Vattenriket_flygbild-498x306

Nur wenige Orte haben so eine vielfältige Natur wie das Wasserreich in Kristianstads (schw. Vattenriket). Das Gebiet ist ein Biosphärenreservat der UNESCO. Das Vattenriket-Besucherzentrum wurde errichtet, um das ausgewogene Verhältnis zwischen Mensch und Natur zu demonstrieren.
Ort: Kristianstad/Skåne

Vattenriket

 

#02 Naturum Tåkern

8575 044

Direkt am Strand des Sees Tåkern gelegen, bietet das Naturzentrum einen Blick auf eine schilfbedeckte Wasserlandschaft, die Lebensraum für eine Vielzahl unterschiedlicher Vogelarten ist. Die Gegend lädt Besucher zum Wandern und zur Vogelbeobachtung ein. Inmitten der Umgebung passt sich das »naturum«-Zentrum äußerlich perfekt der Optik des Sees an.
Ort: Glänås/Östergötland

Tåkern

 

#03 Naturum Kosterhavet

naturum_Kostehavet_2_16_w-736x4601-498x311

Das »Naturum Kosterhavet« ist Schwedens erstes Meeresnationalparkzentrum. Hier können Besucher neben 6 000 unterschiedliche Pflanzenund Tierarten des Meeres auch Schwedens einziges Korallenriff entdecken. Die Architektur des Zentrums ist in die Gebäude der Umgebung integriert. Mit seiner roten, glatten Holzfassade reiht es sich in die klaren Linien der Bootsund Lagerhäuser im Fischerdorf Ekenäs ein.
Ort: Koster/Ekenäs

Kosterhavet

 

#04 Naturum Laponia

naturum_laponia_6Y7B6554_FLV-498x318

Das Besucherzentrum liegt im Herzen des Weltkulturerbes Laponia – hier wird die Geschichte der Urbevölkerung erzählt. Das Zentrum dient als Tor zu vier Nationalparks sowie zwei Naturreservaten. Wie in der samischen Kultur üblich, stehen Architektur und Natur in einem engen Zusammenhang.
Ort: Stora Sjöfallet/Schwedisch-Lappland

Laponia

 

#05 Naturum Fulufjället

fulufjallet-topp-textsida-naturum-sebastian-kirppu-498x264

Das Fulufjället-Besucherzentrum befindet sich im gleichnamigen Nationalpark  in der schwedischen Provinz Dalarna. Neben verschiedenen Aktivitäten bietet das Zentrum eine atemberaubende Aussicht auf das umliegende Fäll. Außerdem ist es Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderrouten durch den Nationalpark.
Ort: Njupeskär/Dalarna

Fulufjället

 

#06 Naturum Hornborgasjön

naturum Hornborgasjön

Das »Naturum Hornborgasjön« in Westschweden schwebt auf Pfeilern über dem Wasser. 2014 wurde es umfassend renoviert und bekam eine neue Ausstellung. Die Landschaft bietet beste Verhältnisse für Vogelbeobachtungen. Hier gibt es Taucher, Enten, Blässhühner, Watvögel und Schwedens grösste Lachmöwenkolonie.
Ort: Broddetorp/Västra Götaland

Hornborgasjön

 

#07 Naturum Ottenby

ottenby

Wenn die Zugvögel zurückkehren öffnet das »Naturum Ottenby« an der Südspitze von Öland seine Pforten. In der Ausstellung bekommt man einen spannenden Einblick in das Leben der Vögel und die enormen Strecken, die sie bei ihrem Flug Richtung Süden zurücklegen. Die geografische Lage, die geologischen Voraussetzungen und das maritime Klima haben das umliegende Gebiet zu einem Paradies für Vögel, Insekten und Blumen werden lassen.
Ort: Ottenby/Öland

Ottenby

 

#08 Naturum Höga Kusten

Hoga_Kusten_002_w-736x460-498x311

Das »Naturum Höga Kusten« liegt im Naturreservat Skuleberget nahe des gleichnamigen Berges. Das Besucherzentrum wurde als ein natürlicher Ausgangspunkt für das Weltkulturerbe geschaffen. Optisch fügt sich das Zentrum aus Glas und Stein harmonisch in die umliegende Landschaft ein.
Ort: Höga Kusten/Västernorrland

Höga Kusten

 

#09 Naturum Stendörren

stendörren

Die neue Ausstellung im Besucherzentrum Stendörren bei Nyköping unterstreicht die Verbindung zwischen den Menschen und der Ostsee. Hinterfragt wird die eigene Rolle in Zusammenhang mit dem Ökosystem des Meeres. Das Naturreservat ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturinteressierte. Ein Wassergebiet mit hunderten kleinen Inseln erstreckt sich rings um das »Naturum Stendörren«.
Ort: Stendörren/Nyköping

Stendörren

 

#10 Naturum Stenshuvud

stenshuvud-topp-textsida-naturum-ida-lundqvist-498x264

Der Stenshuvud-Nationalpark wurde 1986 gegründet und befindet sich im südöstlichen Teil der Provinz Skåne. Stenshuvud, das »Steinerne Haupt«, nach dem der Nationalpark benannt ist, ist ein Urberg, der sich fast 100 m über das Meer erhebt. Im Besucherzentrum kann man eine Ausstellung über die Pflanzen und Tiere der Umgebung anschauen.
Ort: Stenshuvud/Skåne

Stenshuvud

 

#11 Naturum Store Mosse

store-mosse-topp-textsida-naturum-martha-wageus-498x264

Das Panoramafenster des Zentrums ist dem See Kävsjön zugewandt ist und bietet somit freien Blick auf die außergewöhnliche Vogelwelt des Naturreservats. Durch die verfügbaren Teleskope können die Vögel aus der Nähe erlebt werden. Stormyren ist zudem Südschwedens originellstes Biotop.
Ort: Hillerstorp/Småland

Store Mosse

 

#12 Naturum Nationalparkernas hus

tyresta

Nur 20 km südöstlich vom Stadtleben Stockholms entfernt, liegt eines der unberührtesten Naturgebiete Mittelschwedens: Der Nationalpark Tyresta mit seinem einzigartigen Urwald, klaren Waldseen und einer großen Anzahl seltener Pflanzen und Tiere. Das Besucherzentrum bietet Informationen über die Kulturgeschichte der Region, deren Geologie sowie über die dort heimischen Pflanzen, Vögel und Säugtiere.
Ort: Vendelsö/Stockholm

Tyresta

 

#13 Naturum Vänerskärgården

Arkitekt: Mattias Lind och Ulla Antonsson White Arkitekter

Das »Naturum Vänerskärgården – Victoriahuset« liegt direkt am Ufer des Vänernsees in unmittelbarer Nähe des Schlosses Läckö. Es fungiert als Tor in den Djurö-Nationalpark und der umliegenden Natur des Schärengartens im Vänernsee. In der Dauerausstellung kann man sich umfassend über das reiche Tier- und Pflanzenleben der Region informieren.
Ort: Lidköping/Västra Götaland

Vänerskärgården

 

#14 Naturum Värmland

värmland

Mitten im Mariebergswald gelegen, bietet das Besucherzentrum Värmland viel Raum für Ausstellungen über die Natur der Umgebung. Die großen Panoramafenster verringern die Grenze zwischen Innen und Außen und schaffen freie Sicht auf Wald und Wasser. Eine Brücke verbindet beide Elemente miteinander und führt den Besucher näher zur Natur.
Ort: Karlstad/Värmland

Värmland

 

#15 Naturum Abisko

abisko-nationalpark-naturum-hus
(c) Sverigesnationalparker.se

Das »Naturum Abisko« hat eine feste Ausstellung über Geologie, Flora, Fauna, Klima und Kulturgeschichte des Abisko-Nationalparks. Das geschützte Gelände misst 7 700 Hektar und liegt südlich des Torneträsk-Sees in der Gemeinde Kiruna. Auch der berühmte Fernwanderweg Kungsleden führt am Besucherzentrum vorbei.
Ort: Abisko/Schwedisch-Lappland

Abisko

 

#16 Naturum Blekinge

blekinge

Das »Naturum Blekinge«  möchte seine Besucher zu einem intensivem Kontakt mit der Natur inspirieren. Es liegt im Kulturreservat Ronneby Brunnspark, und bietet  Informationen über die Geschichte des Reservates und die Natur in Blekinge. Auch geführte Wanderungen durch den Park werden angeboten.
Ort: Ronneby/Blekinge

Blekinge

 

#17 Naturum Dalarna

naturum

Das »Naturum Dalarna« liegt im Naturreservat Siljansnäs auf dem Björkberget und bietet eine tolle Aussicht über den Siljansee und die Landschaft der Umgebung. Das Naturreservat ist verhältnismäßig klein, bietet aber eine vielfältige Natur, die leicht zugänglich ist. Mit etwas Glück sieht man vielleicht sogar einen Elch.
Ort: Siljansnäs/Dalarna

Dalarna

 

#18 Naturum Fjärås Bräcka

naturum-Fjaras-Bracka_0-498x313

Das »Naturum Fjärås Bräcka« liegt in der Nähe von Kungsbacka an der schwedischen Westküste. Es wurde 2005 eingeweiht und befindet sich in dem gleichnamigen Naturreservat, das nach dem Berg Fjärås Bräcka benannt ist. Ein Naturlehrpfad führt Besucher auf den Gipfel. Von dort hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Küste und die umliegenden Wälder.
Ort: Fjärås/Halland

Fjärås Bräcka

 

#19 Naturum Färnebofjärden

farnebofjarden-nationalpark-naturumhuset--498x264

Das Färnebofjärden-Besucherzentrum liegt direkt am Ufer des Flusses Dalälven, der durch die Provinzen Dalarna, Västmanland, Gästrikland und Uppland fließt. In einem alten Stall von 1814 wird eine Ausstellung über den Nationalpark Färnebofjärden und die Umgebungen gezeigt.
Ort: Gysinge/Gävleborg

Färnebofjärden

 

#20 Naturum Getterön

getterön

Das »Naturum Getterön« liegt 2 km nördlich vom Varberger Stadtzentrum in Westschweden. Die Sumpfgebiete der Halbinsel sind ein Eldorado für Vögel und Vogelbeobachter. Ungefähr 170 Arten nisten oder rasten hier jedes Jahr. Vom Besucherzentrum hat man einen fantastischen Blick auf das Naturreservat und seine reiche Vogelwelt.
Ort: Varberg/Halland

Getterön

 

#21 Naturum Gotland

gotland

Das »Naturum Gotland« befindet sich an der Südspitze der Insel in Storsudret. In einem Steinhaus aus dem 19. Jahrhundert  informiert eine moderne Ausstellung über die gotländische Natur. In den Sommermonaten werden täglich geführte Wanderungen in der Umgebung angeboten.
Ort: Burgsvik/Gotland

Gotland

 

#22 Naturum Kronoberg

kronoberg

Das Besucherzentrum Kronoberg in Huseby Bruk befindet sich im Naturreservat Husebymaden. Von dort aus kann die reiche Flora und Fauna der Umgebung erkundet werden. Das Gebiet bietet Naturlehrpfade, Sumpfgebiete und die Möglichkeit zum Kanu- und Radfahren. Im Besucherzentrum zeigt eine Ausstellung, wie sich Kronobergs Natur von der Eiszeit bis heute verändert hat.
Ort: Grimslöv/Småland

Kronoberg

 

#23 Naturum Kullaberg

naturums fasad med äppelblom

Das »Naturum Kullaberg« auf der Kullaberg-Halbinsel in Skåne informiert Besucher über die außergewöhnliche Flora und Fauna, die man auf botanischen Wanderungen und Vogelbeobachtungen im Naturreservat Kullaberg entdecken kann. Direkt am Leuchtturm Kullens fyr gelegen, lässt sich hier auch eine spektakuläre Aussicht genießen.
Ort: Kullaberg/Skåne

Kullaberg

 

#24 Naturum Skrylle

Skrylle11-710x270-498x189

Im »Naturum Skrylle« kann man sich umfassend über die Kulturgeschichte und Geologie des Nationalparks Dalby Söderskog informieren Das Besucherzentrum dient außerdem als Inspirationsquelle für Outdoor-Aktivitäten in der Umgebung, Der 3,5 km lange Wanderweg Skryllestigen führt vom Nationalpark direkt zum Besucherzentrum.
Ort: Södra Sandy/Skåne

Skrylle

 

#25 Naturum Sommen

sommen

Das »Naturum Sommen« lädt seine Besucher ein, die Landschaft rund um den See Sommen zu erkunden, der einer der klarsten Seen in Südschweden ist. Bei guten Bedingungen kann man an einigen Stellen des Sees Barsche sehen, die in zehn Meter Tiefe schwimmen.
Ort: Tranås/Småland

Sommen

 

#26 Naturum Söderåsen

soderasen-brodtext-skardammen-498x374

Im »Naturum Söderåsen« , das rund 30 km von Helsingborg entfernt liegt, kann man sich über den Nationalpark Söderåsen informieren und bekommt Tipps zu Wanderungen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Das Besucherzentrum wurde im Jahr 2000 eingeweiht und liegt am Haupteingang des Parks in Skäralid.
Ort: Ljungbyhed/Skåne

Söderåsen

 

#27 Naturum Trollskogen

trollskogen

Das Besucherzentrum Trollskogen befindet sich im nordöstlichen Teil von Öland, am Eingang zum Trollskogen-Nationalpark. Die kleinen roten Waldhäuschen des Zentrums präsentierten mehrere Lebensräume, die typisch für Öland sind. Die Landschaft der Insel ist vom vieler Hinsicht einzigartig in Schweden.
Ort: Byxelkrok/Öland

Trollskogen

 

#28 Naturum Ammarnäs

ammarnäs

Das »Naturum Ammarnäs« ist das Tor zum Vindelfjällen-Nationalpark. Ammarnäs ist ein guter Ausgangspunkt für Touren auf dem Kungsleden nach Hemavan oder nach Norden in Richtung Adolfström. Im Besucherzentrum können Besucher die Natur mit allen Sinnen entdecken und sich auch mit der Kultur des Fjälls bekannt machen.
Ort: Ammarnäs/Schwedisch-Lappland

Ammarnäs

 

#29 Naturum Hemavan

hernavan sevart.se
(c) Sevart.se

Das Besucherzentrum Vindelfjällen in Hemavan liegt direkt neben dem Kungsleden. Hier gibt es Informationen über Sehenswürdigkeiten in der Natur und den umliegenden Bergen. Zur Zeit wird dort auch eine Ausstellung über die Kinderbuchfigur Plupp von Inga Borg gezeigt, über die wir in der NORR-Sommerausgabe berichten.
Ort: Hemavan/Schwedisch-Lappland

Hemavan

 

#30 Naturum Vålådalen

valadalen

Das Besucherzentrum in Vålådalen wurde 2015 zum »naturum« des Jahres gekürt, u.a. für seine pädagogisch wertvolle Wissensvermittlung über das schwedische Fjäll. In einer ruhigen und anregenden Umgebung wird hier Wissen über die Natur und Kultur im Naturreservat Vålådalen vermittelt und der Besucher angeregt, die Natur auf eigene Faust zu entdecken.
Ort: Vålådalen/Jämtland

Vålådalen

 

#31 Naturum Västervik

västervik
(c) Naturumvastervik.se

Im »NaturumVästervik« dreht sich alles um die Ostsee. Hier kann man Unterwasserfilme sehen und Ausstellungen über das Meer, die Inseln und die dort lebenden Mikroorganismen erkunden. Der an das Zentrum angrenzende Schärengarten besteht aus mehr als 5 000 Inseln. Bei einem Ausflug hat man die Möglichkeit, Seeadlern beim Nisten zuzuschauen.
Ort:  Västervik/Småland

Västervik

 

#32 Naturum Ånge

ange

Das Ånge-Besucherzentrum befindet sich in Borgsjö, östlich von Ånge in Västernorrland. Es verfügt über spannende Ausstellungen zur Natur- und Kulturgeschichte der Umgebung. Västernorrland bietet eine vielfältige Natur, die vom Besucherzentrum aus erkundet werden kann. Jedes Jahr zeigt das »Naturum Ånge« zudem zwölf Gastausstellungen.
Ort: Ånge/Västernorrland

Ånge

 

#33 Naturum Falsterbo

vellinge

Schweden neuestes Besucherzentrum liegt im Südwesten von Skåne. Kilometerlange Sandstrände mit feinen, weißen Sand erwarten die Besucher. Das »Naturum Falsterbo« bietet Informationen über die faszinierende Naturlandschaft und Kultur der Region rund um Falsterbo. In einer interaktiven Ausstellung werden die Geologie der Halbinsel Falsterbo und die Lebensräume der Zugvögel präsentiert.
Ort:  Vellinge/Skåne

Falsterbo

Namnlöst

Skandinavien Reisen

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen