NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Nachrichten

3D-Wanderwege auf GoogleMaps

3D-Wanderwege auf GoogleMaps

17 April 2014

Ein Google Fotograf macht Fotos von einem schwedischen Wanderweg. Die Bilder sind nun auf GoogleMaps zu finden und erleichtern das Wandern und Planen von Wandertouren durch einen dreidimensionalen Blick auf den Wanderweg enorm. »

2

Die Fotos entstanden in Zusammenarbeit mit dem Coast to Coast Projekt auf dem Sörmlandspfad zwischen Alby Friluftsgård und Tyresta. Bei dem Coast to Coast Projekt wandern rund vierzig Teilnehmer einmal von der Ost- zur Westküste Schwedens. Es gibt keine Anmeldegebühren und keine gebuchten Übernachtungen. Jeder Teilnehmer ist für Unterkunft und Verpflegung selbst verwantwortlich. Einzig Start und Ziel der Tour sind vorgegeben. Letztes Jahr fand die Wanderung zum ersten Mal statt, dieses Jahr wird es eine Neuauflage geben.

3

Hier geht’s direkt zu GoogleMaps auf den Sörmlandspfad.

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • norr norrmag norrmagazin skandinavien schweden  finnland  norwegen hellip
  • Natrlich ist die Norr auch mit dabeinur zumlesen bin ichhellip
  • smgen bohusln smgenbryggan boats sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • smgen bohusln boats kingstransports sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrmagazin lifeisbetteratthebeachhellip
  • smgen bohusln smgenbryggan sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrmagazinhellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • bckefors dalsland street vgen sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen