NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

  • Prev
  • Next

Abenteuer-Urlaub im Inselmeer Åland

Advertorial in Zusammenarbeit mit Visit Åland

Auf Åland ist nichts einfacher als Urlaub auf einer einsamen Insel! Bei über 20 000 Inseln und Schären, von denen nur 60 bewohnt sind, finden sich so einige Inseln, die man ganz für sich alleine haben kann.

Nichts als ein Häuschen, eine Sauna und das pure Naturerlebnis – ohne Elektrizität und fließend Wasser: Auf Åland kann man leicht eine Auszeit vom Alltag nehmen. Das Erlebnis ist die Natur: Rote Granitfelsen, das blaue Meer und die Wälder – diese Mischung macht den Urlaub auf Åland einzigartig. Ob Abendspaziergänge am Strand, Beeren oder Pilze sammeln im Wald oder Angeln auf kleinen Ruderbooten: Åland bietet aufgrund der Einzigartigkeit der Natur und der Åländer selbs, unvergessliche Möglichkeiten, einmal richtig tief durchzuatmen. Hier gibt es übrigens auch die meisten Sonnenstunden in ganz Skandinavien. Dank der zahlreichen Brücken und Fährverbindungen ist es leicht, von einer Insel zur anderen zu kommen.

Ålands Autonomie

Åland liegt in der Ostsee zwischen Schweden und Finnland und ist offiziell eine autonome Region Finnlands. Die Åländer sind sehr stolz auf ihre Autonomie und haben ein eigenes Steuersystem, eine eigene Flagge, eigene Autokennzeichen, eine eigene Post und dazu eigene Briefmarken. Mit der Endung .ax hat die Inselgruppe sogar eine eigene Länderkennung im Internet. Åland gehört zwar zu Finnland, die Amtssprache ist allerdings Schwedisch.

Auf Åland wohnen fast 29 000 Menschen, 11 000 davon leben in der Inselhauptstadt Mariehamn, wo auch die großen Fähren aus Schweden und Finnland anlegen. Von Schweden aus führt die kürzeste Route von Grisslehamn oder Kapellskär nach Åland. Von Finnland aus dauert die Überfahrt fünf Stunden, wenn man die Fähre von Turku aus nimmt.

Inselvermietung

Auf Åland kann man eine eigene Insel mieten wie zum Beispiel Lökskär, Sviskär oder Silverskär. Weitere Informationen über Åland gibt es hier.

aland_huvudlogo-300x128

Skandinavien Guides

  • Oslo City-Guide: Tipps für das ganze Jahr

    Oslo City-Guide: Tipps für das ganze Jahr

    Norwegens Hauptstadt liegt direkt am Fjord, eingebettet zwischen Wäldern, Bergen und Wasser. NORR weiß, wo es am schönsten ist.

  • Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Wer sich fest vorgenommen hat im diesjährigen Schwedenurlaub einem Elch zu begegnen, kann sich mithilfe dieser Auswahl an Elch-Safaris einen Überblick verschaffen.

  • Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Das skandinavische Fjäll ist dort am schönsten, wo es am einsamsten ist – weit entfernt von Liftanlagen und Skigebieten. NORR hat die zehn besten Skihütten als »Basislager« für Skitouren im skandinavischen Fjäll zusammengestellt.

  • Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Urlaub kann so einfach sein. Sachen packen, Auto beladen und losfahren – NORR stellt euch zwölf Landschaftsrouten an Norwegens Westküste vor, die bewegende Erlebnisse garantieren.

  • Mittsommer in Schweden: Leckereien für den längsten Tag des Jahres

    Mittsommer in Schweden: Leckereien für den längsten Tag des Jahres

    Bald feiert Schweden wieder den längsten Tag des Jahres. An Mittsommer wird aber nicht nur traditionell getanzt, sondern auch traditionell getrunken und gegessen. NORR stellt euch sieben Spezialitäten vor, die bei keinem Picknick fehlen dürfen. 

  • Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Wasserfälle sind beeindruckende und einzigartige Naturschauspiele. Sehenswert und kraftvoll spielen sie für Tourismus und Wirtschaft eine wichtige Rolle. NORR stellt 15 imposante Wasserfälle in Skandinavien vor. 

  • Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Im Herbst werden die tiefen Wälder dunkler und ein wenig unheimlich, aber zugleich auch märchenhaft schön. NORR hat die zehn skandinavischen Wälder zusammengestellt, in denen die Chance, einem Troll zu begegnen, am größten ist.

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Finnland ist nicht nur das europäische Land mit der meisten Waldfläche, es hat im Sommer auch einige coole Outdoor-Events zu bieten. Hier kommen sechs Tipps von NORR für einen aktiven Sommer in Finnland.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen