NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Ein Fahrradspaß für die ganze Familie.

100 Km lange natürliche Fahrradwege.

Ein Lift bringt auch in wenigen Minuten an die Spitze.

  • Prev
  • Next

Aktiver Fahrradsommer in Trysil

Advertorial in Zusammenarbeit mit Radisson Blu Trysil

Trysil ist mehr als nur eine Wintersportdestination. Der norwegische Skiort ist auf dem besten Weg ein Fahrradmekka zu werden – für große und kleine Fahrradenthusiasten.

„Die neuen Fahrradtrails der Trysil Bike Arena sind über zehn Kilometer lang und führen durch vielseitiges Terrain. Sie eignen sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene“, erklärt Gudrun Sanaker Lohne, Geschäftsführerin beim Tourismusverband Destinasjon Trysil. Sie ist stolz auf das wachsende Angebot des Ortes. Die Inspiration für die neuen Trails hat das Team der Verantwortlichen aus Schottland mitgebracht. Für den Bau und das Design der Strecken mit Brücken, Sprüngen, Kuhlen und anderen Hindernissen konnte die renommierte französische Firma BikeSolutions gewonnen werden.

Kinderfreundliche Umgebung

Die leichteren Strecken sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet – Trysil ist damit auch als Reiseziel für Familien ideal. Hochwertige Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden. »Die Fahrradrouten sind außerdem auch landschaftlich sehr schön«, fügt Gudrun Sanaker Lohne hinzu. Und das Preisniveau ist angemessen: »Wer im Vergnügungspark Natur unterwegs ist, hat keine hohen Kosten. Die Natur ist auch in Norwegen gratis.« Günstig übernachten kann man auf dem Campingplatz. Für etwas mehr Komfort bietet sich das Radisson Blu Resort Trysil an.

2016 werden die Trails der Trysil Bike Arena noch einmal erweitert. Dann wird auch der »Aufstieg« leichter: Mit dem Sessellift »Fjellekspressen« kann man das Fahrrad bequem mit auf den Berg nehmen. Von dort führt ein neuer 7,5 Kilometer langer Trail bis hinunter ins Tal. Der erste Abschnitt der neuen Strecke wird am 23. Juni während des Mountainbike-Festivals »Utflukt« eingeweiht.

TRYSIL ERLEBEN

Trysil ist Norwegens größtes Skigebiet. Im Sommer bietet die Gegend um und auf dem 1 132 Meter hohen Trysilfjell im Südosten des Landes beste Voraussetzungen zum Mountainbikefahren.

1 Fahrrad Arena

In Trysil gibt es eine Fahrrad Arena mit 100km langen Fahrradwegen in der Natur. Diese bietet sowohl Pfade für fortgeschrittene Mountainbiker als auch einfache Strecken für die ganze Familie.

2 Utflukt

Wenn ihr Lust habt gemeinsam Trysil vom Fahrrad aus zu erkunden, bietet sich die Chance vom 23.-26. Juni beim UTFLUKT in Trysil – dem größten Fahrradfestival des Landes.

 

Radisson Blu Trysil

 

Skandinavien Guides

  • Wildnisschulen: 6 Kurse zum Überleben in der Natur

    Wildnisschulen: 6 Kurse zum Überleben in der Natur

    Survivaltraining in Wald und Wildnis: In Skandinavien teilen erfahrene Outdoor-Guides ihr Wissen mit abenteuerlustigen Natur-liebhabern. NORR hat sechs Wildnisschulen ausgewählt, die das Leben in und mit der Natur lehren.

  • Weihnachtszeit in Schweden: 7 Dinge, die nicht fehlen dürfen

    Weihnachtszeit in Schweden: 7 Dinge, die nicht fehlen dürfen

    Wenn in Stockholm aus Lichterketten geformte Elche aufgestellt werden, Lucia ihr weißes Gewand herausholt und der unverwechselbare Duft von Safran durch die Gassen zieht, ist die Weihnachtszeit in Schweden angebrochen. NORR stellt sieben Leckereien vor, die beim schwedischen Advent nicht fehlen dürfen.

  • Auf die leichte Tour: 8 Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: 8 Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Südschweden-Guide: Die 15 besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die 15 besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Vintage Shopping: Die 13 charmantesten Flohmärkte Skandinaviens

    Vintage Shopping: Die 13 charmantesten Flohmärkte Skandinaviens

    Wühlen, stöbern, staunen und dabei einzigartige Fundstücke zum Schnäppchenpreis erobern. NORR präsentiert die schönsten und außergewöhnlichsten Flohmärkte in Kopenhagen, Stockholm, Oslo und Helsinki. 

  • Wo Natur auf Kunst trifft: 9 Begegnungen

    Wo Natur auf Kunst trifft: 9 Begegnungen

    Die Natur war schon immer eine Inspiration für die Kunst. Wälder, Parks und Strände werden daher gerne als Orte genutzt, um der Kunst eine ganz besondere Bühne zu bieten. NORR hat sich auf die Suche nach spannenden Plätzen gemacht.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: 6 Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: 6 Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigt euch der NORR Guide in Kooperation mit Wikinger Reisen die sechs zauberhaftesten Orte in Skandinavien.

  • Kultur-Guide: 15 Tipps für den skandinavischen Herbst

    Kultur-Guide: 15 Tipps für den skandinavischen Herbst

    Wenn die Tage kürzer, der Himmel grauer und die Bäume karger werden, blüht die Kulturlandschaft Skandinaviens auf. Diese 15 Kultur – Highlights in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und Island lassen die dunkle Jahreszeit erstrahlen.

  • Bergen City-Guide: die 20 besten Tipps

    Bergen City-Guide: die 20 besten Tipps

    Die zweitgrößte Stadt Norwegens bietet – neben Regen – eine vielfältige Kultur- und Restaurantszene und außerdem spannende Outdoor-Aktivitäten rund um die atemraubende Fjordlandschaft. NORR hat die zwanzig besten Tipps rausgesucht. 

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen