NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Wie ein Forschungsreisender hat er so ziemlich alle nordischen Wasserläufe kartiert, die über eine paddelbare Passage verfügen.

Der alte Mann und das Meer: Jims Paddelrekord

Text: Gabriel Arthur. Foto: Erik Olsson.

Jim Danielsson ist durch Stürme, Nebelbänke und Sonnentage gepaddelt. Vor anderthalb Jahren erreichte er die magische Zehntausend-Meilen-Grenze. Aber seine Fahrt durch die nordischen Gewässer geht weiter. Wir begegnen einem legendären schwedischen Kajakfahrer, der sich am wohlsten fühlt, wenn er auf See ist.

Am 25. November 2005 hatte es in Stockholm noch nicht geschneit, das Wetter war trist und stürmisch. Wer eben konnte, blieb im Haus. Aber auf dem östlichen Teil des Mälarsees, in den Gewässern um Schloss Drottningholm, paddelte ein 72-jähriger Mann in seinem gelben Meerkajak stetig geradeaus. Jim Danielsson war unterwegs zur Verbindung zwischen Mälaren und Lillsjön bei Sundbyberg, zu dem Ort also, wo er so oft seine Kajakfahrten begonnen und beendet hatte. Dort war er mit seiner Frau Gun verabredet. »Wir sehen uns in einer halben Stunde an der Biberhütte«, hatte er ihr über sein Mobiltelefon mitgeteilt. Als der Kajak an Land glitt, wartete Gun schon mit einer Thermosflasche Kaffee, zwei Törtchen und einem handgeschriebenen kleinen Schild: »100 000 Kilometer. 25.11.2005, 14.35 Uhr«. Es wurde später in der Garage aufgehängt, in der Jim seine fünf Kajaks aufbewahrt. Jim und Gun tranken Kaffee und ließen sich die Törtchen schmecken. Dann radelte Gun im Regen nach Hause, während Jim weiter paddelte.
In der Chronik des schwedischen Outdoor-Lebens war das ein historisches Datum. Aber das einzige, was man davon bemerkte, waren ein paar Kuchenkrümel vor der Biberhütte. Nach 2 225 Tagen im Kajak, auf 24 Jahre verteilt, hatte Jim Danielsson als erster Schwede und als einer von wenigen Wassersportlern in der ganzen Welt insgesamt 100 000 Kilometer paddelnd zurückgelegt. »Eigentlich waren es an dem Tag schon 100 004 Kilometer«, erklärt Jim mit schüchternem Lächeln, als wir uns später treffen. Dass Jim irgendwann gegen Ende des Jahres 2005 diese magische Grenze überschreiten würde, war unter Outdoor-Journalisten nicht ganz unbekannt. Die Story war offensichtlich interessant und wichtig genug für mehrere Zeitungen – eindrucksvoller als viele der Expeditionen, von denen selbst die Abendzeitungen Notiz nehmen.
Jim Danielsson war der erste, der an Norwegens ungeschützter, stürmischer Nordküste entlang gepaddelt ist – und dann weiter nach Süden, an Norwegen vorbei, …

Skandinavien Guides

  • Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Das Fischerdörfchen Klitmøller im Nationalpark Thy wurde einst wegen seiner perfekten Surfbedingungen auch als Cold Hawaii bekannt. Heute wohnen hier viele Pioniere von damals mit ihren Familien und sorgen für neues Leben. NORR-Redakteur Philipp Olsmeyer verrät seine Thy-Tipps.

  • imagebanksverige.se - TonyToreklint

    Südschweden mit Malmö: Unsere Tipps

    In der landschaftlich reizvollen Provinz Skåne in Südschweden führen alle Straßen nach Malmö. Schwedens drittgrößte Stadt ist Teil der expandierenden Öresundsregion und durch die Öresundbrücke mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen verbunden. Hier sind unsere neun besten Tipps für einen Sommer im schwedischen Süden.

  • Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Mit mehr als einer halben Million Einwohnern ist Göteborg die zweitgrößte Stadt des Landes. Daneben beeindruckt die Region Westschweden mit atemberaubender Natur. NORR hat elf Favoriten für einen unbeschwerten Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    In Finnland und Schweden hat Iceskating eine lange Tradition: Mit Langlaufschlittschuhen geht es auf zugefrorene Seen oder aufs Meer hinaus. NORR präsentiert acht Herausforderungen für Iceskater in Schweden.

  • Schwedische Weihnachtstraditionen

    Schwedische Weihnachtstraditionen

    Wie sah und sieht eigentlich die Zeit bis zum 24. Dezember traditionellerweise in Schweden aus? NORR stellt 14 historische Bräuche und ihre Geschichten vor.

  • 09_Sonnencomeback_listiljosi_Credits_Hrefna_Björg_Gylfadóttir

    Lichtfestivals im Norden – sechs strahlende NORR-Favoriten

    Wenn die Tage kürzer werden, erleuchten viele Städte im Norden in einem besonderen Licht. NORR stellt sechs Lichtfestivals vor, die den skandinavischen Winter auf kreative Weise erstrahlen lassen.

  • Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Wild wachsende Bäume, von Moos bedeckte Felsen, reißende Gewässer und malerische Seen. Die skandinavische Natur bietet Groß und Klein natürliche Abenteuerspielplätze. NORR empfiehlt zehn Wald-Erlebnisse in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

    Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

    Die Fjord Line Destination Langesund liegt an der Küste der südnorwegischen Provinz Telemark, nur gut zwei Autostunden entfernt von der Hauptstadt Oslo. Die Umgebung bietet eine Vielfalt an Aktivitäten für Outdoor-Freunde. Fjord Line hat die besten Ziele für Norwegen-Reisende zusammengestellt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen