NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Verrückt nach Greta Garbo: Angel-Abenteuer in Lappland

Verrückt nach Greta Garbo: Angel-Abenteuer in Lappland

Text: Nicolas Jändel. Foto: Leif Högstörm.

Als NORR-Redakteur Nicolas Jändel diesen Angel-Tipp bekam, konnte er nicht widerstehen. Die Herausforderung bestand darin, ganz allein den See Torneträsk zu überqueren und womöglich den Seesaibling seines Lebens zu fangen.

Die Wassertropfen auf dem Glasfaserpaddel rinnen an der Unterseite des Paddelblatts entlang und ploppen mit einem popcornähnlichen Geräusch auf das Kanu. Aber an Popcorn kann ich nicht denken, nicht hier und nicht jetzt. Nichts an meiner Situation erinnert auch nur entfernt an einen entspannten Abend im Kinosessel oder an einen gemütlichen Wochenausklang auf dem heimischen Sofa.

Ich sitze mitten auf dem Torneträsk, dem größten Fjällsee Skandinaviens, in einem kleinen aufblasbaren Gummikanu, in dem gerade eben mein Gepäck und ich Platz finden. Vor mir liegt der 80-Liter-Rucksack, in einen schwarzen Müllsack eingewickelt. Zwischen den Beinen habe ich den wasserdichten Beutel mit der Kamera und dem Smartphone, auf dem ich ständig die aktuelle Wetterprognose kontrolliere. Drei bis vier Kilometer liegen zwischen mir und dem Festland in meinem Rücken. Mindestens genauso weit ist es bis zu dem einsamen Fjällgebiet auf der Nordseite des Sees, meinem Ziel. Unter mir befindet sich ein kristallklarer, etwa 80 Meter tiefer Abgrund. Ganz innen in meinen Handflächen sitzen zwei große Blasen, die unangenehm scheuern.

Wer das Ganze von außen betrachtet, könnte mit Recht fragen, was ich hier eigentlich mache. Ich kann nicht direkt behaupten, irgendjemand sei daran schuld, dass ich jetzt mit schmerzenden Schultern hier sitze und seit einer Weile unbeweglich in den Himmel starre. Es handelt sich um eine Besessenheit, nehme ich an. Ich bin besessen von einer Diva in Fischgestalt.

Scheu und rätselhaft

Der Fjällfisch, der Sportangler mehr fasziniert als alle anderen Fische, ist der Seesaibling, auch als Rotforelle bekannt. Seinen lateinischen Namen, »Salvelinus alpinus«, erhielt er im Jahr 1758 von Carl von Linné. Eher inoffiziell wird er auch »Greta Garbo des Fjälls« genannt. Ich habe keine Ahnung, wer zuerst auf diese Bezeichnung kam, aber man findet den Beinamen in der Angelliteratur schon seit …

Skandinavien Guides

  • Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Eivør Pálsdóttir ist die derzeit bedeutendste Musikerin der Färöer-Inseln. Die Abgeschiedenheit und schöne Natur galten der »färöischen Björk« von Beginn an als Inspirationsquelle. NORR verrät sie ihre zehn Lieblingsorte.

  • City-Guide: Turku

    City-Guide: Turku

    Die südfinnische Hafenstadt Turku präsentiert sich als kulinarische Hauptstadt des Landes. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots.

  • Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Du liebst die Natur des Nordens – und willst das Stadtleben hinter dir lassen? NORR präsentiert zehn skandinavische Outdoor-Orte für Aussteiger – von der Surfer-Hochburg im dänischen Jütland bis zum Kletterdorf auf den nord-norwegischen Lofoten.

  • Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Wenn in Stockholm aus Lichterketten geformte Elche aufgestellt werden, Lucia ihr weißes Gewand herausholt und der unverwechselbare Duft von Safran durch die Gassen zieht, ist die Weihnachtszeit in Schweden angebrochen. NORR stellt sieben Leckereien vor.

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Einige bekommen regelmäßig Besuch von Journalisten aus aller Welt. Andere sind noch so gut wie unbekannt. Doch alle Unternehmen haben eins gemeinsam: Sie laden zu einzigartigen Begegnungen mit der schwedischen Natur ein. NORR hat die zehn besten ökologischen Reiseziele Schwedens ausgewählt.

  • Credit_Petri_Jauhiainen_Vastavalo

    Finnland feiert 100. Geburtstag – NORR feiert mit!

    Die Finnen erlangten am 6. Dezember 1917, also heute vor genau 100 Jahren, ihre Unabhängigkeit. NORR sagt »Onneksi olkoon!« und feiert den Geburtstag mit einer Auswahl der schönsten Finnland-Reportagen!

  • Industriekultur in Skandinavien

    Industriekultur in Skandinavien

    Das Jahr 2015 wurde von der Europäischen Union zum European Industrial and Technical Heritage Year auserkoren. Grund genug für uns, die Highlights der skandinavischen Industriekultur zusammenzutragen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen