NORR AUSZEIT Hoch hinaus auf den Halti – ein Reisetagebuch

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Ice Climbing Festival in Abisko

Ice Climbing Festival in Abisko

26 Februar 2015

Heute beginnt das viertägige Ice Climbing Festival in Abisko, einem Nationalpark in Nordschweden. Die Teilnehmer werden dabei von mehreren Experten begleitet und können sich an verschiedenen Wasserfällen in der Umgebung um den Absiko Nationalpark ausprobieren. »

Bereits seit mehreren Jahren findet in Nordschweden an der Grenze zu Norwegen das Festival für Eiskletterfans statt. Unter der Begleitung der fünf erfahrenen Eiskletterer Anders Bergwall, Fred Degoulet, Stefan Lindblom, Krister Jonsson und Martin Lundberg kann man dabei seine Klettertechnik verbessern. Neben Techniktrainings für bereits erfahrene Eiskletterer kommen auch Anfänger bei speziellen Einstiegstrainings voll auf ihre Kosten. Neben einem Warm-Up-Climbing am Donnerstag, wird an den folgenden Tag an Wasserfällen von Kaisepakte, östlich vom Nationalpark Abisko, bis Spannsdalen, westlich des Nationalparks auf norwegischer Seite, geklettert. DSC_12891 Abends geht es dann weiter mit Workshops zu Sicherheit, Materialwartung und Nordlicht Klettern. Natürlich wird aber auch auf Entspannung und das soziale Miteinander wertgelegt, etwa beim Sauna-Gang oder an der After Climb Bar. Am Samstagabend wird bei einem Abschlussdinner gemütlich der letzte Abend genossen abiskoiceclimbing.com Fotos: Abisko Ice Festival   Wer sich wundert, ob Eisklettern wirklich eine schöne Sache ist, dem seien auf die fantastischen Aufnahmen des Mammut Pro Team Alpin beim Nacht-Eisklettern am norwegischen Fjord empfohlen.

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 4

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

No images found!
Try some other hashtag or username

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen