NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

  • Prev
  • Next

Feuer und Flamme: Schwedische Meisterschaften im Outdoor-Cooking

Text: Steven Ekholm. Foto: Fredrik Schlyter

Outdoor-Küche ist heute mehr als Gaskocher und Tütensuppe. Mit der richtigen Ausrüstung lässt sich unter freiem Himmel die ambitioniertesten Gerichte zaubern. NORR trieb es auf die Spitze und schickte den Gourmetautoren Steven auf die schwedischen Meisterschaften im Outdoor-Cooking.

Es sollte eigentlich nur ein schöner Themenvorschlag sein: Die schwedischen Meisterschaften im Outdoor-Cooking auf dem Berg Billingen, einem naturschönen Ausflugsziel in der Provinz Västergötland. Gleich mehrere meiner persönlichen Leidenschaften auf ein und demselben Teller: Outdoor, Kochen und Kreativität.

»Super«, meinte auch der Redakteur, als ich ihm meine Idee vortrug. Ich könne ja direkt selbst mit dabei sein. »Lade ein paar Freunde ein. Und dann machst du einen schönen Insiderbericht.«

Gastronomischer Undercover-Einsatz

Sicher gibt es Uninteressanteres als gastronomischen Undercover-Journalismus. Aber beim Kochduell mitmachen? Auf Zeit? Mit einem Reglement? Mit Konkurrenten, einer Jury und Richtern? Und scharfen Messern … vor hunderten Leuten?

»Ja, das klingt richtig toll«, meinte ich. Zuerst brauchten wir ein Team. Weil ich selbst kein Koch bin und so eine Ahnung hatte, dass wir dem unbekümmerten Enthusiasmus des guten Redakteurs zum Trotz einen Profikoch brauchen würden, rief ich meinen Freund Tobias Andersson an, der als Küchenchef im Ulvö Hotell in Höga Kusten arbeitet. Wenn sich jemand für diese Idee begeistern würde, dann er. Aber einen Küchenchef für ein Wochenende, an dem auf der Schäreninsel Hochbetrieb herrscht, von seinem Restaurant loszueisen, dürfte kein leichtes Unterfangen sein.

»Na klar!«, sagte er sofort. Außerdem konnten wir Emilia Magnusson, die 21 Jahre junge neue Souschefin des Ulvö Hotell, für unser Team gewinnen. Ich zog also Ulvöns Starköche während der Hochsaison von der Insel ab und mit einem Mal war ich kein einsam an die Front geschickter Journalist mehr. Jetzt hatte ich ein Team unter mir und durfte um des Gastro-Himmels Willen das in mich gesetzte Vertrauen nicht enttäuschen.

Freiluftküche als Lebensstil

Warum überhaupt ein Gourmetwettbewerb im Outdoor-Cooking? Ist die feine Küche denn wirklich mit der rauen Realität der Wildnis vereinbar, wo man doch nur auf die …

Die Kochmeiserschaften

Die schwedische Meisterschaft im Outdoor-Kochen auf dem Billingen in Västergötland ist Teil des Sweden Outdoor Festivals. 14 gemischte Teams haben die Aufgabe, in genau drei Stunden ein Drei-Gänge-Menü für sechs Personen auf dem offenen Feuer zu kochen. Beurteilt werden Geschmack, Präsentation, Zusammenstellung, Mise en Place, Knowhow und wirtschaftliches Arbeiten.

vastsverige.com/skovde

Skandinavien Guides

  • Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    In Finnland und Schweden hat Iceskating eine lange Tradition: Mit Langlaufschlittschuhen geht es auf zugefrorene Seen oder aufs Meer hinaus. NORR präsentiert acht Herausforderungen für Iceskater in Schweden.

  • Helsinki City-Guide: Die besten Tipps

    Helsinki City-Guide: Die besten Tipps

    Wie viele andere nordische Städte besticht auch Helsinki durch seine naturnahe Lage am Wasser. NORR hat 24 Geheimtipps für die östlichste Hauptstadt des Nordens zusammengestellt.

  • Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Das Fischerdörfchen Klitmøller im Nationalpark Thy wurde einst wegen seiner perfekten Surfbedingungen auch als Cold Hawaii bekannt. Heute wohnen hier viele Pioniere von damals mit ihren Familien und sorgen für neues Leben. NORR-Redakteur Philipp Olsmeyer verrät seine Thy-Tipps.

  • Mittsommer in Skandinavien

    Mittsommer in Skandinavien

    Wasser, Wellness und faszinierende Hauptstädte – Mit Tallink Silja geht es zum traditionellen Mittsommer in die nordischen Metropolen.

  • Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Die meisten Skandinavien-Wanderer sind im Fjäll unterwegs. Doch auch Regionen ohne große Höhenunterschiede bieten tolle Wanderwege mit tiefen Wäldern und zauberhaften Seen. NORR hat die schönsten Frühlingswanderungen zusammengestellt.

  • Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Auch wenn Tromsø am Ende der Welt liegen mag – hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, pulsiert das urbane Leben. NORR hat die 30 besten Citytipps.

  • Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Sie sind auf den Hund gekommen: Huskyfarmer in Skandinavien bieten Gästen auf ihren Höfen nicht nur eine ungewöhnliche Unterkunft, sondern auch Schlittenhundetouren durch die beeindruckenden Weiten des Nordens. NORR stellt zehn Huskyfarmer vor.

  • cafe_blå_lotus_visit_stockholm

    Kanelbulle & Co: 7 Café-Tipps in Stockholm

    Wo ließe sich die Leidenschaft der Schweden für saftige Zimtschnecken und guten Kaffee besser vereinen als in einem der vielen exzellenten Stockholmer Cafés? NORR hat sieben Favoriten zusammengestellt.

  • Göteborg entdecken: City-Tipps

    Göteborg entdecken: City-Tipps

    Göteborg ist mit mehr als einer halben Million Einwohnern Schwedens zweitgrößte Stadt. Aufgrund der Lage wird die Metropole auch als „Vorderseite“ Schwedens bezeichnet. NORR hat die besten Tipps für einen spannenden Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen