NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

8 Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

8 Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

Die Fjord Line Destination Langesund liegt an der Küste der südnorwegischen Provinz Telemark, nur gut zwei Autostunden entfernt von der Hauptstadt Oslo. Die Umgebung bietet eine Vielfalt an Aktivitäten für Outdoor-Freunde. Fjord Line hat die besten Ziele für Norwegen-Reisende zusammengestellt.

#01 Radeln an Norwegens schönstem Flusslauf

cycel-498x328
(c) cyclingnorway.no

Als einstiger Verbindungskanal zwischen Ost- und Westnorwegen ist der Telemark-Kanal nicht nur ein Paradies für Kajakfahrer. Entlang des Wassers finden sich mehrere hundert Kilometer ausgebaute Radstrecke. Auf dem Weg sind mehrere kleine und große Sehenswürdigkeiten zu finden, die zum Verweilen einladen.

30 Minuten Fahrtzeit ab Langesund
Cyclingnorway.no

 

#02 Unterwegs auf dem Telemark-Kanal

768x483xtelemark-fjord-quiz-768x483.jpg.pagespeed.ic_.uTrSz81sCZ-498x313
(c) Visittelemark.com

Weniger aktiv, aber nicht weniger spannend, lässt sich die Gegend mit dem Schiff erkunden. Von mehreren Häfen aus fahren kleine Boote durch den Kanal und seine insgesamt 18 Schleusen. Das älteste Boot, die MS Victoria, ist bereits seit 1882 auf dem Wasser unterwegs.

40 Minuten Fahrtzeit ab Langesund
Visittelemark.com

 

#03 Kletterpark für die ganze Familie

klatre-498x314
(c) Visittelemark.com

Eine echte Herausforderung für Groß und Klein stellt der Kletterpark im Skien Fritidspark dar. Von ein bis zu zehn Meter über dem Boden bietet dieser Park so einiges an Hindernissen.

40 Minuten Fahrtzeit ab Langesund
Skienfritidspark

 

#04 Erkundungen im Gea Norvegica Park

geo2
(c) Geoparken.no

Direkt vor den Toren Langesunds liegt das UNESCO Weltkulturerbe Geo Norvegica Park. Ähnlich der Höga Kusten in Schweden handelt es sich hierbei um Steinformationen, die sich nach der letzten Eiszeit in Skandinavien entwickelt haben. Neben eigenen Erkundungen gibt es auch die Möglichkeit, an geführten Wanderungen teilzunehmen.

45 Minuten Fahrtzeit ab Langesund
Geoparken

 

#05 Mit dem Kajak durch den Telemark Kanal

kanal
(c) Visittelemark.com

Der Telemark Kanal ist eine einzigartige Landschaft im Süden Norwegens. Wer die Wasserwege lieber auf eigene Faust erschließen will, kann sich vor Ort Kajaks oder Kanus ausliehen und damit entspannt den Kanal hinauf oder hinab paddeln. Ein größerer Kanu- und Kajakverleih ist beim „Kanal Camping“ in Lunde zu finden.

70 Minuten Fahrtzeit ab Langesund
Kanalcamping

 

#06 Bierverkostung bei der Lindheim Ølkompaniet

ølkompaniet-498x314
(c) Visittelemark.com

Mikrobrauereien haben Hochkonjunktur in Skandinavien. Anfang des Jahres landete die noch jungen Brauerei „Lindheim Ølkompaniet“ beim Ranking der besten Newcomer Biere des Jahres auf dem fünften Platz. Grund genug der kleinen Brauerei mit eigenem Pub einen Besuch abzustatten. Auf Anfrage gibt es auch die Möglichkeit an einer Brauereibesichtigung samt anschließender Bierverkostung teilzunehmen.

70 Minuten Fahrtzeit ab Langesund
Ølkompani

 

#07 Mountenbiking im Nissedal

nissedal
(c) Visittelemark.com

Das Nissedal ist auf dem besten Wege zum absoluten Mekka für Mountainbiker. Gut ausgebaute Pfade verbinden die einzelnen Ortschaften. An den jeweiligen Endpunkten können sich Biker mit Smartphones über QR-Codes Informationen zu den Routen und der Landschaft auf ihr Handy herunter laden.

100 Minuten Fahrtzeit ab Langesund
Visittelemark.com

 

#08 Wandern zum Heiligen Olav

Pilegrimsleden1_Håvard_Johansen_lavoppløselig_1000_575_90_s_c1-498x286
(c) Pilegrimsleden.no

Traditionsgemäß führt der St. Olavsleden von Sundsvall in Schweden bis nach Trondheim – also von Küste zu Küste. Doch zum Pilgerpfadsystem in Norwegen gehört weit mehr als nur dieser Weg. Südlich von Oslo beginnt der Folloleden, welcher nördlich der Hauptstadt in den Gudbrandsdalsleden übergeht. Dieser Weg ist mit über 600 Kilometern noch länger als der eigentliche St. Olavsleden und erschließt zahlreiche landschaftliche Höhepunkte Süd-Norwegens.

120 Minuten Fahrtzeit ab Langesund
Pilegrimsleden

Partner

FjordLine_logo_farge negativ_RGB

Per Fähre direkt und günstig an die norwegische Westküste und in die Telemark.

Verbindungen

Hirtshals (DK) – Langesund (N)

Hirtshals (DK) – Kristiansand (N)

Hirtshals (DK) – Stavanger (N) – Bergen (N)

Nachhaltigkeit

Komfortabel und umweltbewusst an die norwegische Westküste oder in die Telemark: Die MS Stavangerfjord und die MS Bergensfjord werden ausschließlich mit LNG-Erdgas betrieben und sind zurzeit die umweltfreundlichsten Fährschiffe weltweit.

Skandinavien Reisen

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen