NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Auf dem Slåttdalsberget erlebt man die ganze Schönheit der Höga Kusten – das Zusammenspiel aus Berg, waldreichen Tälern und dem weiten blauen Meer in der Ferne

Der High Coast Hike führt kreuz und quer durch den Skuleskogen Nationalpark.

Wandern im UNESCO Weltnaturerbe Höga Kusten

Seit der letzten Eiszeit hat sich das Gelände um 800 Meter angehoben – die höchste Erhebung weltweit.

Das Zusammenspiel aus Bergen, waldreichen Tälern und blauem Meer wird abgerundet durch das gemütliche Beisammensein.

  • Prev
  • Next

Höga Kusten: Auf Ronjas Spuren im Skuleskogen

Text: Philipp Olsmeyer, Fotos: Peder Sundström, Philipp Olsmeyer

Verwunschene Wälder, steile Felsen und tiefblaues Meer. Die Hohe Küste in der schwedischen Provinz Ångermanland ist ein spannender Abenteuerspielplatz für Groß und Klein. Philipp Olsmeyer und sein Sohn Pelle haben sich die Gegend gemeinsam erwandert.

»Komm, Papa«, ruft Pelle und springt leichtfüßig über den schmalen Holzsteg, der uns in den dichten Wald hineinführt. Ab und zu dreht er sich um und schaut ungeduldig, wo ich bleibe. Es ist einer der wärmsten Tage dieses Hitze-Sommers. Auf meinem Rücken befinden sich neben der Campingausrüstung für uns beide auch noch sechs Liter Wasser als Reserve für die nächsten zwei Tage. Zum Glück bietet das dichte Baumwerk guten Schutz vor der Sonne. »Wie weit ist es denn noch bis zur Helveteskap?«, werde ich in regelmäßigen Abständen gefragt. Die Höllenschlucht, über die einst Räubertochter Ronja sprang, um Räubersohn Birk ihren Mut zu beweisen, ist wohl der berühmteste Ort im Skuleskogen und ein motivierendes Zwischenziel für einen Siebenjährigen. In Wirklichkeit heißt sie allerdings Slåttdalsskrevan.

Astrid Lindgren hatte bewusst einen skandinavischen Urwald wie diesen als Schauplatz für ihre Romanverfilmung gewählt: ein dichtes, wildes Gehölz ohne menschliche Spuren, dunkel und gefährlich. Luchse, Bären und Wölfe soll es hier geben – und wenn man will Trolle, Riesen und Räuber. Tatsächlich war der von Mythen umrankte Skuleskogen in früheren Tagen unter Handelsreisenden gefürchtet. Im 18. Jahrhundert wurde er fast komplett abgeholzt, ist seitdem jedoch weitgehend ungestört nachgewachsen. Überall liegen zwischen Felsbrocken umgefallene Baumstämme, überzogen von Moos, Fahnen und Flechten.

An manchen Stellen öffnet sich der Wald plötzlich, und man läuft über eine Lichtung, deren Boden von losen, runden Steinen bedeckt ist. »Klapperstensfält« nennt man dieses Phänomen, das typisch für Regionen mit postglazialer Landhebung ist. Es erinnert uns daran, dass hier vor einigen tausend Jahren noch die Wellen ans Ufer rollten, die Felsbrocken zerschlugen und sie zu ihrer jetzigen Form schliffen.

Der »High Coast Hike« beginnt am Westeingang des Nationalparks und führt kreuz und quer durch den Skuleskogen. Pelle und ich haben die lange erste …

 

Weltnaturerbe Höga Kusten

WANDERN

Höga Kusten Leden: 127 km langer Wanderweg mit 13 Etappen zwischen Stora Torget/Örnsköldsvik und Hörnoberget/Kramfors.
hogakustenleden.com

High Coast Hike: Ca. 40 km lange Wanderung durch den Nationalpark Skuleskogen Ende Juli.
highcoasthike.com

KLETTERN

Via Ferrata Skuleberget: Skandinaviens größte Klettersteiganlage mit vier unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
viaferrata.se

PADDELN

Hervorragende, zum Teil anspruchsvolle Seekajakgewässer um die Inseln Rotsidan, Storön, Gaviksfjärden, Norrfällsviken, Mjältön, Högbonden und Ulvön.
hogakustenkajak.se
bonhamnkajak.se

ÜBERNACHTEN

Friluftsby/Rövarby: Camping- und Hüttendorf mit kleinem Erlebnispark und zahlreichen Outdoor-Events während des ganzen Jahres.
friluftsbyn.se

Skuleskogens Pensionat: Wunderbar direkt am Skuleskogen gelegene Pension in einem alten Ångermanlands-Hof.
skuleskogenspensionat.se

Hotell Höga Kusten: Hochklassiges Hotel und Restaurant mit großen Panoramafenstern, direkt an der imposanten Höga Kusten Brücke über die Flussmündung des Ångermanälven.
hotellhoga-kusten.se

BESUCHEN

Naturum Höga Kusten: Besucherzentrum des Nationalparks Skuleskogen.
naturumhogakusten.se

BOX Whisky: Nördlichste Whiskydestillerie der Welt in einem alten Sägewerk.
boxwhisky.se

Paradiset: Erlebnisbad mit großem Wellnessbereich in Örnsköldsvik.
paradisetornskoldsvik.se

 

Werde NORR-Leserreporter/in

NORR schickt zwei Leser/innen zum High Coast Hike 2015, um von dort zu berichten. Hier könnt ihr euch bewerben.

Skandinavien Guides

  • Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Der Wanderweg Skåneleden in Süd-Schweden schlängelt sich auf 1180 Kilometern an rauen Küsten mit Stein- und Sandstränden entlang, führt durch tiefe Wälder und vorbei an geheimnisvoll schimmernden Seen und offenen Weideflächen.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Vergessene Inseln, historische Berge und kristallklare Seen. NORR präsentiert zehn nordische Outdoorgebiete in Skandinavien.

  • Wunderbares Åland: Die schönsten Erlebnisse

    Wunderbares Åland: Die schönsten Erlebnisse

    Die unberührte Natur Ålands, Flora und Fauna, die Abgeschiedenheit – das inspiriert das åländisch-britische Künstlerpaar Maria Korpi und Adam Gordon. NORR verraten sie ihre zehn Lieblingsorte und -aktivitäten für die Inseln zwischen Schweden und Finnland.

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Wenn in Stockholm aus Lichterketten geformte Elche aufgestellt werden, Lucia ihr weißes Gewand herausholt und der unverwechselbare Duft von Safran durch die Gassen zieht, ist die Weihnachtszeit in Schweden angebrochen. NORR stellt sieben Leckereien vor.

  • Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Das Fischerdörfchen Klitmøller im Nationalpark Thy wurde einst wegen seiner perfekten Surfbedingungen auch als Cold Hawaii bekannt. Heute wohnen hier viele Pioniere von damals mit ihren Familien und sorgen für neues Leben. NORR-Redakteur Philipp Olsmeyer verrät seine Thy-Tipps.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Das skandinavische Fjäll ist dort am schönsten, wo es am einsamsten ist – weit entfernt von Liftanlagen und Skigebieten. NORR hat die zehn besten Skihütten als »Basislager« für Skitouren im skandinavischen Fjäll zusammengestellt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen