NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Nachrichten

KebClassic: Schwedens höchstes Skirennen

KebClassic: Schwedens höchstes Skirennen

20 April 2015

Am vergangenen Wochenende fand am Kebnekaise wieder der härteste Ski-Wettkampf Skandinaviens, der KebClassic Vinter, statt. Bei dem zweitägigen Event gewannen in der alpinen Herrenklasse Björn Gund, Andre Jonsson und Kilian Jornet. Bei den Damen siegte das französische Duo Marion Maneglia und Valentine Fabre. Schwedens Ski-Liebling Charlotte Kalla landete mit ihrem Team auf Platz zwei. »

Der KebClassic Vinter ist eines der härtesten Ski-Wettkämpfe Skandinaviens. Die Teilnehmer können sich zwischen den Varianten Alpin (ca. 3.000 Höhenmeter pro Tag) und Touring (ca. 1.500 Höhenmeter pro Tag) entscheiden. Bei beiden Varianten sind verschiedene alpine und nordische Disziplinen in Kombination zu absolvieren. Dazu kommen Abschnitte, wo die Teilnehmer bergsteigen oder sich abseilen müssen. Der KebClassic stellt somit für alle Teilnehmer eine besondere Herausforderung dar. Die Teilnehmer sind in Teams von zwei bis drei Personen unterwegs.

Anette Andersson_Andre_Bjorn_Andersson

Auch nordische Ski-Bekanntheiten wie Charlotte Kalla oder Josefina Wikberg waren mit von der Partie. Beiden mussten sich jedoch mit ihrem Team den Französinnen Marion Maneglia und Valentine Fabre geschlagen geben. Das Gewinnerteam der Frauen schaffte die Strecke über zwei Tage innerhalb von 9 Stunden und 20 Minuten. Bei den Männern gewann das Dreier-Team bestehend aus Björn Gund, Andre Jonsson und Kilian Jornet. Sie beendeten das Rennen mit einer Gesamtwertung von knapp unter 8 Stunden und stellten mit 3 Stunden 36 Minuten am ersten Wettkampftag den Tagesrekord auf.

Der KebClassic wird alljährlich von der Fjällstation Kebnekaise der Svenska Turistföreningen STF (dt.: Schwedische Tourismusvereinigung) organisiert. Für weniger Ski-Begeisterte gibt es auch eine Sommervariante. Hierbei werden beim Trailrunning über eine Strecke von 43 Kilometern rund 1.300 Höhenmeter überwunden.

kebclassic.se

Eindrücke vom ersten Wettkampftag:

Eindrücke vom zweiten Wettkampftag:

Fotos: Anette Andersson, Videos: STF Kebnekaise

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • smgen bohusln boats kingstransports sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • bckefors dalsland street vgen sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • norr norrmag norrmagazin skandinavien schweden  finnland  norwegen hellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • smgen bohusln smgenbryggan boats sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • Natrlich ist die Norr auch mit dabeinur zumlesen bin ichhellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen