NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Laufen, schwimmen, kämpfen: Herausforderungen in Schwedens Wildnis

Laufen, schwimmen, kämpfen: Herausforderungen in Schwedens Wildnis

Ob zu Wasser oder zu Land, schwimmen oder laufen – die Sehnsucht nach sportlichen Herausforderungen in der Wildnis kennt in Schweden keine Grenzen. NORR hat eine Reihe von Extrem-Wettkämpfen für den Sommer und Herbst ausgewählt.

#01 Das Schärenabenteuer: Öloppet

oloppet14-jakobedholm-800_0414-lrjpg_14630087687_o

(c) Oloppet.se

Beim Öloppet bezwingen die Teilnehmer vom Start bis zum Ziel fünfzehn Inseln im Schärengarten südlich von Göteborg. Sie laufen über die Inseln, schwimmen von einer zur nächsten. Insgesamt müssen etwa 36 Kilometer zurückgelegt werden, fünf davon im Wasser. Die Vorlage für diesen Wettkampf lieferte der Insel zu Insel-Wettkampf in den Stockholmer Schären.

Öloppet

 

#02 Auf Vasas Spuren: Das Vasa-Radrennen

sommar_cykel_klunga_suddig_1350x690

(c) Vasaloppet.se

Beim größten Langlauf-Wettkampf der Welt, dem Vasalauf auf Skiern, ist der Weg vorgegeben. Weniger bekannt – zumindest im Ausland – ist das Mountainbike-Rennen auf der gleichen Strecke. Wie beim Winterrennen gibt es beim Vasa-Radrennen mehrere Distanzen zur Auswahl. Das 90 Kilometer lange Hauptrennen von Sälen nach Mora ist das beliebteste – die 12 000 Plätze für »Cykel-Vasan« waren schnell vergeben.

Vasaloppet

 

#03 Orientierung auf dem Berg: Kiruna Extreme

kiruna

(c) Ifk.kiruna.se

Ein subarktisches Erlebnis verspricht der 2-tägige Bergmarathon Kiruna Extreme. Aus Rücksicht auf die Natur besteht ein Teilnehmerlimit von 200 Personen, wobei jeweils in 2er Gruppen angetreten wird. Die notwendige Ausrüstung wird in eigener Verantwortung zusammengetragen. Ebenso müssen die Teams einen eigenen Weg durch die Berglandschaft bis ans Ziel finden. Veranstalter des Wettkampfes ist der ortsansässige Sportverein IFK Kiruna.

IFK Kiruna

 

#04 Trendsport Triathlon: Der Kalmar Ironman

ironman

(c) Eu.ironman.com

Bei der Ironman-Rennserie, die 2012 zum ersten Mal in Schweden stattfand, geht es ums Ganze: Neben 180,2 Kilometern im Sattel und 3.860 Metern im Wasser müssen die Teilnehmer die klassische Marathondistanz von 42,195 Kilometern laufend zurücklegen. Diese extreme Form des Triathlons war gleich ein voller Erfolg. Kein Wunder: In Schweden wächst das Interesse an Triathlon zunehmend.

Ironman Kalmar

 

#05 Waghalsige Hindernisse: Tough Viking

tough viking

(c) Toughviking.se

Sportbegeisterte kommen bei dem Extrem-Hindernislauf Tough Viking auf ihre Kosten. Ob brennende Strohballen, mit Eis gefüllte Tauchbecken oder matschige Tümpel – für Abwechslung und Nervenkitzel ist auf der 15 Kilometer langen Strecke beim Tough Viking in Stockholm gesorgt. Seit den Anfängen im Jahre 2014 ist der Tough Viking nicht nur der größte Extrem-Hindernislauf Skandinaviens, sondern erfreut sich auch im europäischen Ausland wachsender Beliebtheit.

Tough Viking

 

#06 Keine Zeit zum Verschnaufen: Toughest

Get-Muddy

(c) Toughest.se

Neben dem Tough Viking hat sich im Norden der „Toughest“ als feste Größe unter den Hindernisläufen etablieren können. Im Vergleich dazu überwiegt die Anzahl an Hindernissen deutlich. Insgesamt 40 Hindernisse gilt es auf einer Strecke von acht Kilometern zu bezwingen. Der Toughest eignet sich für sowohl für Anfänger als auch Profiläufer. Wie auch der Tough Viking bietet der Toughest einen eigenen Lauf für den Nachwuchs an.

Toughest

 

#07 Umwerfende Aussichten: Höga Kusten Trail

hoga-kusten-trail

(c) Hogakustentrail.se

Etwas weniger Nervenkitzel, dafür imposantare Aussichten, bietet die 43 Kilometer lange Höga Kusten Wanderung. Zielgabe hierfür sind 12 Stunden, die selbstbestimmt gewandert oder gejoggt werden dürfen. Der Pfad im Weltkulturerbe Höga Kusten beginnt am Skuleskogen Nationalpark und führt dort durch die spektakuläre Schlucht Slåttdallskrevan bis zur Berghütte des Skuleberget.

Höga Kusten Trail

 

#08 Wie wilde Stiere: Das Querfeldeinrennen

tjurruset lop

(c) Tjurruset.com

Beim Tjurruset ist der Kurs anspruchsvoll. In den värmländischen Wäldern geht es rauf und runter, über Stock und Stein, über steile Hügel, durch Bäche und Sümpfe. Die Kilometeranzahl allein entspricht keinem klassischen Langstreckenrennen. Doch ist es eines der härtesten Querfeldeinrennen in Schweden. Der Grund dafür? Die Teilnehmer laufen zehn Kilometer – in tiefem Morast. Auch in Stockholm findet ein ähnlicher Wettkampf, der TjurRuset, statt.

Tjurruset

 

 #09 Erlebnis im Gebirge: Fjällmaraton Sälen

fjallmaraton

(c) Fjallmaratonsalen.se

Ein sehenswertes Fjällabenteuer bietet die Kulisse in der Region Sälen in Dalarna. Im Winter Austragungsort des Wasalaufs, ist Sälen im Sommer Schauplatz des Bagheera Fjällmarathon Sälen. Interessierte können dabei eine Strecke zwischen den im Marathon üblichen 42 oder 21 Kilometer auswählen. Der Bagheera Fjällmarathon richtet sich an Jung und Alt. So gibt es auch für Kinder eine kurze Marathonstrecke. Im Anschluss des Marathons erhalten alle Teilnehmer die Möglichkeit im Erlebnisbad „Experium“ in Sälen zu entspannen.

Fjällmaraton Sälen

 

#10 Herausforderung an der Ostsee: Ystad Extreme

ystad

(c) Ystadextreme.se

Eine weitere reizvolle Herausforderung in der Natur bietet der Hindernislauf Ystad Extreme. Direkt an der südlichen Ostseeküste gelegen, erwarten die Teilnehmer auf einer sieben Kilometer langen Strecke spektakuläre Hindernisse. Der Ystad Extreme kennzeichnet sich dadurch aus alle vier Elemente einzubeziehen, wodurch insbesondere natürliche Hindernisse zu Wasser und zu Land ein einzigartiges Erlebnis garantieren.

Ystad Extreme

Skandinavien Reisen

  • Romantisches Schweden à la Inga Lindström

    Romantisches Schweden à la Inga Lindström

    Zusammen mit andersweg.reisen die Natur und Kultur des romantischen Südschwedens à la Inga Lindström erkunden.

  • Jotunheimen: Wandern intensiv

    Jotunheimen: Wandern intensiv

    Es ist nicht ganz einfach, in unserer hektischen Welt Plätze zu finden, die uns animieren, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen, über Kultur nachzudenken und zu erleben und trotz alledem auf einen gewissen Komfort nicht zu verzichten.

  • Ferienhaus in Bogense auf Fünen

    Ferienhaus in Bogense auf Fünen

    Gemeinsam Dänemark erleben. Strand soweit die Füße tragen. Erlebt euren Traumurlaub im Lieblingshaus zu zweit, mit der Familie oder Freunden.

  • Scandic Park in Helsinki

    Scandic Park in Helsinki

    Das ansprechend renovierte Hotel Scandic Park in Helsinki bietet seinen Gästen hochwertige Kost und viele Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung. 

  • Hirtshals – Kristiansand: Schnell nach Norwegen mit Fjord Cat

    Hirtshals – Kristiansand: Schnell nach Norwegen mit Fjord Cat

    In nur 2 Stunden und 15 Minuten nach Norwegen: Die Katamaran- Fähre von Fjord Line bringt euch im Handumdrehen über die Skagerrak-Meerenge von Hirtshals nach Kristiansand. 

  • Scandic Front in Kopenhagen

    Scandic Front in Kopenhagen

    Im Scandic Front finden Gäste skandinavisches Design mit einer Kombination aus Luxus und Behaglichkeit vor. Direkt im Zentrum an der Küste gelegen, sind die Attraktionen Kopenhagens direkt vor der Haustür zu entdecken. 

  • Auf Wanderwegen zwischen Oslo und Bergen

    Auf Wanderwegen zwischen Oslo und Bergen

    Das Beste von Fjell- und Fjordnorwegen mit Highländer Reisen: Erlebt die Nationalparks Jotunheimen und Ronden, die Moschusochsen im wilden Dovrefjell und Stadtführungen durch die spannende Hauptstadt Oslo und das beschauliche Bergen.

  • Scandic Grand Marina in Helsinki

    Scandic Grand Marina in Helsinki

    Wer seinen Aufenthalt mit hohem Komfort und idyllischem Meeresblick genießen möchte, für den ist das Scandic Grand Marina in Helsinkis Stadtteil Katajanokka genau das Richtige.

  • Aktivcamp Idre: Wintersport in Schweden

    Aktivcamp Idre: Wintersport in Schweden

    Das Angebot ist vielfältig. Die Kosten überschaubar. Die Atmosphäre phantastisch. Rucksack Reisen empfiehlt den Hohen Norden als Reiseziel für Wintersportler und Naturliebhaber.

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen