NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Nachrichten

Outdoor-Sommer in Stockholm

Outdoor-Sommer in Stockholm

12 August 2014

Die NORR-Redaktion liegt auf der Stockholmer Insel Södermalm. Innerhalb von wenigen Minuten ist man hier mit dem Fahrrad in der Natur und kann, solange es noch so sommerlich ist, eine Menge Outdoor-Aktivitäten ausprobieren. Hier sind die 5 Sommer-Tipps der Redaktion.  »

1. Paddeln bei Långholmen

Wer mit dem Kajak unterwegs ist, kann rund um Långholmen eine Menge entdecken. Die längliche Insel ist sehr grün und birgt einige alte Bauten, wie unter anderem eine Werft und das alte Gefängnis, welches heute eine Jugendherberge ist. www.langholmenkajak.se

2. Klettern an der Kanalklippe

Laut unserem Chefredakteur ist die Felswand am Kanal von Danvikstull die beste Steilwand im Zentrum von Stockholm. Es gibt 14 mittelschwere Kletterpfade, die sich gut zum Üben eignen.

3. Laufen in Årstaviken

Entlang des Wassers von Årstaviken kann man fast einmal ganz um Södermalm laufen, eine Runde von ca. 13 Kilometern. Eine der beliebtesten Strecken führt dabei über den Schotterweg zwischen der Skanstull-Brücke und der Brücke von Liljeholmen, auf der Südseite der Insel.

4. Schwimmen in Riddarfjärden

Bei Långolmen gibt es eine Menge schöner Badeorte. Am größten und beliebtesten ist das Strandbad nahe der Jugendherberge. Weiter östlich gibt es zudem einige schöne Bade-Felsen. Aber auch in Årstaviken, auf Södermalms Südseite gibt es ein paar tolle Stellen, zum Beispiel bei Tantolunden.

5. Trädgård på Spåret

Der "Garten auf Schienen" ist das Projekt eines unserer Redakteure. Wer Spaß am Gärtnern hat oder sich einfach ein bisschen entspannen will, der ist hier genau richtig. Die Idee ist es, einen in Vergessenheit geratenen Ort inmitten der Stadt wieder zum Leben zu erwecken. Dort wo noch heute Schienen verlaufen, jedoch schon lange keine Bahn mehr fährt, wird nun Gemüse angepflanzt. Zu finden ist der Garten etwas verborgen zwischen dem Eriksdalsbad und den Schrebergärten von Tullhagen. www.pasparet.org Noch mehr Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm findet ihr in unserem zugehörigen Guide. Foto: Visit Stockholm  

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • karlsstad vrmland vrmlandsln visitvrmland sverige scandinavia visitsweden merian marcopolo igvrmlandhellip
  • lysekil bohusln sten felsen sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln stuga oldhouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • Spoon carving with mi Kids moraknives morakniv fjallraven fjallravenofficial friluftlivhellip
  • smgen bohusln smgenbryggan sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolo norrmagazinhellip
  • Auch die Natur im Allgu gibt leckere Frchte auf einerhellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen