NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Nachrichten

Projekt Fridstaden

Projekt Fridstaden

22 Januar 2014

Für sein Projekt „Fridstaden“ zog der Schwede Christopher Thörnlund Johansson ein Jahr lang in eine einfache Hütte im Wald ohne Strom und fließendes Wasser. Jetzt ist das Jahr vorbei, Christopher aber bleibt. »

In die Schule seiner Technikerausbildung geht er zu Fuß. Morgens wie abends. Jedes Mal über eine Stunde lang. Er liebt es heimzugehen und zur Ruhe zu kommen. Am Abend sitzt er nicht wie viele seiner Altersgenossen vor Laptop oder Fernseher, um abzuschalten und runter zu kommen. Bei Kerzenschein liest er stattdessen ein Buch oder schreibt in sein Tagebuch. Er hat viel Zeit zu philosophieren, über sich selbst und das Leben nachzudenken. Seine Gedanken hält er in einem persönlichen Blog fest. Mittlerweile schreibt er sogar an einem Buch. Das eine Jahr ist längst vorbei, der junge Schwede jedoch bleibt in der einfachen Hütte im Wald. Für all diejenigen, die nun auf den Geschmack gekommen sind, gibt es hier mehr Informationen: fridstaden.outdrr.com   

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • Just fantastic! Beautiful northern Norway travel norway norrmagazin nordnerds nordicvacations
  • Habt Ihr Lieblingszeitschriften? Das Norrmagazin lese ich besonders gern! Es
  • Gsterne i gr To journalister fra norrmagazin som afprver stersrouten
  • norrtime zur Einstimmung auf den Urlaub
  • In the land of the Midnight Sun norway midnightsun norrmagazin
  • SINKROPAT FREEXENT lakolk rm norrmagazin lookingood vanagonlife customorder muscle shirtlessguys
  • Beautiful northern Norway on the way to Alta Breathtaking nordnerds
  • Feiertag! summerday chilling happy norrmagazin
  • The Scandinavian Outdoor Award is a prestigious award where outdoor

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen