NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

ReimaGO: Weißt du, wie viel dein Kind sich bewegt?

Advertorial in Zusammenarbeit mit Reima

Kinder sollten sich mindestens eine Stunde am Tag aktiv bewegen, um gesund aufzuwachsen – darin sind sich alle Experten einig. Mit zunehmendem Alter nimmt das Maß der Bewegung jedoch ab. In der Schule ist langes Sitzen an der Tagesordnung. ReimaGO ist ein Sensor mit kinderfreundlicher App, der zur Aktivität motiviert.

Die finnische Kindermarke Reima bietet eine neuartige Lösung an, die Eltern darüber informiert, wie viel und wie intensiv sich ihre Kinder während des Tages bewegt haben – darüberhinaus werden die Kinder motiviert, aktiv zu sein: ReimaGO. Der tragbare ReimaGO Aktivitätssensor misst die Bewegung von Kindern und wandelt sie in Energie um, die sie direkt in der kinderfreundlichen App verbrauchen können. Der Sensor kann an einer extra dafür entwickelten Tasche an Outdoor-Bekleidung von Reima angebracht werden, wo er gut gesichert ist und exakte Ergebnisse liefert.

Spaß für die ganze Familie

In der ReimaGO App können Eltern persönliche Aktivitätsziele und Belohnungen für ihre Kinder individuell einstellen. Kinder, die ReimaGO benutzen, sind sehr an ihren Ergebnissen interessiert und wollen ihre täglichen Ziele erreichen. Am Abend erbringen sie mehr Zeit mit der Familie, zeigen sich gegenseitig ihre Resultate und erzählen von ihrem Tag.

Das Konzept von ReimaGO, das eine mobile Applikation mit tragbarer Technologie und Outdoor-Bekleidung kombiniert, ist weltweit das erste seiner Art.

 

reima.com/reimago

ReimaGO

• Der Sensor wurde in Zusammenarbeit mit Suunto entwickelt.

• Er wird ausgelöst, sobald sich das Kind bewegt und misst jede Form von Aktivität.

• Das Gerät ist auch zusammen mit einem elastischen Armband erhältlich, das einfach zu benutzen ist.

• Auch beim Schwimmen kann der Sensor eingesetzt werden, er ist bis zu einer Tiefe von 30 Metern wasserdicht.

• Die kostenlose App ist für iOS-Geräte erhältlich, ab April 2017 auch für Endgeräte mit Android.

 

reimago-app

 

Mehr Infos zu ReimaGo
ReimaGo im App Store

Skandinavien Guides

  • Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Wer sich fest vorgenommen hat im diesjährigen Schwedenurlaub einem Elch zu begegnen, kann sich mithilfe dieser Auswahl an Elch-Safaris einen Überblick verschaffen.

  • imagebanksverige.se - TonyToreklint

    Südschweden mit Malmö: Tipps

    In der landschaftlich reizvollen Provinz Skåne in Südschweden führen alle Straßen nach Malmö. Schwedens drittgrößte Stadt ist Teil der expandierenden Öresundsregion und durch die Öresundbrücke mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen verbunden. Hier sind unsere neun besten Tipps für einen Sommer im schwedischen Süden.

  • Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Finnlands Wälder und Seen laden zu Wanderungen, Radtouren, Survival- Training und Nächten unter freiem Himmel ein. Hier kommen sechs Tipps für Frischluftabenteuer in finnischer Wildnis.

  • Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Du liebst die Natur des Nordens – und willst das Stadtleben hinter dir lassen? NORR präsentiert zehn skandinavische Outdoor-Orte für Aussteiger – von der Surfer-Hochburg im dänischen Jütland bis zum Kletterdorf auf den nord-norwegischen Lofoten.

  • Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Die meisten Skandinavien-Wanderer sind im Fjäll unterwegs. Doch auch Regionen ohne große Höhenunterschiede bieten tolle Wanderwege mit tiefen Wäldern und zauberhaften Seen. NORR hat die schönsten Frühlingswanderungen zusammengestellt.

  • Nordschweden: Unsere Favoriten

    Nordschweden: Unsere Favoriten

    Eine Landschaft geschaffen von den Urkräften der Natur, mit Gletschern, Bergmassiven und rauschenden Wasserfällen. Nordschweden, wild und abenteuerlich, umfasst etwa zwei Drittel des Landes. NORR hat zehn Kleinode gefunden – neben Nordlicht und nicht untergehender Sommersonne.

  • Innovation Norway, visitnorway.com - Fotograf: C H

    Fjellnorwegen mit Oslo: NORR-Favoriten

    In Fjellnorwegen liegen Nordeuropas höchste Berge, in einer Landschaft mit idyllischen Wanderrouten, romantischen Tälern mit fischreichen Flüssen und Bergseen. Das norwegische »fjell« (Dt. Gebirge) wurde im Deutschen übernommen, um den im westlichen und nördlichen Skandinavien vorherrschenden Hochgebirgstyp zu bezeichnen.

  • Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Finnland ist nicht nur das europäische Land mit der meisten Waldfläche, es hat im Sommer auch einige coole Outdoor-Events zu bieten. Hier kommen sechs Tipps von NORR für einen aktiven Sommer in Finnland.

  • Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen