NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Schneefrei: Sommer in skandinavischen Skigebieten

Schneefrei: Sommer in skandinavischen Skigebieten

Text: Karen Hensel. Foto: Idre Fjäll

Ist die letzte Flocke getaut, sind Skandinaviens Skigebiete bereit für Sommerabenteurer. Was kann man zwischen den nordischen Gipfeln in der Zeit nach dem Schnee erleben und warum sind ganzjährige Aktivitäten wichtig für einen nachhaltigen Tourismus? NORR hat sich in den Bergen umgesehen.

Reihen von verschwitzen Wanderstiefeln schmiegen sich vor der Fjällstuga aneinander, in der gerade noch vereiste Snowboardboots vor dem Ofen trockneten. Auf den bis vor einigen Wochen noch mit Puderschnee überzogenen Abfahrten fegen Mountainbiker ins Tal. Und wo kürzlich Langläufer über die verschneite Weite des Fjälls glitten, scharen sich jetzt mit Ferngläsern bewaffnete Gruppen in der Hoffnung, eine grasende Moschusochsenherde zu erspähen. Alle Indizien sprechen dafür: Der Sommer ist in den skandinavischen Skiregionen angekommen. Noch vor ein paar Wochen mochte man kaum glauben, dass es hier überhaupt ein Leben nach dem Winter gibt, dass zwischen den verwaisten Pisten und Liftanlagen, Stugas und Fjällresorts Tourismus auch ohne Schnee stattfinden kann.

Schneereiche Tourismusmagnete

118 Skigebiete gibt es offiziell in Schweden, 111 sind es in Norwegen und 82 in Finnland. Wie in den Alpen hat man hier einiges in den Wintersport investiert und große Kapazitäten aufgebaut, um die anspruchsvollen Bedürfnisse der Skienthusiasten zu bedienen. Und wie dort ist man hier ebenfalls bemüht, diese Kapazitäten nun auch während der wärmeren Monate besser auszulasten und mehr Gäste in Sommergarderobe in die schneefreie Fjällwelt zu locken. Dabei scheint es fast ein bisschen ungerecht, dass Skier, Snowboards und Co den Wanderschuhen den Rang streitig machen – schließlich waren Letztere zuerst da.

Bestes Beispiel ist das Fjälldorf Åre in Jämtland, heute Schwedens wichtigste Bergsportdestination (31 Lifte, 93 Pistenkilometer) und auchinternational bekannt als Austragungsort für die alpine Ski-WM (1954, 2007, 2019). 400 000 Besucher kommen jährlich in den 3 000-Seelen-Ort am Ufer des Indalsälven – die allermeisten im Winter, um den legendären Hausberg Åreskutan (1 420 Meter) herunterzujagen, der Abfahrten auf Alpenniveau verspricht.

Da vergisst man leicht, dass der Wintersport eigentlich nur einen ganz kleinen Part in der Tourismusgeschichte Åres …

Skandinavien Guides

  • Reykjavík City-Guide: Insidertipps

    Reykjavík City-Guide: Insidertipps

    Kreativ und äußerst lebendig – so präsentiert sich die kleinste Hauptstadt Skandinaviens. NORR verrät 21 Insidertipps für eine spannende Städtereise durch Reykjavík.

  • Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Eivør Pálsdóttir ist die derzeit bedeutendste Musikerin der Färöer-Inseln. Die Abgeschiedenheit und schöne Natur galten der »färöischen Björk« von Beginn an als Inspirationsquelle. NORR verrät sie ihre zehn Lieblingsorte.

  • Aarhus: Tipps für die Kulturhauptstadt 2017

    Aarhus: Tipps für die Kulturhauptstadt 2017

    Dänemarks zweitgrößte Stadt ist eine lebendige Metropole mit einer vielfältigen Restaurant- und Cafészene, spannender Architektur und Natur. NORR hat die besten Spots der Stadt ausfindig gemacht.

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab. Wir lieben es, das malerische Fjordnorwegen im Hochsommer, das Licht, die Region um den Geiranger, die zerklüfteten Berge der Lofoten, … die Liste scheint unendlich.

  • Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Wasserfälle sind beeindruckende und einzigartige Naturschauspiele. Sehenswert und kraftvoll spielen sie für Tourismus und Wirtschaft eine wichtige Rolle. NORR stellt 15 imposante Wasserfälle in Skandinavien vor. 

  • Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    In Finnland und Schweden hat Iceskating eine lange Tradition: Mit Langlaufschlittschuhen geht es auf zugefrorene Seen oder aufs Meer hinaus. NORR präsentiert acht Herausforderungen für Iceskater in Schweden.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigen wir euch im NORR-Guide sechs zauberhafteste Orte in Skandinavien.

  • Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Einige bekommen regelmäßig Besuch von Journalisten aus aller Welt. Andere sind noch so gut wie unbekannt. Doch alle Unternehmen haben eins gemeinsam: Sie laden zu einzigartigen Begegnungen mit der schwedischen Natur ein. NORR hat die zehn besten ökologischen Reiseziele Schwedens ausgewählt.

  • Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, sprießen die Pilze aus dem Boden. NORR zeigt euch die 15 ergiebigsten Orte für die Pilzjagd in und um Stockholm, Helsinki, Oslo, Kopenhagen und Reykjavik.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen