NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Schneefrei: Sommer in skandinavischen Skigebieten

Schneefrei: Sommer in skandinavischen Skigebieten

Text: Karen Hensel. Foto: Idre Fjäll

Ist die letzte Flocke getaut, sind Skandinaviens Skigebiete bereit für Sommerabenteurer. Was kann man zwischen den nordischen Gipfeln in der Zeit nach dem Schnee erleben und warum sind ganzjährige Aktivitäten wichtig für einen nachhaltigen Tourismus? NORR hat sich in den Bergen umgesehen.

Reihen von verschwitzen Wanderstiefeln schmiegen sich vor der Fjällstuga aneinander, in der gerade noch vereiste Snowboardboots vor dem Ofen trockneten. Auf den bis vor einigen Wochen noch mit Puderschnee überzogenen Abfahrten fegen Mountainbiker ins Tal. Und wo kürzlich Langläufer über die verschneite Weite des Fjälls glitten, scharen sich jetzt mit Ferngläsern bewaffnete Gruppen in der Hoffnung, eine grasende Moschusochsenherde zu erspähen. Alle Indizien sprechen dafür: Der Sommer ist in den skandinavischen Skiregionen angekommen. Noch vor ein paar Wochen mochte man kaum glauben, dass es hier überhaupt ein Leben nach dem Winter gibt, dass zwischen den verwaisten Pisten und Liftanlagen, Stugas und Fjällresorts Tourismus auch ohne Schnee stattfinden kann.

Schneereiche Tourismusmagnete

118 Skigebiete gibt es offiziell in Schweden, 111 sind es in Norwegen und 82 in Finnland. Wie in den Alpen hat man hier einiges in den Wintersport investiert und große Kapazitäten aufgebaut, um die anspruchsvollen Bedürfnisse der Skienthusiasten zu bedienen. Und wie dort ist man hier ebenfalls bemüht, diese Kapazitäten nun auch während der wärmeren Monate besser auszulasten und mehr Gäste in Sommergarderobe in die schneefreie Fjällwelt zu locken. Dabei scheint es fast ein bisschen ungerecht, dass Skier, Snowboards und Co den Wanderschuhen den Rang streitig machen – schließlich waren Letztere zuerst da.

Bestes Beispiel ist das Fjälldorf Åre in Jämtland, heute Schwedens wichtigste Bergsportdestination (31 Lifte, 93 Pistenkilometer) und auch international bekannt als Austragungsort für die alpine Ski-WM (1954, 2007, 2019). 400 000 Besucher kommen jährlich in den 3 000-Seelen-Ort am Ufer des Indalsälven – die allermeisten im Winter, um den legendären Hausberg Åreskutan (1 420 Meter) herunterzujagen, der Abfahrten auf Alpenniveau verspricht.

Da vergisst man leicht, dass der Wintersport eigentlich nur einen ganz kleinen Part in der Tourismusgeschichte Åres …

Skandinavien Guides

  • Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    NORR-Art-Direktorin Susan liebt bunte Orte, in denen sich Kultur entfalten kann. In diesem Guide empfiehlt sie künstlerische Hotspots in Stockholm.

  • Schwedische Weihnachtstraditionen

    Schwedische Weihnachtstraditionen

    Wie sah und sieht eigentlich die Zeit bis zum 24. Dezember traditionellerweise in Schweden aus? NORR stellt 14 historische Bräuche und ihre Geschichten vor.

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Favoriten für den Herbst in Skandinavien

    Goldgelbe Fjällbirkenwälder, saftige Blaubeeren und weißgepuderte Berggipfel: das ist Herbst in Skandinavien. NORR hat einen Guide zu den idyllischsten Plätze im Norden erstellt.

  • Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Die meisten Skandinavien-Wanderer sind im Fjäll unterwegs. Doch auch Regionen ohne große Höhenunterschiede bieten tolle Wanderwege mit tiefen Wäldern und zauberhaften Seen. NORR hat die schönsten Frühlingswanderungen zusammengestellt.

  • Kanu Fahren in Smålands Wildnis

    Kanu Fahren in Smålands Wildnis

    Auf einer Kanutour in Småland lässt sich die schwedische Wildnis hautnah erleben: Man gleitet durch das Wasser, beobachtet wildlebende Tiere und schlägt sein Nachtlager an Rastplätzen mit Feuerstellen auf.

  • Stockholm City-Guide: Die besten Tipps

    Stockholm City-Guide: Die besten Tipps

    Stockholm ist nicht nur der Sitz von NORR, die schwedische Hauptstadt ist auch eine lebenswerte und vielseitige Stadt. Grund genug für die Redaktion, ihre 24 Highlights zu teilen.

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Nyhavn_København_Foto_Jacob_Schjørring_&_Simon_Lau

    Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Schon mehrfach ist Kopenhagen als »Lebenswerteste Stadt der Welt« ausgezeichnet worden. Grund genug für NORR, der sympathischen Metropole einen Besuch abzustatten.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen