NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

Schwedisch Lappland: Fotograf begeistert von Gällivare

Obwohl Serkan Günes eher zufällig Fotograf wurde und sein Hobby so vor zwölf Jahren in Stockholm zum Beruf gemacht hat, gehört er heute zu den am meisten prämierten Fotografen Schwedens. Fujifilm und Lundhags zeigt er nun in einem Video seine Wahlheimat. 

Ganz nach oben, nach Gällivare in die nordschwedische Provinz Norrbottens Iän, hat es Günes heute verschlagen. Das Fotografieren begann er eigentlich nur, um seinen Eltern in der Türkei das ferne Stockholm zu zeigen, wie er im Video erzählt. Hier hat es ihn schon 2000 hergezogen und er war von Anfang an begeistert von der schwedischen Natur.

Besonders die im Gegensatz zu seiner Heimatstadt Istanbul vollkommen anderen Lichtverhältnisse haben ihn fasziniert. Auch deshalb ist er später nach Schwedisch Lappland gezogen. Nun hat er Fujifilm und Lundhags auf eine seiner Expeditionen mitgenommen und erzählt von seiner Liebe zu Schweden und Lappland.

Serkan Günes

Der 1980 in Istanbul geborene Günes zog mit 20 Jahren nach Stockholm. Schon zwei Jahre später begann er, professionell zu fotografieren und spezialisierte sich bald auf Landschaftsfotografie. Er veröffentlicht heute in internationalen Magazinen und wurde für seine Arbeiten vielfach ausgezeichnet. Serkan Grünes lebt in Schwedisch Lappland.

serkangunes.com

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen