NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

Wild wachsende Bäume, von Moos bedeckte Felsen, reißende Gewässer und malerische Seen. Die skandinavische Natur bietet Groß und Klein natürliche Abenteuerspielplätze. NORR empfiehlt zehn Wald-Erlebnisse in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.

Dänemark

#01 Zauberhafte Welten in Jütland

DK - Rold Skov - svana.dk

(c) Svana.dk

Im Norden Jütlands, in Himmerland, liegt das zweitgrößte Waldgebiet Dänemarks, der »Rold Skov«. Imposant sind die jahrhundertealten und krummgewachsenen Rold-Buchen im Zauberwald »Troldeskoven«. Sie erinnern och heute an die Reste des von Menschen beeinflussten einstigen Riesenwaldes. Der »Rold Skov« besticht nicht nur durch seinen Urwaldcharakter, sondern auch durch Seen und Moore. Ideal zum Radfahren oder Wandern eignet sich ebenfalls das Hochmoor »Langmosen«. Das Waldgebiet beherbergt heute den größten Bestand an Wildhirschen Dänemarks.

Roldskov

 

#02 Hügeliges (HYGGELIGES) Dänemark – Mols Bjerge

DK-Mols-Bjerge-visitdenmark.co_-498x280

(c) Visitdenmark.com

Strand- und Waldliebhaber kommen im Nationalpark »Mols Bjerge« auf ihre Kosten. Im Osten Jütlands auf der Halbinsel Djurland gelegen, bietet der Nationalpark eine der abwechslungsreichsten Landschaften Dänemarks. Markierte Fahrrad- und Wanderstrecken sind im ganzen Nationalpark zu finden, ebenso wie viele kinderfreundlichen Badestrände.

Nationalpark Mols Bjerge

 

Finnland

#03 Wandern in der Taiga – Nationalpark Oulanka

Finnland - Oulanka Steffan Widstrand1

(c) Staffan Widstrand

Als einer der beliebtesten Nationalparks in Finnland gilt der »Oulanka« im Nordosten direkt an der russischen Grenze. Eine Attraktion im Nationalpark ist der Fluß »Oulankajoki«. Mit seinen etlichen Flussschlingen und Stromschnellen bietet er sich besonders für Kanotouren und Raftingtrips an. Bei Wanderern sind ein- oder mehrtägige Touren über die 70-80 Kilometer lange Bärenrunde »Karhunkierros« beliebt, der zum Großteil durch den Nationalpark verläuft. Die Bärenrunde ist die wohl bekannteste Wanderroute Finnlands und wurde 2014 zum Wanderweg des Jahres gekürt.

Ruka.fi

 

#04 Finnische Hängepartie – Repovesi

Finnland - Repovesi visitfinland

(c) Visitfinland.com

Im südlichen Finnland, im Nationalpark »Repovesi«, befinden sich einige der ältesten Wälder des Landes – mit bis zu 200 Jahre alten Bäumen. Variantenreiche Wanderwege, Windschutzhütten und eine fünfzig Meter lange und zehn Meter hohen Hängebrücke in Lapinsalmi machen »Repovesi« zu einem spannenden Reiseziel für Familien mit Kindern. In den Wäldern des Parks sind auch viele Tiere zu Hause, u.a. kleine Eulen und sibirische Eichhörnchen.

Repovesi

 

 Schweden

#05 Flossfahrt auf dem Klärälven

Schweden - Klarälven

(c) Ralf Kreuels

Eine Floßfahrt auf dem värmländischen Fluss »Klarälven« ist ein echter Klassiker. In der Vergangenheit wurde der Wasserweg Richtung Meer zum Flößen von Baumstämmen benutzt. Das Unternehmen »Vildmark in Värmland« bietet regelmäßig Floßbau-Workshops für Familien an. Mindestens zwei Erwachsene müssen dabei sein. National Geographic empfiehlt den Workshop 2013 auf seiner Liste „50 Tours of a Lifetime“

Vildmark.se

 

#06 Abenteuer in den Kolmården-Wäldern

Schweden - Kolmarden3

Nördlich von Norrköping liegt der Gebirgsrücken »Kolmården«. Früher mal bekannt für Raubüberfälle, sind die Wälder und Räuberhöhlen des »Kolmården« heute der perfekte Ort für Abenteurer. Für begeisterte Kletterer gibt es Felswände mit Klettergriffen und zur Abwechslung können Kinder (aber auch Erwachsene) im Klettergeschirr mit der Seilbahn übers Wasser bis zur einen kleinen Insel fahren. Auf den Seen lässt es sich prima Kajak oder Kanu fahren.

Wildniskinder: Abenteuer in den Kolmården-Wäldern (NORR 2015:2)

 

#07 Expedition ins Grüne von Kolarbyn (Västerås)

Schweden - Kolarbyn Eco2

(c) Wildsweden.com

Die Ökolodge in »Kolarbyn« befindet sich im Nordwesten von Västerås – und liegt mitten im Wald. Hier gibt es weder fließendes Wasser noch Strom. Dafür kann man lernen, wie man Feuer macht, nach Wasser und essbaren Pflanzen sucht. Das Abendessen wird über der Feuerstelle zubereitet und übernachtet wird in kleinen Köhlerhütten. Die Lodge ist von Juni bis August geöffnet.

Svenska Turistforeningen

 

#08 Auf Ronjas Spuren im Skuleskogen (Höga Kusten)

Im »Skuleskogen« an der Hohen Küste in der Provinz Ångermanland wandelt man auf Ronjas Spuren. Hier wurde Astrid Lindgrens Klassiker Ronja Räubertochter verfilmt. Die Wahl des Ortes ist kein Zufall. Der Skuleskogen zieht nicht nur Kinder in seinen Bann. Hier können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Das jährlich stattfindende Wanderevent High Coast Hike ist auch für Familien zu empfehlen. Außerdem befindet sich hier auch die größte Klettersteiganlage Skandinaviens, und um die Inseln lässt es sich wunderbar mit dem Kajak paddeln.

„Höga Kusten: Auf Ronjas Spuren im Skuleskogen“ (NORR 2015:1)
högakusten.se

 

Norwegen

#09 Norwegischer Urwald – Nationalpark Femundsmarka

Norwegen - Femundsmarka2

Auch in Norwegen gibt es tiefe Wälder. Der Nationalpark »Femundsmarka« nördlich von Trysil ist ein echtes Wanderparadies. Besonders zu empfehlen ist die Tour von Svukuriset nach Røvollen, und weiter nach Røros. Die Seen sind voller Fische und am Urwald erfreuen sich nicht nur Kinderherzen. Für diejenigen, die es wilder angehen wollen, ist ein Rafting-Trip auf dem Trysilelva südlich des Parks genau das Richtige.

Grenselandet.no

 

 #10 Aktivurlaub im Setesdalen

Norwegen - Setesdalen3

(c) Elisabeth Høibo

Das Setesdal in Südnorwegen besticht durch eine große Vielfalt an Aktivitäten in der Natur. Ob entspannendes Angeln am längsten Fluss Südnorwegens, dem Otra oder Bergklettern an den steilen Bergen in Valle – für Aktivurlauber ein Traum. Entlang des wunderschönen Tales bieten sich Wanderungen durch die norwegischen Berge und Wälder. Viele Wanderungen sind als Tagestouren auch für Familien angelegt. Besonders erlebnisreich ist die Wanderung vom Zentrum Hovens, die durch einen Birkenwald hinauf bis zum 1.068 Metern hohen Berg »Hartevassnuten« führt.

visitnorway.de

Skandinavien Reisen

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen