NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

  • Prev
  • Next

SUP-Abenteuer: Die Wanderer des Meeres

Text und Foto: Jean-Luc Grossmann, Justin Hession, Karel Kukal

Nördlich von Tromsø finden drei Freunde die perfekte Landschaft für ein außergewöhnliches SUP-Abenteuer. Drei Wochen lang erleben sie paddelnd die faszinierende Küstennatur Nordnorwegens, lernen den Luxus des Einfachen zu schätzen und werden mit einem großen Moment belohnt.

Als wir zum ersten Mal das Paddel durch das tiefblaue Wasser ziehen, löst sich plötzlich die ganze Spannung in uns. Ein halbes Jahr lang haben wir auf diesen Moment gewartet, die Idee zum Abenteuer reifen lassen, geplant und trainiert, Wochenendexpeditionen und Ausrüstungstests in den Schweizer Bergen hinter uns gebracht, bei Wind und Wetter. Und die Tage gezählt.

Voll beladen unterwegs

Nun gleiten wir auf unseren voll beladenen SUP-Boards durch den Skarsfjord, umgeben von dieser mächtigen maritimen Natur, die Norwegens Nordküste so einzigartig macht. Zug für Zug lassen wir unseren Startpunkt auf der Westseite der Insel Ringvassøya hinter uns. Es ist sechs Uhr abends und noch immer strahlt die Sonne hoch am Himmel. Sie wird uns in den kommenden drei Wochen Tag und Nacht begleiten, sich oft hinter Wolken verstecken, doch nie ganz untergehen – hier oben, am 70. Breitengrad.

Unsere letzten großen Paddelabenteuer in nördlichen Gewässern liegen nun schon einige Jahre zurück. Wir haben die Fjorde und Eisfelder Nordwest-Grönlands im Seekajak durchquert und sind vierzig Tage im Kanu den Yukon River hinabgefahren. Dass wir heute auf einem luftgefüllten Surfbrett im Nordatlantik stehen, verdanken wir unserem Freund Karel, der sich in den letzten Jahren zu einem wahren SUP-Experten entwickelt hat. Er überzeugte uns schließlich von diesem alternativen Fortbewegungsmittel und wir verliebten uns in den Gedanken, regelrecht über das Wasser wandernd die Natur zu erleben.

Unberührt und unvorhersehbar

Und weil wir das Neue genauso lieben wie das Abenteuer, ließen wir uns von Karels Leidenschaft anstecken und begannen mit den Planungen. Zuerst kam der Ort: Wunderschön sollte er sein, in einer Region mit unberührter Natur und unvorhersehbarem Wetter. Wir suchten nach Landschaften, die neben besonderer Atmosphäre körperliche Herausforderungen versprachen – und einen Hauch von Gefahr. Auf keinen Fall wollten wir hier auf Kreuzfahrt- und andere …

Tromsøs Inseln

Die Inseln Rebbenesøya, Grøtøya und Nordkvaløya liegen rund 50 Kilometer nördlich von Tromsø, das u.a. von SAS, Norwegian und Widerøe angeflogen wird. Die Region liegt nördlich des Polarkreises, jedoch im Einflussbereich des Golfstromes, wodurch das Klima relativ mild ist (im Sommer zwischen 5° und 15° Celsius). Von Ende Mai bis Ende Juli geht die Sonne hier nicht unter.

visittromso.no

 

PlanetVisible

PlanetVisible ist eine Kooperation zwischen den Fotografen Jean-Luc Grossmann (l.), Justin Hession (r.) und einem weiteren Fotografen aus Zürich, die die gemeinsamene Leidenschaft für das visuelle Geschichtenerzählen verbindet. Auf ihren Fotoprojekten rund um die ganze Welt geht es darum, zu entdecken, zu dokumentieren und die gemachten Erlebnisse mit anderen zu teilen. In Norwegen wurden sie durch ihren Freund Karel Kukal (m) begleitet.

planetvisible.com

instagram.com/planetvisible

Skandinavien Guides

  • Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Finnlands Wälder und Seen laden zu Wanderungen, Radtouren, Survival- Training und Nächten unter freiem Himmel ein. Hier kommen sechs Tipps für Frischluftabenteuer in finnischer Wildnis.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigen wir euch im NORR-Guide sechs zauberhafteste Orte in Skandinavien.

  • Mittsommer in Skandinavien

    Mittsommer in Skandinavien

    Wasser, Wellness und faszinierende Hauptstädte – Mit Tallink Silja geht es zum traditionellen Mittsommer in die nordischen Metropolen.

  • Odense-Guide: Insidertipps für die aufstrebende Metropole

    Odense-Guide: Insidertipps für die aufstrebende Metropole

    Ob angesagte Festivals mit Tausenden Besuchern, gemütliche, vegane Cafés in der Altstadt oder Outdoor-Hotspots mitten in der Stadt: NORR präsentiert Insidertipps für die dänische Fahrradhauptstadt Odense.

  • Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Urlaub kann so einfach sein. Sachen packen, Auto beladen und losfahren – NORR stellt euch zwölf Landschaftsrouten an Norwegens Westküste vor, die bewegende Erlebnisse garantieren.

  • Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Im skandinavischen Gefühlsrausch: Der NORR-Guide präsentiert ausgewählte Naturerlebnisse für Verliebte und solche, die es werden wollen. Achtung: romantisch!

  • Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    NORR-Art-Direktorin Susan liebt bunte Orte, in denen sich Kultur entfalten kann. In diesem Guide empfiehlt sie künstlerische Hotspots in Stockholm.

  • Wildnisschulen: Kurse zum Überleben in der Natur

    Wildnisschulen: Kurse zum Überleben in der Natur

    Survivaltraining in Wald und Wildnis: In Skandinavien teilen erfahrene Outdoor-Guides ihr Wissen mit abenteuerlustigen Natur-liebhabern. NORR hat sechs Wildnisschulen ausgewählt, die das Leben in und mit der Natur lehren.

  • Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen