NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

Swimrun im Schärengarten: Das ÖTILLÖ Wettkampf-Tagebuch

Swimrun im Schärengarten: Das ÖTILLÖ Wettkampf-Tagebuch

Die deutschen Swimrun-Athleten André Hook und Wolfgang Grohé nahmen im vergangenen Jahr am Ausdauerwettkampf „Ö till Ö“ (Insel zu Insel) im Stockholmer Schärengarten teil. In ihrem Wettkampftagebuch schildern sie ihre Eindrücke Etappe für Etappe.

Sandhamn

Das Segelmekka im Stockholmer Schärengarten ist der Startort für die »ÖTILLÖ Swimrun World Championship«. Um ca. 6 Uhr geht es dort für die 120 qualifizierten Teams endlich los – Schulter an Schulter läuft man nach dem Start zum ersten längeren Schwimmabschnitt. Für mich beginnt der Tag jedoch schon etwas früher, denn um ca. 2 Uhr wache ich aufgrund komischer Geräusche auf. Schnell erkenne ich, dass mein Teampartner Wolf dafür verantwortlich ist, denn er sitzt in seinem Bett und isst eine riesige Portion Nudeln, die er sich am Vorabend von der Pastaparty mitgenommen hat. Ich muss lachen, drehe mich um und schlafe weiter.

Runmarö

Runmarö hat zwar das Wort »run« im Namen – allerdings ist an schnelles Rennen hier nicht wirklich zu denken. Immer wieder führt die Strecke über große rutschige Felsen und kleine Buchten. Irgendwo rutsche ich aus und ramme mir einen spitzen Zweig in die Hüfte. Der Neoprenanzug hat danach ein Loch, aber wahrscheinlich hat diese Schutzschicht Schlimmeres verhindert.

Nämdö

Auf Nämdö stehen viele Inselbewohner an der Strecke und feuern uns Athleten an. So etwas gibt unheimlich viel Kraft – und vor allem musizierende Zuschauer sorgen immer wieder für eine nette Abwechslung. Tolle Menschen!

Kymmendö

Wir passieren das Journalistenteam, das den ganzen Wettkampftag über vom Renngeschehen berichtet. Eigentlich sollen wir im Vorbeilaufen Fragen beantworten, aber Wolf nutzt die Chance, seinen Verpflegungsmüll loszuwerden und drückt ihn der Reporterin in die Hand. Die guckt sehr überrascht, muss dann aber darüber lachen, wie ernst wir die Wettkampfregeln nehmen: Wer Müll auf der wunderschönen Strecke durch die schwedische Natur zurücklässt, kann dafür disqualifiziert werden. Das möchten wir natürlich keinesfalls riskieren.

Ornö

Auf Ornö warten ewig lange Laufabschnitte, die man eisern abspulen muss. Denn wer hier geht, statt zu laufen, verliert kostbare Zeit. Wir …

IMG_6895

Skandinavien Guides

  • Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, sprießen die Pilze aus dem Boden. NORR zeigt euch die 15 ergiebigsten Orte für die Pilzjagd in und um Stockholm, Helsinki, Oslo, Kopenhagen und Reykjavik.

  • Nyhavn_København_Foto_Jacob_Schjørring_&_Simon_Lau

    Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Schon mehrfach ist Kopenhagen als »Lebenswerteste Stadt der Welt« ausgezeichnet worden. Grund genug für NORR, der sympathischen Metropole einen Besuch abzustatten.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • Nyhavn - VisitDenmark - Jørgen Schytte

    Seeland: Dänische Sommerfavoriten

    Schauplatz für zehn Sommerfavoriten der NORR-Redaktion ist die dänische Hauptstadtinsel Seeland – größte Insel der Ostsee, Insel der Mächtigen, Könige und Reeder in der ältesten Monarchie Europas – gegründet vor mehr als 1000 Jahren. Doch verlässt man das Epizentrum Kopenhagen, ist auch Seeland reinstes Dänemark: ländlich, ruhig, gelassen – und die Uhren ticken langsamer.

  • Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Das skandinavische Fjäll ist dort am schönsten, wo es am einsamsten ist – weit entfernt von Liftanlagen und Skigebieten. NORR hat die zehn besten Skihütten als »Basislager« für Skitouren im skandinavischen Fjäll zusammengestellt.

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab. Wir lieben es, das malerische Fjordnorwegen im Hochsommer, das Licht, die Region um den Geiranger, die zerklüfteten Berge der Lofoten, … die Liste scheint unendlich.

  • Architektur und Natur: Einsame Traumhäuser

    Architektur und Natur: Einsame Traumhäuser

    Stille Wälder, einsame Küsten und schöne Aussichten: Diese Reiseziele in Skandinavien sind nicht nur echte Architektur-Highlights, sondern bieten vor allem einen ruhigen Urlaub und die sichere Chance, dem Alltagsstress zu entkommen.

  • Aarhus: Tipps für die Kulturhauptstadt 2017

    Aarhus: Tipps für die Kulturhauptstadt 2017

    Dänemarks zweitgrößte Stadt ist eine lebendige Metropole mit einer vielfältigen Restaurant- und Cafészene, spannender Architektur und Natur. NORR hat die besten Spots der Stadt ausfindig gemacht.

  • Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Du liebst die Natur des Nordens – und willst das Stadtleben hinter dir lassen? NORR präsentiert zehn skandinavische Outdoor-Orte für Aussteiger – von der Surfer-Hochburg im dänischen Jütland bis zum Kletterdorf auf den nord-norwegischen Lofoten.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 19,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen